X

And the winner is...

Ohne Beschreibung

Ganz neu in diesem Jahr: Die "Oscars" für selbstgedrehte Videos auf YouTube. In sieben Kategorien wurden die Besten mit einem Video Award ausgezeichnet. Einen Preis gewonnen haben das kreativste sowie das originellste Video und der Film, der die meiste Verehrung verdient. Ausgezeichnet wurden außerdem die beste Serie, die beste Komödie, das beste Musik-Video und der beste Kommentar.

Die YouTube-Nutzer selbst konnten aus den nominierten Kandidaten ihre Favoriten auswählen. Nominiert waren eine Auswahl der populärsten und am meisten kommentiertesten Filme. Alle Gewinnerfilme kann man sich auf einer eigens dafür eingerichteten Seite ansehen.

YouTube will - vorausgesetzt der Preis kommt bei Nutzern gut an - die Awards jährlich verleihen. Vielleicht gewinnt ja auch irgendwann mal ein Beitrag aus Bremen? Dann mal los: Broadcast yourself!