Wildes Camp

Falls ihr schonmal an einer Ferienfreizeit der Wildnisschule teilgenommen habt, jetzt gehts daran die Sachen umzusetzen. Wir bauen das Camp zusammen auf. Ihr macht jeden Tag das Feuer an, weil wir warmes Wasser für den Tee brauchen und unsere Nudeln ungekocht auch nicht so richtig schmecken. Wir streifen durch die Sommerlandschaft und finden leckere Kräuter für?s Essen, stellen unsere eigenen Chips her, kümmern uns gemeinsam ums Feuerholz, ums Essen. Stromern so herum und finden spannende Spuren. Was geschieht momentan draußen, um uns herum? Was sind das für Geräusche nachts? Stellen spannende Dinge am Feuer her, schiessen Bogen, spinnen Geschichten abends am Feuer und schlafen unter den Sternen. Wir toben, spielen, schleichen, tarnen, lachen, singen, schwimmen und im Mittelpunkt steht immer das Feuer und unsere Gemeinschaft.