X

Neue Betten auf der Weser

... nachdem sie zuvor vom Jugendherbergs-Team aus Bremen-Nord abgeholt wurde

Wer sich schon immer mal von der Weser in den Schlaf schaukeln lassen wollte, hat ab sofort die Gelegenheit, sich auf einem komplett aus Holz nachgebauten Weserraddampfer ein Bett zu buchen. Heute wurde "Die Weser", die seit einigen Tagen am Ponton 8 direkt vor der Jugendherberge Bremen in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt liegt, feierlich getauft.

Geschlafen wird in doppelstöckigen Kojen: 30 Betten stehen insgesamt auf dem Weserraddampfer "Die Weser" zur Verfügung. Auf dem Schiff gibt es zwei große Bereiche für Gruppen mit jeweils 12 und 14 Plätzen sowie zwei Doppelkabinen für Betreuer. Toiletten, Waschgelegenheiten und Duschen sind natürlich in ausreichender Anzahl vorhanden.

An Bord gibt es außerdem eine Küche und genügend Platz, so dass 30 Personen gemütlich am Tisch sitzen können. 


Buchbar ist "Die Weser" über die Jugendherberge Bremen, die in direkter Nachbarschaft liegt. Dort werden übrigens auch die warmen Mahlzeiten eingenommen, wenn man Halb- oder Vollpension gebucht hat.

Weitere Infos, Preise etc. erfährst du auf der Webseite der Jugendherberge Bremen.

Kontakt
Jürgen Koopmann
Tel.: (0421) 163820