Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

RAZ - Ran an die Zukunft - Nord Mehr-Pfeil

CyberMobbing

8. Juni 2017, 9 bis 17 Uhr: „Den Stein wieder ins Rollen bringen“

2 Modul „Systemische und lösungsorientierte Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen.“

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "berufsorientierung"


Welcher Beruf passt zu mir? Tischler?

Foto: VSSM
Die Arbeit mit Holz und anderen modernen Werkstoffen ist für viele Jugendliche ein Traumjob. Doch mancher Traum ist schnell geplatzt, wenn die Wirklichkeit Einzug hält. Der Beruf des Tischlers ist zwar attraktiv, aber auch anspruchsvoll. Die Innungsverbände des Gewerks organisieren deshalb auch dieses Jahr eine bundesweite "Woche des Eignungstests" im Tischler- und Schreinerhandwerk. In Bremen findet der Termin am 16.11.09 statt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Was soll ich studieren?

Ohne Beschreibung
Diese Frage sorgt bei so manchem für ein ratloses Gesicht. Immerhin eine ziemlich weitreichende Entscheidung... Was gibt es überhaupt? Was bringen die neuen Bachelor- und Masterabschlüsse? Mit welchem Studium habe ich später die Aussicht auf einen guten Job? Die Hochschule und die Uni Bremen bieten Info-Tage für SchülerInnen. Wer vor seiner Entscheidung mal auf Probe studieren will, kann sich auch bei der Sommeruni in Rinteln anmelden. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Du weißt noch nicht, was du werden willst?

Ohne Beschreibung
Im Bremer Westen gibt es an verschiedenen Schulen die Möglichkeit mit der Waller Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft an interessanten Projekte zur Berufsorientierung teilzunehmen. Die Projekte laufen im SZ Waller Ring, Findorff, den Schulen Vegesacker Straße, Helgoländer Straße, Pestalozzistraße, Oslebshauser Park un der Gesamtschule West. Frag einfach an den Schulen nach oder schaue dir die Website zum Projekt an. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

5 x mehr Girls in den Betrieben ihrer Väter als 2002

Erneut hat der Girls´Day alle Rekorde gebrochen. Die Sensibilität für das Thema der geschlechtspezifischen Berufsorientierung wächst. Immer mehr Unternehmen beteiligen sich am Mädchen-Zukunftstag. Im fünften Jahr werden auf der Aktionslandkarte unter www.girls-day.de 6.941 Veranstaltungen mit Plätzen für 126.615 Mädchen angeboten. Im Vergleich zu 2002 hat sich die Anzahl der Veranstaltungen somit verfünffacht. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

AZUBIYO: Web-Portal zu Ausbildung und Dualem Studium

Ohne Beschreibung
AZUBIYO ist ein Webportal, das dir bei der Suche nach der geeigneten Ausbildung oder einem passenden Dualen Studium helfen soll. Erstelle einfach ein aussagekräftiges, persönliches Profil, mache den Stärkentest und gib deine Vorstellungen zu den Arbeitsbedingungen an. Im individuellen Stellenmarkt erhältst du dann auf dein Profil passende Stellenangebote. Mehr Mehr-Pfeil


Autobauer sucht Nachwuchs

Ohne Beschreibung
Bei Mercedes-Benz gibt es auch 2010 eine Menge Ausbildungsplätze. Neben angehenden Industriekaufleuten und Fachkräften für Lagerlogistik beginnen jedes Jahr viele Jugendliche eine technische Ausbildung bei dem Autobauer in Bremen. Um diese technischen Ausbildungsberufe geht es bei der Infoveranstaltung, die am Donnerstag, 14.1.2010 von 16 bis 18 Uhr im Berufsinformationszentrum stattfindet. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Welcher Job passt zu mir?

Ohne Beschreibung
Welcher Job passt zu mir? Welche Berufe gibt es überhaupt und wie viel verdiene ich da? Wie bewerbe ich mich am besten? Diese Fragen bewegen Jahr für Jahr die SchülerInnen am Ende ihrer Schulzeit. Die Gewerkschaftsjugend hat nun ihr Magazin "Montag!" neu aufgelegt und stellt darin mehr als 150 Berufe aus unterschiedlichen Ausbildungsbranchen vor. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.