X

EFD auf Sizilien

EFD Hermsen

Die Manfred-Hermsen-Stiftung für Natur und Umweltschutz hat aktuell freie Plätze für einen Freiwilligendienst auf Sizilien. Los geht es ab sofort oder auch später im Frühjahr.

Wenn du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist und dich im Naturschutz engagierst, kannst du ab sofort für ein Jahr einen Freiwilligendienst auf Sizilien am Ätna absolvieren. Du unterstützt dort die kleine Naturschutzorganisation „Giacche Verdi Bronte“ bei vielfältigen Tätigkeiten. Deine Entsendeorganisation ist die Manfred-Hermsen-Stiftung für Natur und Umweltschutz in Bremen.

Hintergrund:
In den kleinbäuerlich geprägten Flusstälern zwischen Ätna und Nebrodi-Gebirge, dem Wanderkorridor bestimmter Tierarten, wird an der Errichtung eines Biosphärenreservats gearbeitet. Hier werden verschiedene Umweltbildungsprojekte mit Kindern durchgeführt sowie außerdem praktische, planerische und experimentelle Naturschutzaktivitäten und Erhebungen zur Artenvielfalt.

Einsatzzeitraum:
Ein Jahr im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes (ERASMUS+, kofinanziert durch die Europäische Union)
oder mehrere Monate (mind. 4 Mon.) mit anderen Fördermöglichkeiten; Masterarbeiten nach Absprache möglich.

Euer Einsatz:
Generell helfen alle Volontäre in allen Projekten. Je nach Möglichkeit, Interesse, Vorkenntnissen und Engagement kristallisiert sich oft ein Hauptbereich heraus. Schwerpunkte der Projektarbeit sind Umweltbildung für Kinder und klimafreundliches Verhalten. Weitere Aktivitäten sind praktischer Natur oder liegen in Bereichen der Gebietsplanung, Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit, Recherchen oder Monitoring.

Voraussetzungen:
Umwelt- und klimabewusste Einstellung. Engagement, Eigeninitiative und die Fähigkeit, selbständig sowie im Team zu arbeiten. Außerdem Flexibilität, Anpassungs- und Lernfähigkeit, Fairness und Geduld, Respekt der anderen Mentalität des Gastlandes gegenüber und Bescheidenheit. Gut wären Italienischkenntnisse.

Was bringt Euch der Freiwilligendienst?
Auslandserfahrung (mit allen Höhen und Tiefen!), Erweiterung sozialer Kompetenzen; Sprachkenntnis und Einsicht in eine andere Kultur; Erfahrung im Naturschutz und der Umweltbildung; Erlernen neuer Fähigkeiten in oben genannten Bereichen und vorhandene Fähigkeiten zu erproben und zu vertiefen. Das Volontariat ist weder eine Urlaubsreise noch eine Fortbildung! Ihr werdet euren Horizont in vielerlei Hinsicht erweitern, wenn ihr euch auf das „Abenteuer Sizilien“ voll und ganz einlasst.

Rahmenbedingungen:
Abhängig von der Art der Förderung erhaltet Ihr für euren Aufenthalt i.d.R. eine Unterkunft im Mehrbettzimmer, Verpflegungs- und Taschengeld. Die Anreise sollte klimafreundlich mit dem Zug erfolgen.

Kontakt und weitere Infos:
Bitte bewerbt Euch mit einem Motivationsschreiben und Lebenslauf mit Foto per Mail bei der Manfred-Hermsen-Stiftung und nennt Euren möglichen Einsatzzeitraum. Bitte fügt wenn möglich auch eine Kurzvorstellung eurer Person auf Italienisch bei.