Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendfreizeitheim Oslebshausen Mehr-Pfeil

13. November 2017, 9 bis 16 Uhr: Mitwirkung mit Wirkung – Partizipation von Jugendlichen in der Schule

Wie kann Beteiligung an Schule wirkungsvoll initiiert und begleitet werden? In dieser Veranstaltung erwerben Vertrauenslehrkräfte und...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "schekker"


Schekker

Das Jugendmagazin der Bundesregierung soll Jugendliche animieren, ihre Meinung zu sagen und will bei der Jugend ein Politikinteresse wecken. Mehr Mehr-Pfeil


Du weißt über Jugendszenen Bescheid?

Schekker
Das Jugendmagazin "Schekker" lädt junge Menschen, die als Redakteure zum Thema "Jugendszene/ Jugendkultur" Texte schreiben wollen für ein Wochenende nach Berlin ein. Kosten erstmal nix, aber ihr müsst euch dafür natürlich bewerben. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Ehrlich gewinnen, fair verlieren

Ohne Beschreibung
Die ersten Medaillen sind vergeben ? aber in Peking geht es nicht einfach nur um Sport. Selbst wer sich nicht für Sprints und Sprünge interessiert, weiß, dass Olympia über die sportlichen Höchstleistungen hinaus etwas mit Fairness, Menschenrechten und Völkerverständigung zu tun hat. DAs Jugendmagazin "Schekker" hat einige Texte zusammengestellt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

In der Welt zu Hause

Die neue Ausgabe des Jugendonline-Portals der Bundesregierung www.schekker.de ist online, diesmal mit dem Top-Thema "Internationales". Die jungen Redakteurinnen und Redakteure gehen diesmal der Frage nach, ob die Welt wirklich ein Dorf ist und welche Möglichkeiten es gibt, sich andere Kulturen zu erschließen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein?

Neue Schekker-Ausgabe zum Thema "Menschenrechte" online.
In vielen Staaten der Welt werden die Menschenrechte verletzt. Der
aktuelle Schekker beschäftigt sich deshalb mit dem Engagement für die
Menschenrechte.

Zehn jugendliche Autorinnen und Autoren beschäftigen sich in Reportagen,
Interviews und Hintergrundberichten mit Kinderarbeit, Fairem Handel,
Genitalverstümmelung, Asyl oder Menschenhandel.

Dabei geht es auch um die Arbeit der Organisationen, die sich für die
Einhaltung der Menschenrechte engagieren. Gerade sie kommen ohne den
Ideenreichtum junger Aktivistinnen und Aktivisten nicht aus.

Also, hinschauen, hinhören, mitreden - für die Menschenrechte! Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Gute Geschichten gut erzählen

Einladung zum Schekker-Seminar vom 03.-05. März

Der Schekker lädt junge Autorinnen und Autoren - gern auch Anfänger -
zu einem Einsteiger-Seminar nach Hannover ein. Vom 03. bis 05. März
geht es um mögliche Themen für zukünftige SCHEKKER-Ausgaben
und praktische Übungen zu den Bereichen Online-Journalismus,
Recherche, Interviewtechniken, Stil- und Artikelformen.Die Teilnahme am Schekker-Seminar ist kostenlos. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.