Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern - Süd Mehr-Pfeil

24. November 2017, 9 bis 16 Uhr: Kinder mit herausfordernden Sozialverhalten

Der Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern ist zu einer der größten beruflichen Herausforderung von Kolleg_innen in Kita, Schule und Hort geworden.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "schüler"


Bremen: SchülerInnen kämpfen für bessere Bildung

Ohne Beschreibung
Heute (Mittwoch 5.10.2011) wird die ?Aktion Große Pause? an den Schulen: Gymnasium an der Hamburger Str., Altes Gymnasium, Gesamtschule Bremen-Mitte dem Kippenberg Gymnasium und an Oberschule Findorff stattfinden. ?Aktion Große Pause? bedeutet, dass sich möglichst viele Schüler_innen in der 2. Großen Pause treffen und die nächst gelegene ?Große oder stark befahrende?, Kreuzung blockieren! Aktuelle Infos zu den aktionen und Forderungen findet ihr in LInks. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Richtig zoffen! Streitschlichter in Bremen

Ohne Beschreibung
Webseite der Streitschlichter-Fachtage in Bremen Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Laduma! Fußballfieber mit IQ

Ohne Beschreibung
Schon 2 Jahre ist es her, dass die Fußball-WM in Deutschland stattfand. Nur noch weitere 2 Jahre, dann richtet die ganze Welt ihren Blick auf Südafrika, denn dort findet die nächste WM statt. Afrika... Wie leben die Menschen dort? Mit welchen Schwierigkeiten haben sie zu kämpfen? Ein Wettbewerb fordert alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse auf, einen Blick auf die Lebensumstände der Menschen in Afrika zu werfen und kreative Beiträge einzureichen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"innovationscamp bremen 2008"

Ohne Beschreibung
Betreut von WissenschaftlerInnen und StudentInnen beider Bremer Universitäten haben Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 17 Jahren die Möglichkeit, sich in der Jugendherberge Bremen eine Woche lang mit spannenden und innovativen Technologien zu beschäftigen und in die Welt der Wissenschaft einzutauchen.
Gemeinsam mit der Robotics Group der Jacobs University bietet das Technologie-Zentrum Informatik der Universität Bremen in den Sommerferien (11.-15. August 2008) zum zweiten Mal ein ganz besonderes Angebot für Schülerinnen und Schüler. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Das Schulportal für soziale Sicherung und private Vorsorge

Safety 1st - das umfassende Lern- und Informationsangebot für Schülerinnen und Schüler - von Klasse 8 bis zum Berufsstart. Wir erklären wie Rente und soziale Sicherung funktionieren, was jeder selbst tun muss und wo der Staat hilft. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Songwriting gegen Gewalt in der Schule

Leider hat kein Schüler oder Lehrer bisher etwas zu dem Workshop hier reingeschrieben... Mehr Mehr-Pfeil


Film "Verrückt nach Paris" und Filmprojekt

Wie sieht die Welt von behinderten Schülerinnen und Schülern aus?
Schüler drehen einen Film über die Schulsituation von Behinderten bei uns an der Schule. Mehr Mehr-Pfeil


Schüler Mobbing -Webportal

Seite für Schüler mit Chat und der Möglichkeit, Artikel zu schreiben. Alles zum Thema Mobbing, Downloads, Tipps und Vieles mehr! Mehr Mehr-Pfeil


Internationaler Schüleraustausch - Mädchen sind Vorreiter

Ein Schuljahr im Ausland zu verbringen, ist der Traum vieler 16-jähriger Schülerinnen und Schüler, die USA das beliebteste Zielland. Mädchen stellen mit rund 65 % aller Teilnehmer einen überproportional großen Anteil dar.

Der Recherchen-Verlag, Spezialist für Fragen rund um den Schüleraustausch, befragte Anfang 2006 alle deutschen Austauschorganisationen nach dem Anteil von Schülerinnen und Schülern, die ein Jahr im Ausland verbringen. Ergebnis ist, dass Mädchen mit etwa 65 % verhältnismäßig stark vertreten sind. Die Tendenz ist steigend. Als Begründung gaben die Austauschorganisationen an, dass Mädchen sich besser in andere Kulturen und Lebensweisen einfügen können, häufig ein gutes Gefühl für Fremdsprachen haben, mehr Mut aufbringen, wenn es darum geht, ein Jahr im Ausland zu verbringen, und ein ausgeprägteres Bedürfnis besitzen, sich interkulturell weiterzubilden.

"Jungen reklamieren wesentlich häufiger die Lebensumstände bei der Gastfamilie", stellt der Geschäftsführer einer großen deutschen Austauschorganisation fest. Auch sind die Leistungen der Mädchen an der Schule im Ausland besser. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Ich mache mich selbständig...

Ob es wirklich klappt, weiß niemand, aber bei der Wettbewerb StartUp kann es schon mal spielerisch geübt werden. Die StartUp-Werkstatt ist das größte Existenzgründer-Planspiel für Schüler ab 16 Jahren in Deutschland. In Teams gründen die Jugendlichen fiktive Unternehmen und lernen so spielerisch die Welt der Wirtschaft kennen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Mixed up 2006 Wettbewerb an Kulturhaus Pusdorf

Als preiswürdig befand die Fachjury des Wettbewerb "Mixed up 06", ausgeschrieben von Kultur macht Schule, das Partizipationsprojekt "Sound of Work - Eine Baustelle wird zur Bühne" des Kulturhaus Pusdorf, das den Schüler/innen einer Bremer Ganztagsschule die kreative Gestaltung einer Freizeitanlage ermöglichte. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Werde Existenzgründer/in und gewinne...

Ohne Beschreibung
Der Deutsche Gründerpreis für Schüler - ehemals bekannt als StartUp-Werkstatt - startet mit neuem Namen in die nächste Spielrunde. Idee und Ablauf des bundesweit größten Existenzgründer-Planspiels bleiben jedoch unverändert: In Teams von drei bis sechs Teilnehmern gründen die Jugendlichen schrittweise ein fiktives Unternehmen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Über 100 Stars engagieren sich gegen Gewalt an Schulen

In der aktuellen Ausgabe der Bravo von Mittwoch, dem 22. März 2006 startet die BRAVO-Kampagne "Schau nicht weg". 100 Stars appellieren an Schüler, Lehrer, Fans und die ganze deutsche Öffentlichkeit: "Schau nicht weg!" Kämpf mit gegen Gewalt an der Schule! Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Run 4 Peace - 1. Bremer Friedenslauf!

Ohne Beschreibung
1. Bremer Friedenslauf am 17. Juli 2007
Laufen fairbindet - Schritte zum Frieden!
Bremer Schülerinnen und Schüler setzen Zeichen für gewaltfreie Alternativen der Konfliktlösung. Der 1. Bremer Friedenslauf fördert lokale Projekte für Toleranz und gewaltfreien Umgang mit Konflikten sowie Projekte der Friedensarbeit in Palästina & Israel. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Gestaltung von Dresscodes gegen Ausgrenzung und Gewalt

Kreativität mit Siebdruck
Leider hat kein Schüler oder Lehrer bisher etwas zu dem Workshop hier reingeschrieben... Mehr Mehr-Pfeil


Theaterszenen zu Mobbing in der Schule

Leider hat kein Schüler oder Lehrer bisher etwas zu dem Workshop hier reingeschrieben... Mehr Mehr-Pfeil


"Zoff" zwischen Schülern und Lehrern

Wie gehen wir mit Konflikten um? Beispiele für Streitschlichtung kennen lernen Regina Jenniges vom Projekt ?Gleiche Augenhöhe?. Schüler, Lehrer, ein Generationsproblem Mehr Mehr-Pfeil


Das Miteinander von ausländischen und deutschen SchülerInnen

Mit unserem Workshop sind wir nach Huchting gefahren und haben dort einige Schüler und Lehrer des SZ Flämische Straße befragt. Ob es Unterschiede gab, lest hier! Mehr Mehr-Pfeil


Killerspiele und Gewaltvideos ? reiner Spaß oder gefährlich?

Interview mit Herrn Rudolf
Am Donnerstag den 5.07.07 wurde um 9 Uhr der Workshop über Killerspiele und Gewaltvideos für ca. 15 Schüler im Findorffer Jugendzentrum eröffnet. Mehr Mehr-Pfeil


Kochen internationaler Gerichte

Leider hat kein Schüler oder Lehrer bisher etwas zu dem Workshop hier reingeschrieben... Mehr Mehr-Pfeil


Cyberbullying - Mobben mittels Medien -

Ohne Beschreibung
Schüler VZ, YouTube und Messenger gehören mittlerweile zum Alltag von jungen Menschen. Sie bewegen sich mit einem Selbstverständnis und einem Selbstbewusstsein in den Medien, dem viele Erwachsene nicht mehr folgen können... Mehr Mehr-Pfeil