X

DRAWING FUTURE - ein Projekt für Comic-Lovers

DrawingFuture

Wenn du zwischen 14 und 20 Jahren alt bist, kannst du in den Sommerferien vom 15. bis zum 19. Juli im Güterbahnhof an einem Comic-Projekt teilnehmen. Danach geht es ab August weiter mit einem wöchentlichen Termin im KUBO. Thematisch geht es um den Klimawandel und seine möglichen Auswirkungen auf unsere Welt in 100 Jahren.

2019 – Im Zeichen des Klimawandels & Web-Comics macht ihr euch auf eine illustrative Reise ins Reich der Bleistifte und Zeichentablets.

Thematisch blickt ihr in die Zukunft: wie wird die Welt in 100 Jahren aussehen, wenn wir nicht aufhören soviel Müll zu produzieren, wertvolle Rohstoffe zu plündern und Lebensmittel zu verschwenden? Wird es sie überhaupt noch geben? Vielleicht hat sie sich einfach verdreifacht? Utopie und Dystopie!

Inhaltlichen Input erarbeitet ihr mit Profis vom BUND und gemeinsam mit Künstler*innen - unter anderem mit Henning Pöplau - werden Zeichenstile entwickelt. Es wird auch ein Blick in die Welt der Veröffentlichung bzw. des Herausgebens geworfen.

Nach den Sommerferien-Workshops im Güterbahnhof, geht es ab August wöchentlich im KUBO weiter: Im Laufe der Zeit entstehen selbstgezeichnete Comic-Reihen, die crossmedial (print und digital/web, Instagram) veröffentlicht werden.

Du erfindest gerne Geschichten, aber möchtest nicht so gerne zeichnen? Kein Problem! Tue dich einfach mit jemandem zusammen und bildet ein AutorInnenteam, dann könnt ihr die Aufgaben nach euren Fähigkeiten verteilen.

Nochmal kurz:

DRAWING FUTURE

15.-19.07.2019, jeweils 10 - 15 Uhr
am Güterbahnhof Bremen.

Ab 19.08.2019 immer dienstags, 18-20 Uhr
im KUBO (plus Blockwochenenden nach Absprache)

Für junge Menschen zwischen 14 – 20 Jahren

Kostenfrei!

Artikelbild © Henning Pöplau