Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Lebenshilfe Bremen für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Mehr-Pfeil

14. November 2017, 9 bis 17 Uhr: FIT FOR LIFE

Ein Trainingprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenzen und beruflicher Schlüsselqualifikationen für Jugendliche und junge Volljährige.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "bremerhaven"


"Es twittert sehr..." Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Ohne Beschreibung
Das Auswandererhaus und die Nordsee-Zeitung rufen alle Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse zu einem "Zwitscher"-Wettbewerb auf: Gesucht werden so viele Tweets wie es Adventstage gibt, also 24. Daraus soll eine Geschichte entstehen. Der Advent steht zwar noch nicht vor der Tür, aber Geschichten schreiben dauert seine Zeit. Einsendeschluss ist der 20. November 2009. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Matheschiff in Bremerhaven und Bremen

Copyright: Wissenschaft im Dialog
Wer denkt beim Wetterbericht, beim Bahn fahren oder bei Kunst und Musik an Mathematik? Mathe kann viel lebendiger sein, als viele vielleicht denken. Überzeug dich doch selbst: Das Matheschiff MS Wissenschaft liegt vom 18. bis 21. Juli in Bremerhaven. Anschließend geht sie in Bremen vor Anker, nämlich vom 22. bis 25. Juli 2008. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Beratungsstelle gegen rechts

Bei der Senatorin für Arbeit, Frauen, Jugend, Gesundheit und Soziales ist das Landesprojekt "pro aktiv gegen rechts - Mobile Beratung und Bremen und Bremerhaven" eingerichtet worden. Mehr Mehr-Pfeil


Off-Road Motorsport im Hoope Park

In der Nähe von Bremerhaven liegt die große Off-Road Motorsport-Anlage Hoope Park. Mehr Mehr-Pfeil


Landeszentrale für politische Bildung Bremerhaven

Die Außenstelle in Bremerhaven bietet auch einiges an. Mehr Mehr-Pfeil


Kulturladen Wulsdorf

Ausgehend vom Kulturladen Wulsdorf/Bremerhaven gibt es in der Stadt einige Kinder- und Jugendcircusprojekte. Du findest sie auf der Seite des Kulturladens Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Studieren im Land Bremen

in Bremen und Bremerhaven kannst du an den Hochschulen, der Universität und internatonalen Universität studieren. Mehr Mehr-Pfeil


Krankenhäuser im Lande Bremen

Infos über die Krankenhäuser in Bremen und Bremerhaven, herausgegeben vom Senator für Gesundheit.
Dazu noch: ärztlicher Notdienst, Krankenkassen, Register mit Fachausdrücken, etc. Mehr Mehr-Pfeil


Verbraucherzentrale Bremen/Bremerhaven

Informiert und berät VerbraucherInnen in Fragen von Versicherungen, Kaufverträgen, Dienstleistungen, etc. Mehr Mehr-Pfeil


Seilgarten Lesum

Der Hochseilgarten Bremen Lesum ist ein Team- und pädagogisch orientierter Hochseilgarten. Zwischen Himmel und Erde steht nicht allein das Erlebnis im Mittelpunkt, sondern der Seilgarten dient auch als Medium zur Vermittlung wichtiger Schlüsselqualifikationen. Es entstehen neue Erkenntnisse in den Bereichen Kommunikation, Kooperation, Planung und Selbsteinschätzung. Mehr Mehr-Pfeil


Bremerhaven.de

Hier gibt es auch kostenlose eMail-Adressen und Internetzugang, aber nur für Leute aus Bremerhaven und umzu. Mehr Mehr-Pfeil


Historisches Museum

Begeben Sie sich bei uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit!
Entdecken Sie die ersten Spuren der Besiedlung im Elbe-Weser-Dreieck, lernen Sie den ersten deutschen Fischdampfer kennen und besuchen Sie bei uns einen historischen Schiffbauplatz.
Dies und vieles mehr begegnet Ihnen auf Ihrer Zeitreise durch 120 000 Jahre Leben und Arbeiten an der Küste.

Dass die Beschäftigung mit Geschichte nicht langweilig ist, sondern lebendig und spannend sein kann, beweist das Historische Museum Bremerhaven. Mehr Mehr-Pfeil


Seestadt Bremerhaven

Erleben und Staunen Mehr Mehr-Pfeil


Präventionsrat Bremen West

Im Oktober 2008 wurde aus dem Forum Gewaltprävention der Präventionsrat Bremen West. Das Forum trifft sich 3 mal jährlich, mittwochs von 15.00 - 17.30 Uhr im Gesundheitstreffpunkt West. Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen. Mehr Mehr-Pfeil


Mut gegen Gewalt

Projekte der Aktion Zivilcourage in Bremerhaven
Gewalt erfordert DEIN Handeln! Mit der Aktion "Mut gegen Gewalt" in Bremerhaven soll erreicht werden, dass du hinschaust und dich einmischst! Für ein friedvolles Miteinander sind Werte bzw. Verhaltensweisen, wie gegenseitige(r) Respekt und Unterstützung, Hilfsbereitschaft, Toleranz und Verantwortung unerlässlich. Mehr Mehr-Pfeil


Sport in Bremerhaven

Lust auf Sport in Bremerhaven? Eine Liste von Sportangeboten, egal ob Verein oder nicht gibt es hier auf der Seite vom SFL Bremerhaven im Internet. Mehr Mehr-Pfeil


Am 27. April ist Girl's Day

Ohne Beschreibung
Der bundesweite Mädchen-Zukunftstag geht in die 6. Runde. Am Donnerstag, dem 27. April 2006 öffnen auch in Bremen und Bremerhaven zahlreiche Betriebe und Unternehmen ihre Labore, Werkstätten und Büros für Mädchen. Dort bekommen sie Einblicke in eine Arbeitswelt, in der Frauen bislang zahlenmäßig unterrepräsentiert sind. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

SchulKinoWoche Bremen & Bremerhaven

Ohne Beschreibung
Vom 19. bis 23. März findet in Bremen und Bremerhaven zum 2. Mal die SchulKinoWoche statt. Schulklassen aller Schulen und Jahrgangsstufen sind eingeladen, das Klassenzimmer mit dem Kinosaal zu tauschen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Aufruf zum SAFER INTERNET DAY 2008, auch in Bremen

Ohne Beschreibung
Am 12. Februar 2008 ist SAFER INTERNET DAY. Weltweit wird der Aktionstag für mehr Sicherheit im Netz bereits zum fünften Mal veranstaltet. In Deutschland ruft die EU-Initiative ?klicksafe? schon jetzt alle Computernutzer, Initiativen, Medien und Unternehmen auf, sich mit eigenen Aktionen am SAFER INTERNET zu beteiligen und das öffentliche Bewusstsein für das wichtige Thema zu schärfen. ?Mehr Sicherheit im Internet durch Medienkompetenz?, lautet der Leitsatz der Initiative ?klicksafe?. In Bremen und Bremerhaven wird es am 12.2.2008 es auch Veranstaltungen geben. Ein erstes Treffen gibt es am Montag, den 10.12. von 10-12 h. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Ansprechpartner in Bremen und Bremerhaven

Wen kann ich in Bremen und Bremerhaven zum Thema Kinder- und Jugendarbeit fragen ? Mehr Mehr-Pfeil


Gewalt von Jugendlichen in Bremen

Ohne Beschreibung
Im Rahmen des Bremer Konzepts "Stopp der Jugendgewalt" wurde eine Studie zum Thema Gewalt von Jugendlichen in Bremen durchgeführt. Nun liegen erste Ergebnisse vor: Demnach haben rund die Hälfte aller befragten SchülerInnen in der Schule noch keine Gewalthandlungen erlebt. Im Vergleich mit anderen deutschen Großstädten schneidet Bremen damit ganz gut ab. Doch was ist mit der anderen Hälfte? Die Studie bringt Erkenntnisse. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

pro aktiv gegen rechts

Ohne Beschreibung
Im Juni 2008 wurde bei der Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales "pro aktiv gegen rechts – Mobile Beratung in Bremen und Bremerhaven" eingerichtet, eine Beratungsstelle, an die sich Bürgerinnen und Bürger aus Bremen und Bremerhaven wenden können, wenn sie mit Vorfällen konfrontiert sind, die einen fremdenfeindlichen, rechtsextremistischen oder antisemitischen Hintergrund haben. Das Projekt ist Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Mehr Mehr-Pfeil