Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e. V. (Stamm Goten) Mehr-Pfeil

28. November 2017, 9 bis 17 Uhr: FIT FOR LIFE

Ein Trainingprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenzen und beruflicher Schlüsselqualifikationen für Jugendliche und junge Volljährige.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "junge"


Informationsveranstaltungen des ServiceBureau zu Auslandsaufenthalten

Ohne Beschreibung
Das ServiceBureau Jugendinformation informiert Anfang 2009 im Rahmen mehrerer Veranstaltungen zum Thema Freiwilligendienste und anderen Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes für junge Menschen. Ein Teil der Veranstaltungen findet in Kooperation mit dem Berufsinformationszentrum statt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Was soll Europa für dich tun?

Ohne Beschreibung
In der Europäischen Union (EU) gibt es eine gemeinsame Politik für junge Menschen. Was soll Europa für dich tun? Damit sich die Politik für junge Leute künftig in die richtige Richtung entwickelt, solltest du deinen Erwartungen Ausdruck verleihen und an der Umfrage zur Zukunft der EU-Jugendpolitik teilnehmen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

MÄDCHEN! SCHREIBT! KRIMIS!

Ohne Beschreibung
Bann' deine finsteren Gedanken auf Papier und entwirf einen Kurzkrimi! LizzyNet, die Online-Community für Mädchen, veranstaltet einen Wettbewerb für junge Autorinnen zwischen 12 und 22 Jahren. Ihr müsst nicht die ganze Geschichte zu Papier bringen, sondern nur einen Entwurf verfassen. Einsendeschluss ist der 10.8.2008. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Bandcontest: Bremen sucht die Local Heroes

Ohne Beschreibung
2006 hieß es für den musikalischen Nachwuchs im Bundesland Bremen zum letzten Mal "Raus aus dem Übungsraum, rauf auf die Bühne". Nach einem Jahr Abstinenz ist nun der Startschuss für den Newcomer-Wettbewerb erneut gefallen. Das Projekt "Local Heroes" unterstützt und fördert junge Musikerinnen und Musiker, die noch keine Profis sind: Diese können sich unter professionellen Bedingungen auf einer Bühne vor einem großen Publikum präsentieren. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"Online-Leben ist das, was Du draus machst!"

Ohne Beschreibung
Ist das Internet ein positives oder negatives Element in der heutigen Welt? Geht es bei Handys nur um ?connecting people?? Kann man alles glauben, was man im Internet sieht? Verhalten wir uns online anders als in der ?realen? Welt? Wie wirkt sich unser Verhalten auf die Online-Welt aus?

Junge Menschen sind eingeladen, ihre Ideen zu diesen und anderen Aspekten der virtuellen Welt auszudrücken, indem sie Multimedia-Projekte für den Safer Internet Day 2008 gestalten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Mädchenhaus Bremen e.V.

Schutz und Hilfe für Mädchen und junge Frauen Mehr Mehr-Pfeil


Street Kiss statt Happy Slapping?

Ohne Beschreibung
Ist das die Antwort auf "happy slapping"? Street Kiss. Zwei junge Franzosen initieren Street Kiss auf den Straßen Frankreichs. Ihre Straßenkunst soll mit Stadtzärtlichkeit die Verdrossenheit der Großstädter bekämpfen. Die beiden Aktivisten suchen sich auf den Straßen "Opfer" und küssen sie. Sie unterscheiden nicht zwischen jung oder alt, Mann oder Frau, sondern küssen einfach.
Das Küssphänomen soll auch schon in Großbritannien aufgetaucht sein...
Was haltet ihr davon? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde am 29.01.2007 um 16:43 kommentiert.

Arbeit für Junge Menschen

Die Bundesregierung möchte junge Leute unter 25 J. helfen doch noch einen Ausbildungsplatz zu finden, den Hauptabschluss nachzuholen oder ein Praktikum zu machen. Mehr Mehr-Pfeil


BRAS Bremen

Ohne Beschreibung
Die BRAS e.V. ist ein Beschäftigungsträger. Sie arbeitet nach strengen Richtlinien für Qualität und Wirtschaftlichkeit als Dienstleister und Produzent für gemeinnützige und öffentliche Einrichtungen.
Seit 1983 führen wir
Berufsvorbereitungsprojekte für Jugendliche und junge Erwachsene
Beschäftigungsprojekte für Langzeitarbeitslose
Projekte ausschließlich für Frauen
durch. Mehr Mehr-Pfeil


Mädchen & junge Frauen in Bremen

Auf dieser Seite gibt es einen Überblick der Adressen von Mädchentreffpunkten. Mehr Mehr-Pfeil


Gewitterziegen

Mädcheninitiative in Bremen-Neustadt Mehr Mehr-Pfeil


ProFamilia in Bremen, bundesweit und online

PRO FAMILIA informiert seit 1952 unabhängig von Kirchen und Parteien. ProFamilia informiert und berät seit vielen Jahren in allen Fragen rund um Sexualität, Partnerschaft, Empfängnisverhütung und Familienplanung. ProFamilia ist unabhängig, steht Sexualität und Partnerschaft positiv gegenüber und tritt für die sexuelle Selbstbestimmung des Menschen ein. Mehr Mehr-Pfeil


Mädchenhaus Bremen e.V.

Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen, Wohngruppe, aber auch eine eigene Mädchenhomepage Mehr Mehr-Pfeil


Mädchenkulturhaus

BDP-Einrichtung für Mädchen und junge Frauen Mehr Mehr-Pfeil


Schattenriss e.V.

Bremer Verein und Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch von Mädchen Mehr Mehr-Pfeil


Therapiezentrum Hohehorst, Bremen

Therapiezentrum für stationäre abstinenzorientierte Therapie mit Angeboten für Frauen, Männer, Paare, junge Männer unter 24J. sowie für abhängige Eltern und deren Kinder Mehr Mehr-Pfeil


Checked4you

Die Verbraucherzentrale Nordrheinwestfalen hat insbesondere für junge KäuferInnen und VerbräucherInnen eine Seite eingerichtet, auf der man viele Tipps und Auskunft zu Themen wie Handy, Internetsurfen, Tatoos, etc. also zu allem was Geld kostet, findet.
Dazu kann man selbst auch noch Beiträge liefern Mehr Mehr-Pfeil


Politikorange

politikorange.de | Herzlich willkommen auf der Plattform für politikinteressierte, junge Menschen.

politikorange | eine eigene, jugendliche Beteiligungsbewegung.
politikorange | von Jugendlichen für Jugendliche.
politikorange | das Netzwerk zur Demokratieoffensive.
politikorange | die Schlagworte informieren, motivieren und aktivieren. Mehr Mehr-Pfeil


Zivi gesucht!

Ohne Beschreibung
In Bremen gibt es zwei Orte, an denen junge Männer ihren Zivildienst ableisten können, die von der Lage und der Tätigkeit interessant sein können. In der Jugendbildungsstätte LidiceHaus sind die Tätigkeiten Seminare vorzubereiten, die KollegInnen zu untersützen, Hausmeisterliche Tätigkeiten und Fahrdienste für die SeminarteilnehmerInnen zu gewährleisten. In der Jugendherberge Bremen sollen die Zivis mittels hausmeisterliche Tätigkeiten und in der Küche ihren Dienst verrichten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Männer gegen Männergewalt

Gewalt spielt für Jungen und junge Männer eine große Rolle, aber kaum jemand redet darüber. Als Täter oder Opfer sind sie mit dem männlichen Thema Gewalt alltäglich konfrontiert
Informationen darüber findest du auf den Seiten von der Initative Männer gegen Männergewalt e.V. Mehr Mehr-Pfeil


Frauenarztbesuch

Wie und was da auf uns zu kommt, wenn wir mit 13, 14, 15 oder erst mit 2O Jahren in eine solche Praxis gehen, uns die Pille verschreiben lassen wollen, wegen Regelschmerzen oder wegen einer Schwangerschaft den Frauenarzt oder die Frauenärztin konsultieren. Mehr Mehr-Pfeil


Rauchfrei

Die Bundeszentrale für geundheitliche Aufklärung haben neben Texten, eine Anleitung zum Nichtrauchen, einen Ratgeber für Schwangere und für junge Eltern auf ihrer Seite.
Darüber hinaus sind die Nichtraucherspots absolut zu empfehlen, lustig und gemacht. Mehr Mehr-Pfeil


Beratung für Jungen

..die körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt erleben.
Im Blickfeld sind Jungen oft dann, wenn sie Probleme machen. Selten ist die Rede von Jungen als Opfer von Gewalt. An diese Jungen richtet sich das Bremer JungenBüro.
Zielgruppen:
- Jungen ab 8 Jahren, männliche Jugendliche und junge Männer, die Gewalt erleben oder erlebt haben
- Unterstützende Angehörige und andere Bezugspersonen
- Fachkräfte wie ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen Mehr Mehr-Pfeil


Kein Kind kann sich alleine schützen

Schattenriss e.V. beteiligt sich in Bremen an der Kampagne "Kein Kind kann sich alleine schützen" als regionale Kooperationspartnerin von N.I.N.A.. Am 25.1.05 startet Schattenriss e.V. mit ihren regionalen Aktivitäten. So wird ab Februar 2005 in sechs Bremer Kinos der Präventionsfilmspot ebenfalls zu sehen sein. Weiterhin organisiert Schattenriss e.V. eine Veranstaltungsreihe, die sich über vier Wochen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und mit verschieden Themenschwerpunkten sexueller Gewalt an Mädchen und Jungen auseinandersetzt. Mehr Mehr-Pfeil


Theaterprojekt sucht Jugendliche

Die Jugendtheaterschule Junge Akteure des Moks-Theater sucht Jugendliche (18-25 Jahren) für ihre Theaterproduktin "Tank4" Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Du weißt über Jugendszenen Bescheid?

Schekker
Das Jugendmagazin "Schekker" lädt junge Menschen, die als Redakteure zum Thema "Jugendszene/ Jugendkultur" Texte schreiben wollen für ein Wochenende nach Berlin ein. Kosten erstmal nix, aber ihr müsst euch dafür natürlich bewerben. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Ab 1.2.09 einsteigen in die Ausbildung

Ohne Beschreibung
Am 01.02.09 startet die neue Ausbildungsmaßnahme IdA bei der WaBeQ GmbHg. Die WaBeQ sucht junge Menschen, die gerne eine Ausbildung im Handwerk machen möchten. Ziel der beruflichen Qualifizierung mit Ausbildungsabschluss ?IdA ? Integration durch Ausbildung? im Rahmen des Programms BIWAQ ist, die Teilnehmer/-innen anhand anerkannter Ausbildungsbausteine in enger Kooperation mit Betrieben zu qualifizieren, damit Sie den Facharbeiterbrief erwerben können. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

8 Väter

Ohne Beschreibung
Nico Katz steht vor einem Haus. Einem ganz normalen Reihenhaus mit ganz normalen Rosen und einem ganz normalen Gartenzaun. Vor der Tür einer dieser Citroen Berlingos. Hier wohnt Nicos Vater ? ein Unbekannter...
Ein musikalisches Schauspielprojekt von junge Akteure im Brauhauskellter. Premiere am 22.Januar 2009 Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Freie Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

Schule aus, was dann?
Der Soziale Friedensdienst Bremen e.V. (SFD) hat noch freie Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr ab August 2006. Stellen gibt es für junge Leute ab 17 Jahren in der Arbeit mit Kindern, behinderten oder alten Menschen und im Bereich Kultur. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Bist du Deutschland?

Vom flachen Land in die Berge, von der Provinz in die Großstadt, vom
breiten "Platt" zum tiefsten Bayerisch: Die Autorinnen und Autoren der
aktuellen Schekker-Ausgabe streifen kreuz und quer durch unser Land. Sie
berichten über Regionalpatriotismus und Abwanderung, "Eingeborene" und
"Zugezogene", junge Deutsche im Ausland sowie Ausländerinnen und
Ausländer in Deutschland. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Space Days: Seid schön ARTig

Sylvette
Am 30. Januar 2007 wird um 17 Uhr in der Kunsthalle Bremen die Ausstellung
zur Medienaktion "Space Days: Seid schön ARTig!" eröffnet!
Wir laden euch herzlich zur Ausstellungseröffnung ein. Im Herbst 2006 riefen das ServiceBureau Internationale Jugendkontakte und
die Kunsthalle Bremen Kinder und Jugendliche dazu auf, mit Medien aller Art das ganz persönliche Kunsterlebnis darzustellen. Zahlreiche Schulen, Kulturinitiativen und junge Einzelkünstler aus Bremen und umzu folgten diesem Aufruf, und die Ergebnisse sind nun vom 30. Januar bis 28. Februar 2007 im Kleinen Vortragssaal der Kunsthalle Bremen zu sehen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde am 23.01.2007 um 13:50 kommentiert.

re:spect rockt

Musikwettbewerb mit Marius Müller Westernhagen
Raus aus der Garage, rein ins volle Leben! Junge Musiker haben ein hohes Potential an Kreativität und Eigeninitiative. Was fehlt sind geeignete Plattformen, dieses Können öffentlich zu zeigen, ohne dabei den Erwartungsdruck der Medien zu erfüllen. Musikmachen, weil es "mein Ding" ist, authentisch sein und sich nicht wegen der Quote verbiegen zu müssen ? das kann man jetzt beim aktuellen Musikcontest von re:spect und Marius Müller-Westernhagen.
Wer gewinnt, spielt als Opener vor erwarteten 50.000 Gästen beim Abschlusskonzert von Westernhagen am 2. Dezember in Düsseldorf. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Jugendtanztheater feiert Premiere

Ohne Beschreibung
Acht junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren haben zusammen das Tanztheaterstück "Dampf" erarbeitet. Das intensive Proben hat sich gelohnt: Am Freitag, dem 2.11.2007 feiert das Stück in der Concordia seine Premiere. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Kunsthalle Bremen - Museumspädagogik

Ohne Beschreibung
Die Kunsthalle Bremen bietet verschiedene Kurse für junge Menschen an. Es gibt den Kunstclub, sie kommen mit ihrem Mobil zu euch in den Stadtteil in die Kinder- und Jugendeinrichtungen. Informiert euch bei der Kunsthalle Bremen über die Möglichkeiten... Mehr Mehr-Pfeil


Last Minute Workcamps

Ohne Beschreibung
Du hast für deine Ferien nichts geplant und merkst erst jetzt, dass das ganz schön langweilig werden kann? Vielleicht hast du Lust auf einen Last Minute-Platz in einem internationalen Workcamp? Workcamps sind kurze Freiwilligendienste, bei denen junge Menschen aus verschiedenen Ländern 2 bis 3 Wochen zusammen leben und arbeiten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Mädchensprechstunde

Macht ein Tampon das Jungfernhäutchen kaputt? +++ Wie kann ich am besten verhüten? +++ Meine Periode ist unregelmäßig ? ist das normal? +++ Was kann ich gegen meine Pickel machen? +++ Was passiert in der Frauenarzt-Praxis? +++ ......

Die besten Antworten hat jemand, der wirklich Bescheid weiß. Und dem du vertrauen kannst. Frauenärztinnen und Frauenärzte sind da richtig gute Ansprechpartner.

Wusstest du schon, dass viele Frauenarztpraxen spezielle Info-Sprechstunden nur für Mädchen anbieten ? auch ohne gynäkologische Untersuchung?

Auf dieser Website findest du die wichtigsten Infos zum Besuch beim Frauenarzt: zum Info-Gespräch, zur Verhütungsberatung, zu Untersuchungen. Mehr Mehr-Pfeil


SchauspielerInnen für Projekt Shakespeare gesucht!

Die jungen SchauspielerInnen der Theatergruppe Shake! haben sich bereits vor drei Jahren das Inszinieren von Shakespeare-Stücken auf die Fahnen geschrieben. Erfolgreich inszeniert wurde zum Beispiel ?MangaMacbeth?. Bei einer öffentlichen Probe wurde auch die Broschüre " 10 Wahrheiten über Mangas" vom ServiceBureau vorgestellt. Nun sucht das Ensemble der Bremer Shakespeare Company für ein neues Projekt junge MitspielerInnen. Momentan besteht die Gruppe aus elf Teilnehmern zwischen 16 und 21 Jahren. Geprobt wird einmal wöchentlich. Das nächste Treffen findet am Montag, 5. Dezember, um 15 Uhr bei der Bremer Shakespeare Company statt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Zwangsheirat

Ohne Beschreibung
Auch in Bremen gibt es viele Beispiele dafür, dass Mädchen und junge Frauen gegen ihren Willen zur Heirat gezwungen werden. Und das, obwohl sie in Deutschland aufgewachsen und zur Schule gegangen sind, so dass sie neben den Traditionen ihrer Familie auch die deutsche Kultur kennen gelernt haben.
Mitschüler/innen, Lehrkräfte und Freunde erfahren von der erzwungenen Ehe oft erst, wenn es zu spät ist, wenn die jungen Mädchen längst verheiratet worden sind oder plötzlich in der Heimat der Eltern ?verschwinden?. Mehr Mehr-Pfeil


Ich liebe meine Stadt

So lautet das Thema eines Fotowettbewerbs für junge Menschen ab 16, der zeitgleich in Bremen und Lissabon stattfindet. Wenn dein Herz an Bremen hängt, dann solltest du schnell deine Kamera schnappen, um "deine" Stadt von ihrer besten Seite zu zeigen. Menschen, Situationen, Ansichten... bei der Auswahl des Motivs hast du freie Hand. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Noch 6 Plätze für das FÖJ 2007/2008

Ohne Beschreibung
Auch dieses Jahr engagieren sich wieder junge Leute im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) im Natur und Umweltschutz. In den Bremer Einsatzstellen bietet sich die Gelegenheit, konkrete Arbeit für die Natur und für Menschen zu übernehmen. Durch die Erprobung im "Arbeitsalltag" ergibt sich auch für diejenigen, die vielleicht noch keine konkreten Vorstellungen über den eigenen Berufswunsch haben, die Gelegenheit, sich über Interessen und Talente klarer zu werden. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Theaterprojekt sucht Jugendliche

Ohne Beschreibung
Das Bremer Migrantentheater im Chinelo-Theaterhaus sucht ab sofort Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, die sich aktiv im Bereich Schauspiel, Musik, Tanz, Technik oder Maske betätigen wollen. Willkommen sind Einzelpersonen und bereits bestehende Gruppe mit und ohne Migrationshintergrund. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Ausbildungsplätze und Berufe finden in Bremen

Ohne Beschreibung
Das Internetportal "job4u" infomiert junge Menschen über Ausbildungen, Berufe und weitere Lebenswege in die Erwachsenwelt.
Wer in Bremen danach sucht, sollte einfach mal vorbei schauen... Mehr Mehr-Pfeil


Klicke für den Bremer Film

Ohne Beschreibung
Mit jedem Klick auf den Film über Bremen Tenever bringst Du die Jugendlichen aus Bremen einen Schritt näher an ihr Ziel: Die Gruppe mit den meisten Klicks gewinnt eine einwöchige Reise in die Hauptstadt zu "Berlin08 - das Festival für junge Politik und junge Kultur" vom 13.-15.06.2008. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Reisestipendium für Jugendliche

by suchitra prints (flickr.com)
Noch bis zum 1.3.2009 können sich junge Leute zwischen 16 und 20 Jahren für ein Reisestipendium in Höhe von 600 Euro bewerben. Die ZIS-Stiftung für Studienreisen fördert selbstorganisierte Reisen ins Ausland. Das Geld gibt es natürlich nicht für einfach am Strand rumliegen: Auf deiner Reise sollst du ein selbst gewähltes Thema bearbeiten und auch sonst gibt es noch einige Voraussetzungen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Junge Akteure - die moks-Theaterschule

Seit März 2005 hat das moks am Bremer Theater eine Theaterschule. Mehr Mehr-Pfeil


Gute Geschichten gut erzählen

Einladung zum Schekker-Seminar vom 03.-05. März

Der Schekker lädt junge Autorinnen und Autoren - gern auch Anfänger -
zu einem Einsteiger-Seminar nach Hannover ein. Vom 03. bis 05. März
geht es um mögliche Themen für zukünftige SCHEKKER-Ausgaben
und praktische Übungen zu den Bereichen Online-Journalismus,
Recherche, Interviewtechniken, Stil- und Artikelformen.Die Teilnahme am Schekker-Seminar ist kostenlos. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Das Ziel: die Bildung eines Jugendbeirates Gröpelingen

Ohne Beschreibung
Am Freitag, den 23.05.2008 um 17.00 Uhr wird das nächste Treffen, im Ortsamt West, stattfinden. Hier werden erste Ergebnisse vorgestellt und soll über das weitere Vorgehen gesprochen werden. Junge Menschen, die am ersten Treffen, am 11.04.08 nicht dabei sein konnten, können immer noch einsteigen und mitmachen. Ziel ist die Einrichtung eines Jugendbeirates, der selbständig in jugendpolitischen Fragen arbeiten soll. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Chance für junge Musiker: SchoolJam

Ohne Beschreibung
Es ist wieder soweit: Das bundesweite Schülerband-Festival SchoolJam steht vor der Tür. Gesucht werden die besten Schülerbands Deutschlands, die Auftritte bei großen Openair-Festivals wie z.B. Rock am Ring sowie Band-Touren im In- und Ausland und Aufnahmesessions in professionellen Studios gewinnen können. Die Schulen der Finalteilnehmerbands werden außerdem mit wertvollem Musikequipment ausgestattet. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Junge, wie sieht dein Leben 2010 aus?

Ohne Beschreibung
Das Service-Büro "Neue Wege für Jungs" lädt alle Jungen bis 18 Jahre ein, sich am bundesweiten Wettbewerb "Typ2020" zu beteiligen. Gefragt sind witzige und innovative Ideen: Die Wettbewerbsteilnehmer sollen an Hand von Medienprodukten darstellen, wie ihr Leben im Jahre 2020 aussehen könnte. Dabei sollen die Heranwachsenden sich darüber Gedanken machen, welche Ziele sie im Leben verfolgen möchten: Kinder und Familie, oder lieber ein glückliches Junggesellenleben? Ein Haus, eine Eigentumswohnung, ein Sportwagen oder lieber mit dem Fahrrad zu Arbeit? Wird der zukünftige Beruf Geld und Erfüllung bringen? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Herbst 2009: Diakonisches Jahr im Ausland

Ohne Beschreibung
Am Samstag, dem 22.11.08 findet in Bremen ein Infonachmittag zum Diakonischen Jahr im Ausland (DJiA) statt. Eingeladen sind junge Menschen ab 18, die ab September 2009 ein Jahr lang im Ausland einen sozialen Dienst leisten möchten. Möglich ist der Dienst in vielen europäischen Ländern und einige Entwicklungsländern. Besonders interessant ist das Diakonische Jahr für Wehrpflichtige, denn es ist als Ersatz für den Zivildienst anerkannt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Meet the freak

Ohne Beschreibung
"Meet the freak" ist ein zweiwöchiges Jugendcamp, an dem 60 junge Leute aus 11 Ländern teilnehmen. Vom 18.08. bis zum 02.09.2007 schlagen die "Freaks" ihre Lager bei der Kinderwildnis hinter dem Cafe Sand auf. Teilnehmen kann man leider nicht mehr, aber einfach mal vorbeischauen, das bunte Treiben beobachten und ein bisschen quatschen ist doch auch ganz schön. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Stipendien zu vergeben

Ohne Beschreibung
Arbeit und Leben Hamburg hat für verschiedene Leonardo da Vinci Maßnahmen im Herbst 2007 noch Stipendien zu vergeben! Zielländer für die beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen für junge Arbeitnehmer/innen und Arbeitsuche (Sprachkurs, interkulturelle Vorbereitung + Begleitprogramm sowie anschließende Berufspraktika) sind z.B. Frankreich, Spanien, Dänemark, die baltischen Länder oder die Türkei. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.