X

Aktivitäten Jugendinformationen, Medienpädagogik, Jugendschutz 2007

Das ServiceBureau wird häufig zu Veranstaltungen und Terminen eingeladen, um dort Vorträge zu halten. Eine Liste der Aktivitäten im Bereich der Jugendinformation, Medienpädaogik und Jugendschuz finden sie hier. Gerne können sie uns auch zu ihren Veranstaltungen einladen bzw buchen.

Vorträge, Elternabende und Workshops mit Jugendlichen

  • 18.01.07 Gefahren im Internet, 7 / 8 Klasse, SZ Findorff
  • 25.01.07 Computerspiele, Gymnasium Horn
  • 26.01.07 Computerspiele,  9. Klasse, Gymnasium Gerald Rolffs Str.
  • 08.02.07 Nur noch vor dem Bildschirm hängen ,  VHS Bremen Nord
  • 20.02.07 Parallelwelt Jugend ?!“,  Handy  - Jugendamt Cuxhaven
  • 01.03.07 Internet - wissen wie's geht, Stadtteilbibliothek Neue Vahr, in Kooperation mit der VHS, gefärdert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 05.03.07 Gefahren im Internet, 6 Klasse Kippenberg Gymnasium
  • 22.03.07 Parallelwelt Jugend ?!“ Computerspiele - Jugendamt Cuxhaven
  • 23.03.07 Cyberbullying im Internet, Kippenberg Gymnasium
  • 10.04.07 Gefährdungspotentiale im Internet, ErzieherInnen im Anerkennungsjahr, gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 16.04.07 Cyberbullying, Cybermobbing? , LehrerInnen/ Eltern, SZ Findorff
  • 19.04.07 Gefährdungspotentiale im Internet, Philip Reis Schule, gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 25.04.07 Happy Slapping, 2. Oldenburger Forum für Schülerinnen- und Schülerestreitschlichter
  • 22.05.07 Happy Slapping Workshop, Jugendzentrum Findorff mit einer 10. Hauptschulklasse
  • 23.05.07 Happy Slapping - Stadtteilrunde Horn -Vahr
  • 24.05.07 Rund um's Netz- Mediensucht bei Jugendlichen, Fachtag im LidiceHaus
  • 04.06.07 Arbeitskreis Kinder Tenever, Computerspiele & Kinder, gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 07.06.07 Gefährdungspotentiale im Internet, Bremen - Gröpelingen ,gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 13.06.07 Eltern - Medienberatung Delmenhorst
  • 20.06.07 Gefahren des Internets, Schule Jaderberg
  • 27.06.07 Cyberbullying per Handy und Internet, Bassum
  • 03.07.07 So das Land, so die Medien,  Fachtag in Kooperation mit der Landesstelle  Jugendschutz in Niedersachsen in Jever, Landkreis Friesland Abt. Jugend und Familie
  • 5 /6. 7.07 Projekttage Gewalt, Schulzentrum Findorff
  • 28.08.07 Gefährdungspotentiale im Internet, SZ Helsinkistraße, gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 12.09.07 Gefährdungspotentiale im Internet, Förderungsgesellschaft für Bildung mbh
  • 16.09.07 Computersucht, Hanselife Bremen
  • 08.11.07 Jugendliche Medienwelten, Jugendzentrum Sande
  • 12.11.07 Der Computer ist mein bester Freund, Hude
  • 14.11.07 Gefährdungspotentiale im Internet, Blockdiek,gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 22.11.07 Gefahren im Internet, Schulverein Ronzelenschule e.V., gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 28.11.07 Symposium „Digitale Kultur und Schule", Universität Bremen Fachbereich Mathematik/Informatik
  • 29.11.07 "Wir können es auch alleine" Fachtag zu informelles Lernen in Koop mit dem LernNetzwerk Bremen
  • 05.12.07 Gefährdungspotentiale im Internet, Gesamtschule Ost, gefördert von der Landesmedienanstalt Bremen
  • 19.12.07 Expertenkonferenz mit einer 8. Klasse des SZ Findorff


Sonstige Veranstaltungen:
  • 30.01.07 SpaceDays 2007: jährlich stattfindende Medienaktion für Kinder und Jugendliche aus Bremen. in der diesjährigen Ausgabe in Kooperation mit der Kunsthalle Bremen zum Thema „Seid schön ARTig“
  • 31.01.07, Besuch der Veranstaltung "Tatort Internet" im Festsaal der Bremer Bürgerschaft. Veranstalter: CDU-Bürgerschaftfraktion
  • 18.04.07 Besuch der Veranstaltung: "MTV-Generation - Grenzüberschreitung als Lebensprinzip?" in Hannover, Veranstalter: Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
  • 14.6.07 Besuch der Veranstaltung: Videospiele- Gefahren oder Potential? Über den pädagogischen Umgang mit einem neuen Massenmedium. Prof. Dr. Karsten D. Wolf, Uni Bremen
Veröffentlichungen/ Presse:
  • Telefoninterview zum Thema Happy Slapping, Kölner Stadtanzeiger (Februar 07)
  • Attacke aus dem Sarg, Im Programmheft zum gleichnamigen Theaterstück der Mühlenscheune Pewsum (Ostfriesland) wurde das Happy Slapping Papier veröffentlicht (Februar 07)
  • Interview: Kreizeitung Delmenhorst, Mai 07
  • Pressekonferenz und Buten un Binnen Live Interview zu Computersucht 24.5.07
  • AP Interview zum Thema SchülerVZ und StudiVZ
 
Vernetzung / Austausch / Kooperationen/ Projekte:
  • Koordination des Netzwerk Jugendinformation Bremen
  • Stetige Kommunikation mit für die Jugendarbeit relevanten Akteuren aus Bremen und Bremerhaven: Senator für Jugend, außerschulische Jugendeinrichtungen, Landesinstitut für Schule, Multimediaspielwiese der Stadtbibliothek etc.
  • Mitarbeit bei der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle): Sachverständiger Gutachter zur Prüfung von Bildschirmspielen auf ihre Altersfreigabe
  • Zusammenarbeit mit Jugendinformationsdiensten bundesweit (jugendinfonetz.de)
  • Mitarbeit im Arbeitskreis „Qualitätsentwicklung in der Jugendinformation“
  • Entwicklung des Kooperationsprojekt "Qualifizierungsmaßnahme Informationspädagoge / Informationspädaogin -Fachkraft für Jugendinformation" www.jugendinfonetz.de
  • Mitarbeit im JanKo-Netzwerk Jugendinformation
  • Kooperation mit der Bremische Landesmedienanstalt "Gefährdungspotentiale im Internet"
  • Kooperationsveranstaltungen mit der Landesstelle Kinder-  und Jugendschutz Niedersachsen
  • Erstellung  der Internetseite www.vielfalt-bremen.de als Microprojekt des Lokalen Aktionsplan Vielfalt Bremen
  • Erstellung des Flyers und des Plakats "Dem Hass keine Chance" www.jugendinfo.de/jugendpreis
  • E-Learning-Kurs "Jugendmedienschutz" konzipiert und durchgeführt moodle.jugendinfo.de
  • Erstellung und Veröffentlichung der Papiere " Das kann teuer werden: Kostenlose Musik aus Tauschbörsen" und "Big Brother is watching you"
  • Mitarbeit im Arbeitskreis Mediensucht in Bremen