Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

CHILLi - Aktion und Beratung von Männern für Jungen - Mehr-Pfeil

3. Juni, 16 Uhr bis 5. Juni 2017, 15 Uhr: Grenzenloses Theater

Theaterprojekt für Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrungen. In Kooperation mit dem Bremer Welttheater.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "fußball"


Woman-Soccer-Cup 2009

Ohne Beschreibung
Eingeladen sind fußballbegeisterte und -interessierte Mädchen zwischen 16 und 20 Jahren, die Lust haben, beim Woman-Soccer-Cup 2009 am 29.8.09 in Bremen ihr Können unter Beweis zu stellen oder ganz einfach verborgene Talente auszuprobieren. Hier geht es um Miteinander und Fairness beim Fußball, sowohl für Freizeitmannschaften als auch für Schul- und Vereinsmannschaften. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Helles Köpfchen

Ohne Beschreibung
Die Internetseite erklärt interessante, wichtige und aktuelle Themen jungen Menschen in einer einfachen und klaren Sprache. Egal ob es um die Begnadigung von Terroristen, Fußball oder Muttertag geht.
Es werden die Hintergründe erklärt. Einfach mal reinschauen Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Bremer Fußball-Verband

Der Bremer Fußball-Verband ist der kleinste aller einundzwanzig Landesverbände im DFB. Ihm gehören einundachtzig Vereine in drei Kreisen an. Die überschaubare Größe hat gerade beim Zusammenwirken von Verband und Vereinen oder auch bei der Talentförderung manche Vorteile. Mehr Mehr-Pfeil


VirtualWerder

Die erste Bremer Fussballmannschaft in der virtuellen Liga. Teilnehmer am RoboCup, der offizielle virtuelle Fussballweltmeisterschaft Mehr Mehr-Pfeil


Hochschulsport

Die Angebote der Hochschule im Sportbereich richten sich nicht ausschließlich an StudentInnen. Auch nicht-StudentInnen können mitmachen, zahlen allerdings einen etwas höheren Beitrag.
Man findet hier alle mögiche Angebote: vom Fußball bis Kanufahren, von Tanzen bis Segeln. Mehr Mehr-Pfeil


Fan-Projekt Bremen

Ohne Beschreibung
Das Fan-Projekt Bremen ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, der 1981 als erstes Fan-Projekt bundesweit gegründet wurde. In Zusammenarbeit mit den jugendlichen Werderfans setzt das Projekt seitdem wichtige Impulse für eine gewaltfreie und vielfältige Fan-Kultur. Mehr Mehr-Pfeil


Fußball, Fußball

Fußballfans aufgepasst: Die nächsten zwei Wochenenden bieten Gelegenheit, sich ganz dem Hobby Fußball zu widmen. Am Samstag, dem 31. Juli 05 findet rund um das Weserstadion der traditionelle Tag der Fans statt. Ab 11 Uhr wird dort allen Anhängern von Werder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Höhepunkt ist natürlich die erste offizielle Vorstellung der Werder-Mannschaft. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

BAFF - Bündnis Aktiver Fußball-Fans

Das Bündnis Aktiver Fußball-Fans (BAFF) ist ein seit 1993 bestehender vereinsübergreifender Zusammenschluss von über 200 Einzelmitgliedern und vielen Faninstitutionen (Inis, Mags, Projekte, Fanclubs, etc.). BAFF ist Teil des europäischen Netzwerks FARE (Football Against Racism in Europe), deren Fangruppen u.a. die „Mondiali Antirazzisti" in Italien oder die englische Video-Aktion „Show Racism the Red Card" organisieren. BAFF sieht sich als Teil einer Fanbewegung, die ihre Interessen klar definiert und ihre Rechte einfordert. Mehr Mehr-Pfeil


Hol deine Freunde und zeige was du drauf hast

Am Wochenende (1.10.05) ist das Straßenfuballturnier in Bremen-Nord. Bei dem Team Nord Fußball Cup 2005 des Jugendclub Lüssum spielen immer 1 Torwart und 4 Feldspieler zusammen in einem Team.
Los geht es am Samstag um 11h. bis zum 28.9. müsst ihr euch angemeldet haben. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Zeigt mal Berlin, wer Ahnung von Fußball hat :-)

Gewinnspiel
Ihr wolltet schon immer wissen, ob ihr das Zeug zu einem echten Fußballstar habt? Findet es heraus mit jugendnetz-berlin.de.
Im Rahmen des Stadtfestivals Netd@ys Berlin Europa 2005 und passend zur Fußball-WM 2006 präsentiert euch jugendnetz-berlin.de den Fußballstar-Eignungstest. Bei dem Onlinetest erwarten euch elf Fragen, die euch in Sachen "Berufswunsch Fußballstar" auf Herz und Nieren prüfen.
außerdem könnt ihr dort beweisen, warum gerade du der Fußballheld von morgen bist. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Die Welt zu Gast bei Freunden

Zwar gibt es in Bremen kein Spiel der offiziellen Fußball-WM 2006, aber was soll's? Im Mai findet hier ein Weltfußballturnier für Jugendliche, der ONE NATION CUP 2006 statt. Zehn Mannschaften aus aller Welt werden dann zu Gast an der Weser sein. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Am Freitag im Sportgarten: Erst WM, dann Jugendkultur

Punklabor im Bauwagen
Am 9.6.2006 startet endlich die langersehnte Fußball-WM. Wer Lust auf ein richtig großes Event hat, kann sich das Eröffnungsspiel am Freitag im Bremer Sportgarten gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen ansehen - selbstverständlich auf Großbildleinwand. Und das beste: Nach dem Spiel ist noch lange nicht Schluss, denn dann gibt's Jugendkultur vom Feinsten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Jetzt geht es los!

Training von Trindidad - Tobago in Rotenburg/ Wümme
Dieser Schlachtruf, entstanden beim FC St. Pauli, spiegelt die Freude vieler Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt wieder. Die Fußball-Weltmeisterschaft findet in Deutschland statt. Überall ist Fußball Thema: Es finden Projekte, Partys und Gespräche statt. Damit ihr auf dem Laufenden seid, findet ihr fast alle wichtigen Internetseiten zum Fußball hier. Kritisches, lustiges, hintergründiges oder aktuelles ist hier zu finden. Klickt euch einfach durch die Artikel und ihr seit up-to-date. Wollt ihr etwas zur WM los werden, könnt ihr dazu unser SMS-Tool nutzen. Seid dabei, genießt die 4 Wochen Sommer, Sonne und Fußball. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Fachportal für Jugendfußball

fussballD21 ist ein Projekt zur Förderung des Nachwuchsfußballs und stützt sich auf die beiden Säulen Internetportal und Offline-Aktionen. Als erstes Fachinternetportal für Jugendfußball ging es im September 2001 mit einem umfangreichen Online-Angebot ans Netz zudem bietet fD21 viele spannende Fußballaktionen. Das Projekt richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern, Trainer und Lehrer und natürlich alle Fußballinteressierten werden angesprochen. Unser Slogan bringt die Idee, die hinter fussballD21 steht auf den Punkt: raus und spielen. Mehr Mehr-Pfeil


Fußballfans gegen Rassismus

Aufgabe und Zweck von Flutlicht sind die gemeinnützige Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens. Des Weiteren steht Flutlicht für die Mobilisierung des öffentlichen Bewusstseins für Toleranz und Intergation sowie gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Diskriminierung im Fußball. Mehr Mehr-Pfeil


11 Fragen nach 90 Minuten

Ohne Beschreibung
Broschüre ab sofort beim BfDT kostenlos erhältlich:
?11 Fragen nach 90 Minuten ? Was tun gegen Rassismus und Diskriminierung im Fußball?? Die Zielrichtung der Broschüre ist klar: Sie soll den kleinen Fußballvereinen im Amateurbereich Mut machen und sie unterstützen. Denn angesprochen sind gerade die, die sich entschieden haben, die Probleme Rassismus und Diskriminierung anzusprechen und dagegen einzutreten, aber nicht recht wissen, wo und wie sie am besten anfangen. Die Inhalte wurden von Praktikern erarbeitet - jenen also, die aus ihrer täglichen Arbeit als Betreuer, Trainer, Schiedsrichter, Vereinsvorsitzende und engagierte Fans nicht nur ebendiese Probleme kennen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Thema "Antidiskriminierung" am Tag der Fans

Das neue T-Shirt
Zum Tag der Fans hatte die Anitdiskriminierungsgruppe "Werderfans gegen Diskriminierung", gefördert mit Mitteln des Bremer Lokalen Aktionsplan 2008 "Vielfalt-Bremen" , einige Aktivitäten durchgeführt. Dazu zählten eine Ausstellung mit dem Titel "Tatort Weserstadion", Infostände und der Verkauf von T-Shirts gegen Nazis im Weserstadion. Hier könnt Ihr den Zwischenbericht für den Lokalen Aktionsplan 2008 -"Vielfalt Bremen" einsehen. Der Bericht informiert über stattgefundene Aktionen und noch geplante Veranstaltungen.

Außerdem referierte im OstKurvenSaal Carsten Neumann über die rechtsextreme Szene in Bremen und beim Fußball. Klaus-Dieter Fischer stellte die Antidiskriminierungskampagne von Werder vor. Vor über 150 Fans wurde über gemeinsame Aktionen von Werder, den Fans und dem Fanprojekt nachgedacht. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.