X

Jugend testet

Jugend testet

Die Stiftung Warentest veranstaltet seit 1979 den Schülerwettbewerb Jugend testet, um bei Jugendlichen den kritischen Umgang mit Waren, Dienstleistungen und Werbung zu fördern.

"Beim Schülerwettbewerb Jugend testet kannst du Produkte oder Dienstleistungen deiner Wahl testen. Du entscheidest selbst: Was du testet, nach welchen Kriterien du untersuchst und wie du deine Ergebnisse präsentierst – einzeln, in einer Gruppe oder mit der ganzen Klasse. Um zu gewinnen, brauchst du eine kreative Idee, ein gutes Testverfahren und eine interessante Präsentation deiner Ergebnisse", so heißt es auch der Webseite des Wettbewerbs.

Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 19 Jahren. Als Einzelperson, als Gruppe oder aber mit der ganzen Klasse. Um mitzumachen, muss eine Lehrerin oder ein Lehrer dich oder deine Gruppe beim Wettbewerb registrieren. Und dann kann es los gehen: Produkt aussuchen, Testverfahren entwickeln, Ergebnisse beschreiben.

Alle weiteren Infos bekommst du auf der Webseite von Jugend testet. Dort findest du auch Beispiele, wie so ein Produkttest aussehen kann. Du erfährt dort, wer in der Jury sitzt und wie diese Jury bewertet. Außerdem kannst du dort auch sehen, wer in den letzten Jahren mit welchen Tests gewonnen hat.


(Bildnachweis: Stiftung Warentest)