X

Ausweg gesucht

Ausweg gesucht

Dreh deinen eigenen Kurzfilm zum Thema Sucht.

Ausweg gesucht ist ein Kurzfilm-Wettbewerb, der seit 2015 jährlich in Bremen stattfindet. Und aktuell läuft er wieder: Bis zum 1. August 2018 können Kurzfilme oder Spots mit bis zu fünf Minuten Länge eingereicht werden. Wenn ihr mitmachen wollt, müsst ihr zwischen 15 und 25 Jahren alt sein und in Bremen, Niedersachen oder Hamburg wohnen. Ob Ihr den Film alleine oder im Team mit Freund_innen, Schulklassen oder Kommiliton_innen produziert, ist Euch überlassen. Filmmessage: Auseinandersetzung mit Euren Problemen oder Konflikten. Der Kreativität sind zwecks Inhalt und Format keine Grenzen gesetzt: Spielfilme, Reportagen, Animationsfilme oder Social-Spots zu Problembewältigungen, Bedrängnis-, Not- oder Krisensituationen, Suchtverhalten oder Vermeidungsstrategien sind herzlich willkommen – es geht darum, eine kreative Interpretation des Themas abzuliefern.

Wichtig! Filme dürfen auch in anderen Sprachen eingereicht werden, wenn sie mindestens mit einem englischen Untertitel versehen sind.