Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Kinderschutz-Zentrum des Deutschen Kinderschutzbundes LV Bremen Mehr-Pfeil

24. November 2017, 9 bis 16 Uhr: Kinder mit herausfordernden Sozialverhalten

Der Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern ist zu einer der größten beruflichen Herausforderung von Kolleg_innen in Kita, Schule und Hort geworden.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "mitarbeiterinnen"


Mädchenhaus Bremen e.V.

Schutz und Hilfe für Mädchen und junge Frauen Mehr Mehr-Pfeil


Die Geschichte der Jugendinformation

Viele Jugendinformationsdienste haben gemeinsam einen Teil der Geschichte und den aktuellen Stand auf wikipedia.de gelegt. Leider meinte ein Nutzer, dass wir Urheberrechte verletzen würden und hat alles gelöscht. Die Artikel wurde von den MitarbeiterInnen der Jugendinformationsdienste über ihre Arbeit und Institutionen selber geschrieben und auf wikipedia veröffentlicht. Daher sind es alles Orginalartikel. Jetzt veröffentlichen die Jugendinformationsdienste den Artikel auf den ihren Jugendservern.
Langfristig sollen die Texte wieder zentral auf einer gemeinsamen Internetseite , wahrscheinlich jugendinfonetz.de, gesammelt werden. Mehr Mehr-Pfeil


Bremer Kinder- und Jugendschutztelefon

Ohne Beschreibung
Unter der Telefonnummer 6 99 11 33 melden sich rund um die Uhr auch am Wochenende erfahrene Fachkräfte, die in Krisen-Situationen, die Kinder und Jugendliche betreffen, beraten und ihnen weiterhelfen. Sie werden bei einer vermuteten Kindeswohlgefährdung die entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes in den jeweils zuständigen Sozialzentren informieren, beziehungsweise nachts und am Wochenende gegebenenfalls die Polizei einschalten.

Selbstverständlich können und sollen auch Kinder und Jugendliche, wenn sie Hilfe brauchen, die Telefonnummer 6 99 11 33 wählen. Mehr Mehr-Pfeil


BAG Streetwork/Mobile Jugendarbeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit ist ein bundesweiter Zusammenschluß von 12 Landesarbeitsgemeinschaften, in denen SozialarbeiterInnen aus den Arbeitsansätzen Streetwork und Mobiler Jugendarbeit zusammengeschlossen sind. Die BAG vertritt ca. 1000 MitarbeiterInnen aus 300 verschiedenen Projekten der Streetwork/Mobilen Jugendarbeit. Mehr Mehr-Pfeil


Seelsorge in Bremen per Telefon

Wenn Sie über sich und ihr Problem am Telefon ins Gespräch kommen möchten. Sie treffen auf gut ausgebildete freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Anonym, vertraulich, rund um die Uhr erreichbar.

Telefon: 0 800 - 111 0 111 Mehr Mehr-Pfeil


Präventionsrat Bremen West

Im Oktober 2008 wurde aus dem Forum Gewaltprävention der Präventionsrat Bremen West. Das Forum trifft sich 3 mal jährlich, mittwochs von 15.00 - 17.30 Uhr im Gesundheitstreffpunkt West. Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen. Mehr Mehr-Pfeil


Täter-Opfer-Ausgleich, Konfliktschlichtung - Bremen

Ohne Beschreibung
Täter-Opfer-Ausgleich Bremen, Konfliktschlichtung, Konfliktvermittlung, Mediation im Strafrecht Mehr Mehr-Pfeil


Kinderschutz-Zentrum des Deutschen Kinderschutzbundes LV Bremen e.V.

Das Kinderschutz-Zentrum ist eine niedrigschwellige Beratungs- und Therapieeinrichtung für Kinder, Jugendliche und deren Angehörige. Mehr Mehr-Pfeil


Sozialtraining in der Schule

Ohne Beschreibung
Im ?Sozialtraining in der Schule? lernen acht- bis zwölfjährige Kinder in strukturierten Rollenspielen, Verhaltensübungen, Trainingsritualen und über soziale Regeln Zusammenarbeit, achtsamen Umgang mit Gefühlen, flexible Problemlösung und Einfühlung.

Angeboten wird 1.) die Durchführung des Trainings und 2.) die Fortbildung zum Trainer Sozialtraining in der Schule. Mehr Mehr-Pfeil


Beratung für Jungen

..die körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt erleben.
Im Blickfeld sind Jungen oft dann, wenn sie Probleme machen. Selten ist die Rede von Jungen als Opfer von Gewalt. An diese Jungen richtet sich das Bremer JungenBüro.
Zielgruppen:
- Jungen ab 8 Jahren, männliche Jugendliche und junge Männer, die Gewalt erleben oder erlebt haben
- Unterstützende Angehörige und andere Bezugspersonen
- Fachkräfte wie ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen Mehr Mehr-Pfeil


Jungen und Gewalt - Auf der Suche nach Identität

MGM
Dieses Tagesseminar behandelt die Entstehung von Gewalt als Folge männlicher Sozialisation sowie die Möglichkeiten und Grenzen in der Arbeit für Männer und Frauen. Mehr Mehr-Pfeil


Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen

Basisinformation zum Thema, Fortbildungen, Bildungsurlaube, INFOTHEK, persönliche Beratung Mehr Mehr-Pfeil


Fit for life

Das Angebot kann überall dort angeboten werden, wo das arbeiten mit Jugendgruppen im Vordergrund steht (Jugendfreizeitheime, stationäre oder ambulante Jugendhilfe, Schulen, Jugendvollzug, Vereine usw.). Mehr Mehr-Pfeil


Arbeitskreis "gegen sexuelle Gewalt an Kindern"

Der Arbeitskreis, 1989 gegründet, hat das Ziel, die Aktivitäten zugunsten betroffener Mädchen und Jungen zu vernetzen und deren Situation zu verbessern. Mehr Mehr-Pfeil


Mut gegen Gewalt

Projekte der Aktion Zivilcourage in Bremerhaven
Gewalt erfordert DEIN Handeln! Mit der Aktion "Mut gegen Gewalt" in Bremerhaven soll erreicht werden, dass du hinschaust und dich einmischst! Für ein friedvolles Miteinander sind Werte bzw. Verhaltensweisen, wie gegenseitige(r) Respekt und Unterstützung, Hilfsbereitschaft, Toleranz und Verantwortung unerlässlich. Mehr Mehr-Pfeil


Prävention von sexualisierter Gewalt an Mädchen und Frauen

Fortbildungen für Multiplikatorinnen. Mehr Mehr-Pfeil


Präventionsprojekt gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen

Angebot an Kindertagesheime.
Alter der Zielgruppe von 8 bis 10. Mehr Mehr-Pfeil


Pro Familia in Bremen

Beraterische Hilfe zur sexuellen Gewalt.
Alter der Zielgruppe von 12 bis 70. Mehr Mehr-Pfeil


Beratung und Therapie für jugendliche und erwachsene Gewalttäter

Beratung, Therapie und Gruppenangebote.
Alter der Zielgruppe von 14 bis ... Mehr Mehr-Pfeil