X

Cybermobbing: "Stille Gewalt"

Ohne Beschreibung

Shirin Brockmann und Cosima Herkert haben sich im Rahmen eines Schulprojekts mit dem Thema Cybermobbing auseinander gesetzt. Herausgekommen ist die sehenswerte Fotostory "Stille Gewalt".

Und das sagen Shirin Brockmann und Cosima Herkert zu ihrem Projekt:

"Wir sind 2 Schülerinnen aus Bremen, die sich im Rahmen des P5-Projektes mit dem Thema Cyberbullying auseinandergesetzt haben. Wir haben schnell gemerkt, dass in diesem Bereich noch sehr viel Aufklärungsbedarf ist und deshalb haben wir uns dazu entschlossen, eine Fotostory, die das das Szenario "Nacktbild" behandelt, darzustellen. Einen Teil dieser Fotostory haben wir auf mehrere Banner drucken lassen, zusammen mit viel aussagenden Statistiken und Beratungsstellen für Betroffene und natürlich der Internetadresse zu unserer vollständigen Geschichte. Diese Banner werden wir in Schulen und Freizis für Jugendliche aufhängen, damit die Thematik auch an junge Menschen herangebracht wird. Dank der finanziellen Unterstützung von "Think Big" und der großartigen Hilfe vom ServiceBureau Bremen  konnten wir unser Projekt so realisieren, wie wir es uns gewünscht haben und möchten uns hierfür herzlich bedanken!"

Im Gegenzug bedankt sich das ServiceBureau für die tolle Arbeit von Shirin und Cosima. Wir freuen uns, eure Fotostory auf jugendinfo.de veröffentlichen zu können (pdf-Download).


Think Big ist ein Programm der Fundación Telefónica und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam mit O2.