Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Mädchentelefon Mehr-Pfeil

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

3. Juni, 16 Uhr bis 5. Juni 2017, 15 Uhr: Grenzenloses Theater

Theaterprojekt für Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrungen. In Kooperation mit dem Bremer Welttheater.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "straße"


Olympia-Boykott in China?

Ohne Beschreibung
In den vergangenen Wochen gab es in dem asiatischen Gebiet Tibet viele Proteste gegen die chinesische Herrschaft. Tausende Tibeter gingen auf die Straße, um darauf aufmerksam zu machen, dass sie sich unterdrückt fühlen. Immer wieder gab es in Tibet Aufstände gegen die Herrschaft der Chinesen, schon seit vielen Jahren gibt es Streit um das Gebiet: Die Tibeter wollen, dass Tibet ein eigenständiges Land ist, die Chinesen aber sagen, dass Tibet zu China gehört und so werden die Menschen in Tibet von China regiert und unterdrückt. Dagegen wollen sich die Tibeter mit Aufständen wehren, die chinesische Polizei hat in die Demonstrationen eingegriffen und viele Menschen verhaftet.
Ferner wird in den letzen Tagen der Fackellauf des Olympischen Feuer als Anlass zum Protest genommen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Jagd auf Mister X

Das Kultspiel "Scotland Yard" live auf der Straße spielen.
Die Hochschule Bremen und die Bremer Stadtbibliothek bieten das Spiel am 18.6.05 um 10 morgens an. Nur zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmittel müsst ihr die Position von Mister X herausbekommen und ihn dann fangen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Du weißt noch nicht, was du werden willst?

Ohne Beschreibung
Im Bremer Westen gibt es an verschiedenen Schulen die Möglichkeit mit der Waller Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft an interessanten Projekte zur Berufsorientierung teilzunehmen. Die Projekte laufen im SZ Waller Ring, Findorff, den Schulen Vegesacker Straße, Helgoländer Straße, Pestalozzistraße, Oslebshauser Park un der Gesamtschule West. Frag einfach an den Schulen nach oder schaue dir die Website zum Projekt an. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"Gangster als Lebenstraum?"

Ohne Beschreibung
Schwarzfahren, irgendwas im Supermarkt mitgehen lassen, Handys oder Jacken abziehen, Graffitis an Hauswände sprühen, massenhaft CD?s für den Freundeskreis kopieren... Und wer träumt nicht davon, auf leichte Weise an das ganz große Geld zu kommen und keine Sorgen mehr zu haben.
"Gangster als Lebenstraum?" - Wirklich? Eine Theaterperformance am 3.7.08 um 19.30 in der Theateraula der GSO und am 8.7.08 um 15.30 Uhr im Forum des Schulzentrums an der Koblenzer Straße stattfindet! Eintritt frei Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Workshop Zivilcourage: Selbstbehauptung und Konflikttraining für Jungs

Ohne Beschreibung
Wie reagierst du, wenn du auf der Straße angemacht oder abgezogen wirst? Weißt du, wo du Unterstützung bekommen kannst? In zwei Workshops vom Bürgerhaus Weserterrassen und dem Bremer Jungenbüro geht es um den Umgang mit Konflikten in der Clique, der Schule, mit den Eltern oder auf der Straße. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Das Miteinander von ausländischen und deutschen SchülerInnen

Mit unserem Workshop sind wir nach Huchting gefahren und haben dort einige Schüler und Lehrer des SZ Flämische Straße befragt. Ob es Unterschiede gab, lest hier! Mehr Mehr-Pfeil