Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Haus der Familie Lüssum-Bockhorn Mehr-Pfeil

Spurensuche Bremen

16. Juni 2017, 9 bis 16 Uhr: Tiergestützt Pädagogik und Therapie in der Jugendhilfe

Inklusive Praxisanteile mit und Pferd

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "aktion"


Aktionsbeispiele aus Bremen gegen rechtsextreme Szeneläden

Ohne Beschreibung
Seit Jahren versuchen rechtsextreme Akteure in vielen Städten, sich über einschlägige Szeneläden dauerhaft im öffentlichen Raum zu etablieren. Vielerorts regt sich Protest. So auch einst im Bremer Stephaniviertel, dem Standort des ehemaligen Naziladens und Szenetreffs „Sportsfreund“. Hier sorgte bis zu dessen Geschäftssaufgabe im Sommer 2011 unter anderem die Stadtteilinitiative „Stephanikreis Ladenschluss“ für einen breiten, öffentlichen Protest. Höhe- und Schlusspunkt war eine gemeinsame Plakataktion mit über 60 Initiativen, Organisationen und Vereinen. Nun hat sie ihre Aktionsideen dokumentiert und stellt sie in einer Broschüre mit dem Titel „Schluss.Punkt.Aus.“ bundesweit anderen Initiativen zur Verfügung. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Schöner wählen - das beste Plakat gewinnt!

Ohne Beschreibung
Am 7. Juni 2009 ist Europawahl! Wirst du Erstwähler sein? Dann hast du vielleicht Lust, ein Europawahl-Plakat zu gestalten. Die besten Entwürfe werden prämiert und sollen Teil der Kampagne der Aktion Europa zur Europawahl werden. Außerdem werden die drei Siegerteams zu einem dreitägigen Aufenthalt nach Berlin eingeladen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Aktion Mensch (früher Aktion Sorgenkind)

Aktion Mensch (früher Aktion Sorgenkind)
Aktion Mensch unterstützt Vereine, Initiativen, Organisationen der Jugendhilfe in Deutschland Mehr Mehr-Pfeil


Traut Euch und mischt mit!

Ohne Beschreibung
Eine neue Internetseite soll Jugendlichen die Politik in Bremen näher bringen. Ab sofort gibt es unter der Adresse www.jugend.bremische-buergerschaft.de Wissenswertes über Demokratie, Parlamentarismus, Wahlen und Beirätepolitik. Die Webseite für Jugendliche gehört künftig zum festen Bestandteil des Internetauftrittes der Bremischen Bürgerschaft. Entstanden ist sie bei der Aktion "Jugend im Parlament", die am 30.11, 3 und 4.12.07 in der Bremer Bürgerschaft stattfindet. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Aktion Kinder und Jugendschutz

Die Aktion Kinder und Jugendschutz Schleswig Holstein hat eine Menge Material zum Jugendschutz auf ihrer Homepage. Diese Sachen können entweder heruntergeladen oder bestellt werden. Mehr Mehr-Pfeil


Presserummel bei Klingeltonaktion der "Friese"

Am Sonntag, dem 14.8.05 hatte das Jugendzentrum "Die Friese" mit einem Klingelton-Workshop für Jugendliche einen TV-Auftritt. Der ARD Ratgeber Technik sendete den Bericht mit dem Titel "Kostenfalle Klingeltöne: Kultgeräusche selbst basteln". Hintergrund des Ganzen ist eine Aktion der Initiativen "Schau hin" und "Jugend ans Netz": Diese stellen ab dem 15.8.05 eine kostenlose Software auf dem Jugendportal www.netzcheckers.de zur Verfügung, mit der jeder seinen Wunsch-Klingelton selbst basteln kann. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Mut gegen Gewalt

Projekte der Aktion Zivilcourage in Bremerhaven
Gewalt erfordert DEIN Handeln! Mit der Aktion "Mut gegen Gewalt" in Bremerhaven soll erreicht werden, dass du hinschaust und dich einmischst! Für ein friedvolles Miteinander sind Werte bzw. Verhaltensweisen, wie gegenseitige(r) Respekt und Unterstützung, Hilfsbereitschaft, Toleranz und Verantwortung unerlässlich. Mehr Mehr-Pfeil


Festival der Sprachen

Ohne Beschreibung
Zwischen dem 17.9. und dem 7.10.2009 wird Bremen für 3 Wochen die Welthauptstadt der Sprachen. Auf dem Festival der Sprachen gibt es viel zu erleben: Mehr als 100 tolle Aktionen veranschaulichen die Allgegenwart der Sprache. So werden z.B. Bremische Schülerinnen und Schüler den "Turmbau zu Bremen" durchführen: aus Holzstücken, die mit 6.500 Namen der Sprachen der Welt beschrifteten sind. Außerdem wird die größte Weltsprachenkarte aufs Pflaster gemalt, es wird ein "Friedhof der toten Sprachen" eingerichtet, die "schönste Sprache der Welt" ermitteln und vieles andere mehr. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Achten Sie auf die Kennzeichen!

USK ab 6 Jahren
Anlässlich des Startes der Aktion "Achten Sie auf die Kennzeichen!Gewaltspiele gehören nicht in Kinderzimmer" präsentiert jugendinfo.de die neuen Plakate der USK.
Das Thema "Gewaltspiele gehören nicht ins Kinderzimmer" hat eine hohe Aktualität. Eltern, Onkel, Tanten und die großen Geschwister sollen beim Kauf von Computerspielen auf die Alterskennzeichen achten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Neue AKTION für das Ehrenamt - Einladung zu THE DOME 46 am 30. Mai 200

Ohne Beschreibung
Jugend ohne Grenzen e.V. lädt ehrenamtlich, engagierte Menschen zu einem Konzertbesuch ein. Wer dabei sein möchte, trägt seine Bewerbung auf der Homepage von Jugend ohne Grenez ein. Natürlich musst du angeben in welchem Bereich Du Dich engagierst! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"Ich will was werden"

Die Aktion "Ich will was werden" ist initiiert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Mehr Mehr-Pfeil


Gröpelingen gegen Rassismus, Gröpelingen mit Courage

Ohne Beschreibung
Als erster Stadtteil in ganz Deutschland möchte Gröpelingen bald den Titel ?Stadtteil gegen Rassismus, Stadtteil mit Courage? tragen. Deshalb sind schon seit September sog. MultiplikatorInnen unterwegs, um Unterschriften zu sammeln. Nach 6 Wochen haben schon fast 3.700 Menschen unterschrieben, bis zum Ende der Aktion am 30.11.2007 sollen mindestens 5.000 Unterschriften gesammelt werden. Hast du schon unterschrieben? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.