X

"Wir können es auch selbst.." MEDIENRÄUME öffnen.

Willst Du in öffentlichen Einrichtungen selbständig Medienräume öffnen, Medien verwalten oder eigenverantwortlich Medienprojekte durchführen? Findest Du es reizvoll, Dich aktiver am Geschehen im Freizi zu beteiligen und Verantwortung zu übernehmen? Dafür kannst du dich in einer mehrteiligen Fortbildungsreihe qualifizieren.

Die Jugendbildungsstätte LidiceHaus bietet in Kooperation mit dem ServiceBureau Mädchen und Jungen zwischen 15 und 20 Jahren aus Cliquenprojekten, Jugendfreizeitheimen, Jugendinitiativen, Jugendcafés etc. die Möglichkeit, sich in einer über mehrere Wochenenden erstreckenden Fortbildungsreihe für die eigenverantwortliche Nutzung von Medienräumen ausbilden zu lassen. Bei „Wir können es auch selbst...“ lernst Du Verantwortung zu übernehmen, Konflikte zu erkennen und mit ihnen umzugehen, du lernst Dinge zu planen und zu organisieren, erfährst einiges über Medien und Jugendschutz und vieles mehr. Natürlich kommen bei der Ausbildung auch kontinuierlich viele Medien zum Einsatz.

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Wochenendseminaren erhälst Du ein Zertifikat aus dem die Seminarthemen hervorgehen. Mit diesem Zertifikat und einem zusätzlichen Erste-Hilfe-Kurs sind alle Voraussetzungen für die Beantragung der offiziellen JugendleiterInnencard erfüllt.

Die Qualifizierung hat einen Umfang von insgesamt 50 Stunden. Die Wochenendseminare beginnen jeweils freitags um 17.00 und dauern bis sonntags, 15.00 Uhr.

Die Termine:
17.-19. März 2006
21.-23. April 2006
12.-14. Mai 2006
27. Mai 2006

Kosten inkl. Unterkunft & Verpflegung: 100,-Euro

Anmeldung und weitere Informationen:
Anne Dwertmann im LidiceHaus, Tel.(0421) 69272-14 oder
Markus Gerstmann im ServiceBureau, Tel. (0421) 330089-15