X

Meet the freak

Ohne Beschreibung

"Meet the freak" ist ein zweiwöchiges Jugendcamp, an dem 60 junge Leute aus 11 Ländern teilnehmen. Vom 18.08. bis zum 02.09.2007 schlagen die "Freaks" ihre Lager bei der Kinderwildnis hinter dem Cafe Sand auf. Teilnehmen kann man leider nicht mehr, aber einfach mal vorbeischauen, das bunte Treiben beobachten und ein bisschen quatschen ist doch auch ganz schön.

Die Teilnehmer sind alle zwischen 16 und 29 Jahren alt und kommen aus Rumänien, Ungarn, Spanien, Polen, Portugal, den Niederlanden, Österreich, der Slowakei, Tschechien, Belgien und Deutschland.

Im Jugendcamp geht es um Amateurkust: Während der zwei Wochen finden eine ganze Reihe Workshops statt. Es wird Theater gespielt, getanzt, gemalt, jongliert und vieles mehr. Die „Freaks“ trifft man zwischendurch auch immer mal wieder in der Innenstadt, wo sie mit spontanen Präsentationen überraschen werden.

Am 30. und 31. August gibt’s dann ein großes Musik- und Kunstfestival, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Mehr Infos gibt es bei den Organisatoren von der Naturfreundejugend in der Buchtstraße, Tel. (0421) 32 60 22 oder auf der Homepage des Jugendcamps.



"Meet the freak 2007" ist ein Projekt des Jugendhauses Buchte, des BDP Mädchenkulturhauses und den International Young Naturefriends in Kooperation mit dem BUND Bremen und Hal över.