X

Du neigst selbst zu Gewalt?

GP

Bei der Fachstelle für Gewaltprävention sollen jugendliche Gewalttäter lernen, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und künftig Grenzen einzuhalten.

Wenn du zu körperlicher Gewalt neigst und dich in Zukunft besser im Griff haben willst, findest du bei der Fachstelle für Gewaltprävention Hilfe: hier wirst du beraten und kannst an therapeutischen Angeboten und Trainingskursen teilnehmen.

In Einzel- oder Gruppenangeboten lernen die Jugendlichen Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und sich in die Opfer einzufühlen. Sie lernen Grenzen zu erkennen und einzuhalten und üben soziale Fähigkeiten ein.

Mehr Informationen bekommst du auf der Webseite der Fachstelle für Gewaltprävention.