Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Blaumeier-Atelier Mehr-Pfeil

3. Juni, 16 Uhr bis 5. Juni 2017, 15 Uhr: Grenzenloses Theater

Theaterprojekt für Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrungen. In Kooperation mit dem Bremer Welttheater.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "land"


Olympia-Boykott in China?

Ohne Beschreibung
In den vergangenen Wochen gab es in dem asiatischen Gebiet Tibet viele Proteste gegen die chinesische Herrschaft. Tausende Tibeter gingen auf die Straße, um darauf aufmerksam zu machen, dass sie sich unterdrückt fühlen. Immer wieder gab es in Tibet Aufstände gegen die Herrschaft der Chinesen, schon seit vielen Jahren gibt es Streit um das Gebiet: Die Tibeter wollen, dass Tibet ein eigenständiges Land ist, die Chinesen aber sagen, dass Tibet zu China gehört und so werden die Menschen in Tibet von China regiert und unterdrückt. Dagegen wollen sich die Tibeter mit Aufständen wehren, die chinesische Polizei hat in die Demonstrationen eingegriffen und viele Menschen verhaftet.
Ferner wird in den letzen Tagen der Fackellauf des Olympischen Feuer als Anlass zum Protest genommen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Der Verfassungsschutz

Vielen von uns erscheint es ganz selbstverständlich, in einer Demokratie zu leben. Wir wissen, dass in unserem Land die Menschenrechte durch das Grundgesetz garantiert sind. Freie Wahlen sind für uns normal. Wir können ungehindert reisen und müssen im Rechtsstaat Willkür nicht fürchten. Presse, Funk und Fernsehen unterliegen keiner Zensur. Die jeweils Regierenden werden vielfältig in ihrer Macht kontrolliert: von Parlament, Opposition, unabhängigen Gerichten, von der öffentlichen Meinung und nicht zuletzt von den Wählern. Alles selbstverständlich? Mehr Mehr-Pfeil


Netzwerk für Mensch und Natur

Liebe Leserin, lieber Leser,
Um ein ganz besonderes Stückchen Regenwald vor der Zerstörung zu retten, müssen in den nächsten Monaten 5.000 Euro zusammen kommen. Der Schutz dieses Stückes, ist besonders wichtig, weil sich dort mehrere natürliche Wasserbasins im Fels befinden, die für die dort traditionell lebenden Awa-Indianer von außerordentlicher Wichtigkeit sind. Nur wenn das Land endlich wieder im Gemeinschaftsbesitz der Awa-Indianer ist, kann es vor der drohenden Zerstörung bewahrt werden. Mehr Mehr-Pfeil


Datenschutz im Land Bremen

Das Land Bremen hat einen eigenen Datenschutzbeauftragten, der u.a. darüber wacht, dass die Daten bremischer BürgerInnen nicht illegal verwendet oder weitergegeben werden. Mehr Mehr-Pfeil


Skateboarding / Inlineskating

Skaten ist in. Touren in Bremen oder im ganzen Land, alleine oder mit tausenden alles kannst du hier erfahren. Kurse oder Trainingsmöglichkeiten sind hier auch zu finden. Mehr Mehr-Pfeil


Studieren im Land Bremen

in Bremen und Bremerhaven kannst du an den Hochschulen, der Universität und internatonalen Universität studieren. Mehr Mehr-Pfeil


Mitglieder des Jugendhilfeausschusses (Land Bremen)

Im Jugendhilfeausschusses sind jetzt folgende Mitglieder, nach erfolgter Befassung der Gremien (Deputation und Senat), von der Bremischen Bürgerschaft gewählt worden. Mehr Mehr-Pfeil


Bist du Deutschland?

Vom flachen Land in die Berge, von der Provinz in die Großstadt, vom
breiten "Platt" zum tiefsten Bayerisch: Die Autorinnen und Autoren der
aktuellen Schekker-Ausgabe streifen kreuz und quer durch unser Land. Sie
berichten über Regionalpatriotismus und Abwanderung, "Eingeborene" und
"Zugezogene", junge Deutsche im Ausland sowie Ausländerinnen und
Ausländer in Deutschland. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

netcard: Der PC- und Internetführerschein für das Land Bremen

netcard
Viele außerschulische Einrichtungen im Land Bremen stellen Kindern und Jugendlichen Zugänge zu PCs und dem Internet zur Verfügung. Jeder Anbieter entscheidet selbst, wer unter welchen Umständen die Rechner nutzen darf, d.h. landesweit existieren eine Vielzahl von "Führerscheinen", deren Gültigkeit jedoch auf die ausstellende Einrichtung beschränkt ist. Im Netzwerk Jugendinformation entstand aus diesem Grund der Wunsch nach einem einheitlichen Führerschein für alle Einrichtungen. Und einen solchen gibt es nun: Die netcard ist da! Mehr Mehr-Pfeil


Kurzfilmwettbewerb: Bremen 2100 - Stadt der Zukunft?!

Ohne Beschreibung
Wie stellt ihr euch Bremen in hundert Jahren vor? Kann man hier noch leben? Oder ist in Folgen des Klimawandels bereits "Land unter"? Um diese und andere Fragen geht es beim diesjährigen Kurzfilmwettbewerb der Umwelt Tage Bremen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Wo finde ich Hilfe in Bremen?

jugendinfo.de hat eine Liste von Telefonnummern und Internetadressen im Land Bremen zusammengestellt, wo ihr euch meldet könnt, wenn ihr Hilfe braucht.
Weitere Anlaufstellen könnt ihr dort erfragen oder bei uns unter 0421 33008915. Mehr Mehr-Pfeil


EFD-Stammtisch im Schlachthof

Hast du Interesse am Europäischen Freiwilligendienst (EFD)? Vielleicht hast du selbst schon mitgemacht? Oder kannst dir für deine Zukunft vorstellen, selbst einmal eine Aufgabe in einem anderen europäischen Land zu übernehmen? Am Dienstag, dem 19.9.2006 findet ab 19.30 Uhr in der Schlachthof-Kneipe der nunmehr 2. EFD-Stammtisch statt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Stipendium für Japan

Ohne Beschreibung
Bist Du aus Bremen und zwischen 14 und 17 Jahren alt? Dann hast Du jetzt die einzigartige Möglichkeit, zusammen mit einem Freund oder einer Freundin einen kostenlosen vierwöchigen Aufenthalt in Japan bei einer Gastfamilie zu verbringen. Wenn ihr neugierig, kontaktfreudig, ideenreich, wissbegierig und bereit seid, euch auf ein fremdes Land einzulassen, bewerbt euch zu zweit bis zum 30. April 2009. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.