X

Trauer: Hilfe in Bremen

Trauerland

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, fühlt man sich traurig und hoffnungslos. Das Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche unterstützt junge Menschen bei der Verarbeitung des Verlustes.

Im Zentrum gibt es zwei Jugendgruppen: Die beiden Jugendgruppen 12+ (für 12- bis 16-Jährige) und 16+ (für 16- bis 19-Jährige) bieten Gelegenheit, andere trauernde Jugendliche kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Ihr könnt hier erzählen, Fragen stellen oder einfach nur zuhören. In gemeinsamen Workshops und Übungen setzen wir uns dabei auch mit verschiedenen Aspekten von Trauer auseinander: Abschied nehmen, Erinnerung bewahren und den Blick nach vorne richten.

Manchmal ist es leichter, einen Freund oder eine Freundin an der Seite zu haben. Deshalb habt ihr die Möglichkeit, einen Freund oder eine Freundin zu den Treffen mitzubringen.

Die Gruppen finden einmal im Monat (freitagabends bzw. samstagnachmittags) in Bremen statt. Sie werden jeweils von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin und einer Ehrenamtlichen geleitet.

Beide Gruppen sind feste Jahresgruppen, die im Sommer beginnen. Für einen Einstieg ruft uns einfach an.

Hier könnt ihr Euch informieren oder anmelden:
Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e. V.
Hans-Böckler-Straße 9
28217 Bremen
(0421) 69 66 72 80
Mail