X

Stiftung Warentest

Warentest

Die Stiftung Warentest ist eine gemeinnützige Verbraucherorganisation. Sie überprüft im Auftrag des Staates Waren und Dienstleistungen, die Prüfergebnisse werden veröffentlicht.

Die Prüfergebnisse der Stiftung Warentest sollen es Verbrauchern möglich machen, Waren zu vergleichen und so zu einer guten Kaufentscheidung zu kommen. Getestet werden zum Beispiel der Nutzwert, die gute Bedienbarkeit oder auch die Umweltverträglichkeit. Die Ergebnisse werden im monatlich erscheinenden Heft der Stiftung Warentest veröffentlicht. Wenn ein Produkt gut getestetet wurde, drucken manche Herstellerfirmen das Siegel der Stiftung Warentest auf das gut getestete Produkt. Hast du ja vielleicht schon mal gesehehen...

Auf der Webseite findest du viele interessante Artikel zu Verbraucherthemen, detaillierte Testergebnisse muss man aber bezahlen. Kleiner Tipp zum Geldsparen: Die Stiftung Warentest-Hefte gibt es auch in der Stadtbibliothek Bremen.

Die Stiftung Warentest wurde 1964 auf Beschluss des Deutschen Bundes­tages gegründet, um dem Verbraucher durch die vergleichenden Tests von Waren und Dienst­leistungen eine unabhängige und objektive Unterstüt­zung zu bieten. DIe Waren, die von der Stiftung mit wissenschaftlichen Methoden getestet werden, werden zuvor anonym im Handel eingekauft. Mehr zu der Stiftung und den Hintergründen findest du in der Rubrik "Über uns: Die Stiftung Warentest stellt sich vor" auf der Webseite der Stiftung.