X

Was macht eigentlich die Friese?

Dieses Wochenende vom 1.10 bis zum 2.10.2005 will die Friese ihre Türen für alle Interessierten öffnen und die Friese in all ihrer Bandbreite präsentieren.
Die Friese möchte euch auf diesem Wege alle herzlich einladen am vielfältigen Programm teilzunehmen oder einfach um ein bißchen Friesenluft zu schnuppern.

Das Angebot reicht von der Vorstellung der Räumlichkeiten wie Probenräume, Fotolabor, Medienpool usw. sowie Aktionen wie Stadtteilflohmarkt ohne Standgebühr oder die sagenumwobenen Konzerte, wo jedes Musikerherz sich wiederfinden kann. Gleichzeitig wird das neue, offene Jugendcafe mit Allen eingeweiht. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt und als Sahnetüpferl gibt es exclusive Alkoholfreie Cocktails.

Dieses Wochenende vom 1.10 bis zum 2.10.2005 wollen wir unsere Türen für alle Interessierten öffnen und die Friese in all ihrer Bandbreite präsentieren.
Wir möchten euch auf diesem Wege alle herzlich einladen am vielfältigen Programm teilzunehmen oder einfach um ein bißchen Friesenluft zu schnuppern.

Unser Angebot reicht von der Vorstellung unserer Räumlichkeiten wie Probenräume, Fotolabor, Medienpool usw. sowie Aktionen wie Stadtteilflohmarkt ohne Standgebühr oder unsere sagenumwobenen Konzerte, wo jedes Musikerherz sich wiederfinden kann. Gleichzeitig wollen wir unser neues, offenes Jugendcafe mit Allen einweihen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt und als Sahnetüpferl gibt es exclusive Alkoholfreie Cocktails. Anbei aber der Flyer, wo alles detailliert beschrieben ist.

Es wäre schön, wenn ihr zahlreich erscheinen könnt und wir uns in einem informellen Rahmen kennen lernen können!

Leider haben wir noch nicht alle email-adressen, so dass ihr gerne diese mail nach Lust und laune und euren Verteilern weiterleiten könnt.
Vielen lieben dank und hoffentlich bis bald.

"Jeder Morgen ist ein neuer Anfang"
Es grüßen euch alle Friesengeister, die Geschäftsführung und Carsten und Isabell, die neuen Sozpäds.

Anbei aber der Flyer, wo alles detailliert beschrieben ist.