Kulturprojekt Zzongstedt im Tagungshaus Drübberholz

Die Spielstadt Zzongstedt existiert immer nur eine Woche im Jahr. Das Tagungshaus Drübberholz wird zur Stadt umgewandelt. An 4 Tagen könnt ihr jeweils einen anderen Beruf wählen, z.B. Theater, Bürgerzentrum, Filmstudio, Kunstatelier, Musikband, Zeitungsredaktion oder Naturkunst im Wald. Ihr produziert tagsüber in diesen ,,Zzongstedt-eigenen-?etrieben" - kurz Zzebs - einen Film, ein Theaterstück, eine Zeitung, ein Bild oder plant die Nachtwanderung. Abends werden die Ergebnisse präsentiert. Die Berufsangebote können sich noch verändern. Eine_n Bürgermeister_in wählen wir täglich. Außerhalb der Zzeb-Zeiten haben wir Möglichkeiten für Fußball, Ultimate Frisbee, Disco, Brettspiele, Werwolf, je nach Interesse der Einwohner_innen von Zzongstedt.

Die Zzongs
Für die tägliche Arbeit bekommt ihr Geld in der Währung Zzongs. Die Zzongs können vor Ort ausgegeben werden für den Theatereintritt, für den Erwerb von Kunststücken auf den Auktionen, im Café für Cocktails und Waffeln etc.