X

express yourself

Ohne Beschreibung

Knapp 20 Jugendgruppen, -AGs und -Workshops haben sich vorbereitet auf express yourself in der Kunsthalle am 7.6.2008.
Wir freuen uns auf das Experiment, mit dem Jugendliche, Künstlerinnen und Künstler und PädagogInnen aus Schule und Jugendarbeit sich zusammen in die heiligen Hallen der Kunsthalle begeben. Die Jugendlichen konfrontieren ihre eigene kulturelle Produktion mit der Kunst der alten Meister, sie stellen sich und ihre Produkte in einen neuen Kontext.

Wir sind gespannt auf die Bilder, Eindrücke und Erfahrungen, wenn uns z.B. jugendliche PunkerInnen mit ihrer Verfremdung der Skulpturen in der Kunsthalle überraschen.
Damit gehen die Jugendgruppen, aber auch die Kunsthalle Bremen neue Wege.
Infos unter www.express-yourself.info
express yourself findet im Jahr 2008 statt im Rahmen des Modellprojekts Lernende Stadt und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds.