Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendfreizeitheim Walle Mehr-Pfeil

14. September 2017, 9 bis 18 Uhr: Die Signale des Babys wahrnehmen und verstehen

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte aller Berufsgruppen, die im beruflichen Alltag Umgang mit Schwangeren sowie Müttern mit Säuglingen haben...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "innenstadt"


Neue Betten auf der Weser

... nachdem sie zuvor vom Jugendherbergs-Team aus Bremen-Nord abgeholt wurde
Wer sich schon immer mal von der Weser in den Schlaf schaukeln lassen wollte, hat ab sofort die Gelegenheit, sich auf einem komplett aus Holz nachgebauten Weserraddampfer ein Bett zu buchen. Heute wurde "Die Weser", die seit einigen Tagen am Ponton 8 direkt vor der Jugendherberge Bremen in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt liegt, feierlich getauft. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Weltreise durch die bunte Warenwelt

Ohne Beschreibung
Einladung zu einer Weltreise durch die bunte Warenwelt - in deiner Innenstadt!
StadtführerInnen gesucht!
Mach mit beim 1.Bremer Stadtführerseminar am 1.& 2.März 08!
Bei der Stadtführungen von der Bund Jugend- Bremen geht es um Globalisierung und nachhaltigen Konsum.
Du erfährst, wie unser Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen Teilen der Welt zusammenhängt und wie wir alle durch bewussten Konsum positiv Einfluss nehmen können.
Es geht nicht nur um Kritik, sondern die Bundjugend zeitgt positive Ansätze und erweitern das Bewusstsein für weltweite Zusammenhänge, für Gerechtigkeit und für unsere Verantwortung. Das Ziel ist: Aktiv werden, statt einfach hinzunehmen; genauer hinschauen, statt sich bequem zurückzulehnen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Wir warten schon... - Stephanieviertel neu entdecken

Ohne Beschreibung
Jugendinfo.de wird seit über 2 Jahren im Stephanieviertel in der Bremer Innenstadt erstellt. Damals sind wir auf eine Baustelle gezogen. Um uns herum wurde in der Zeit Häuser ab- und Straßen aufgerissen und Gebäude um- und neugebaut. Am zweiten Wochenende im September 2007 feiert die Volkshochschule ihren Einzug in das Bamberger Haus. Radio Bremen sendet ab September die Regionalsendung "buten un binnen" aus der Nachbarschaft. Die Radiosender "Radio Bremen 4" und "Funkhaus Europa" kommen im Herbst . Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Jugendbildungsstätte LidiceHaus Bremen am neuen Standort

Der Eingang
Am 20.8.07 geht der Seminarbetrieb am neuen Standort in der Bremer Innenstadt los. Nur 2000 Meter Luftlinie vom Bremer Dom entfernt liegt die Jugendbildungsstätte im Grünen zwischen Parzelen und Sportsplätzen. Die alte Sportschule auf dem Stadtwerder wurde umgebaut zu 34 modernen Zimmern mit eigenem Bad und ein Neubau beherbergt die 6 Seminarräume, den Saal, die Büros, Küche und ein großer Essenssaal. Die Jugendbildungsstätte kann somit weiterhin zeitgemäß ihre Arbeitsschwerpunkte Demokratie, Identität, Kommunikation und Bewegung umsetzen. Fotos anschauen Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Freiwilliges Kulturelles Jahr in der Buchte

Ohne Beschreibung
Das Jugendhaus Buchte sucht zum 01.08.08 Interessenten für ein Freiwilliges Kulturelles Jahr (FKJ).Das Jugendhaus Buchte ist Teil der Naturfreundejugend Bremen, es liegt mitten in der Innenstadt. In den Bereichen der Offenen Jugendarbeit und der außerschulischen Jugendbildung gibt es in der Buchte unzählige Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen, aber auch zu Teilnahme an verschiedenen Angeboten. Ob im Sommer mit der ?Buchte on tour? gehen oder im Haus eigene Konzerte veranstalten, bei einer der vielen Gruppen mitmachen oder einfach das Buchte-Café besuchen.
?die Buchte ist, was du draus machst! Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Jugendherberge Bremen

Die renovierte Jugendherberge an der Weser in Höhe zwischen Stefaniebrücke und Bügermeister-Schmidt-Brücke, mitten in der Bremer Innenstadt, ist dank dem gelben Kubus nicht zu übersehen. Dank der vielen Seminarräume und dem baldigen Bistro "Backpackers Inn" (Sommer 05) werden wohl auch viele BremerInnen das Haus kennenlernen. Auch Jugendinfo.de ist mit dem ServiceBureau als Untermieter in dem schönen Haus. Jetzt auch mit Bildergalerie. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Mord in Bremen! Suchen und finden SIE den Mörder!

Ohne Beschreibung
Sie mögen Tatort, Derrick & Co.? Dann sind Sie bei uns richtig, denn bei uns sind SIE der Ermittler. Sie ermitteln in einem kleinen Team in Sachen Mord.
Mit der Anmeldung bei uns erhalten Sie den Treffpunkt in der Bremer Innenstadt mitgeteilt. Dort wird Ihnen ein Kriminalfall geschildert, den es für Sie zu lösen gilt. Befragen Sie Zeugen, sammeln Sie Beweise und lassen Sie sich nicht hinter´s Licht führen. Mit Geschick und ein bißchen Glück kommen Sie nicht nur unversehrt wieder nach Hause, Sie können sogar dem überführten Täter die Handschellen anlegen. Mehr Mehr-Pfeil