Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Kulturladen Wulsdorf Mehr-Pfeil

26. Oktober 2017, 9 bis 17 Uhr: Übergänge - 7. Fachtag Schulsozialarbeit

Während ihrer Schullaufbahn haben Kinder und Jugendliche eine Reihe von Übergängen zu bewältigen: Welche sind das? Und wie kann Schulsozialarbeit...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "zukunft"


MINTIA: Klub für Schülerinnen an der Uni Bremen

Ohne Beschreibung
An der Uni Bremen gibt es jetzt einen Klub für Schülerinnen ab 14 Jahren, der Mädchen für die sog. MINT-Fächer begeistern soll. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Schülerinnen-Club soll euch Einblicke in den Studien- und Berufsalltag dieser Disziplinen ermöglichen. Warum das Ganze? Weil das Fächer mit guten Zukunftsaussichten sind, in denen Frauen noch immer unterrepräsentiert sind. Wäre doch schön, wenn sich das ändern würde, oder? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Was soll Europa für dich tun?

Ohne Beschreibung
In der Europäischen Union (EU) gibt es eine gemeinsame Politik für junge Menschen. Was soll Europa für dich tun? Damit sich die Politik für junge Leute künftig in die richtige Richtung entwickelt, solltest du deinen Erwartungen Ausdruck verleihen und an der Umfrage zur Zukunft der EU-Jugendpolitik teilnehmen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Jugend und Europa

Ohne Beschreibung
Das Auswärtige Amt hat eine neue Internetseite zum Thema "Jugend und Europa" eingerichtet. Sie beinhaltet u.a. ein Internet-Quiz zur Zukunft der Europäischen Union, das als Flipperspiel konzipiert ist und Gewinne wie z.B. eine Winterreise ins polnische Riesengebirge bietet. Die Jugendseite ist Grundlage einer Informations-und Spieltour durch mehrere Bundesländer, die Schülern die Arbeit des Konvents zur Zukunft der Europäischen Union näher bringen soll. Mehr Mehr-Pfeil


Deutscher Entwicklungsdienst

Der Deutsche Entwicklungsdienst unterstützt Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien personell und finanziell, damit sie
selbstbestimmt eine sozial und wirtschaftlich bessere
Zukunft gestalten können Mehr Mehr-Pfeil


Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Jugend ist unsere Zukunft. Das ist ein Versprechen für morgen. Wer es einlösen will, muß heute handeln.

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung tut das. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, ihr Leben selbstbewußt, couragiert und in eigener Initiative zu gestalten. Sie schafft die Voraussetzungen dafür, Herausforderungen, die aus Schule, Ausbildung und Beruf erwachsen, als Chance zu verstehen und nicht an ihnen zu scheitern. Mehr Mehr-Pfeil


Zukunft und Beruf

Im Herbert Nixdorf Museum findet alle 2 Jahre eine große Berufsmesse statt. Dort wird über viele Ausbildungsberufe informiert. Mehr Mehr-Pfeil


Jugend macht sich auf den Weg!

Ohne Beschreibung
Das ServiceBureau Jugendinformation hat zusammen mit dem Bremer Jugendring und dem EuropaPunktBremen eine Broschüre mit dem Titel "Jugend macht sich auf den Weg!" herausgegeben. In dieser Broschüre werden die Forderungen und Wünsche von Bremer Jugendlichen zum Thema ?Herausforderungen für die Jugendpolitik in der Zukunft? vorgestellt, die im Rahmen eines Projekttages von zwei Bremer Schulklassen erarbeitet wurden. Bildung, Integration, Kommunikation und Soziales waren dabei die zentralen Themen für die Jugendlichen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

JUGEND MACHT! Jugend fit für Jugendbeteiligung

Seit mehr als 5 Jahren unterstützt die Servicestelle Jugendbeteiligung
Jugendliche und Jugendinitiativen in ganz Deutschland bei der Umsetzung
ihrer Projekte und Ideen. Nun ist es Zeit zurückzublicken, sich an den
gemeinsamen Erfolgen zu freuen und weiter für die Zukunft zu planen.

Aus diesem Anlass erwartet Dich ein Kongress mit vielen spannenden
Workshops. Du hast die Gelegenheit Dich mit anderen aktiven Jugendlichen
und Jugendprojekten aus ganz Deutschland auszutauschen und zu vernetzen
und natürlich auf einer Party mit vielen tollen Bands und guter Musik
ausgiebig Jugendbeteiliung zu feiern. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

CHANCE EUROPA 2020: Hier sind Eure Visionen gefragt

Ohne Beschreibung
Seid Ihr zwischen 16 und 22 und habt Lust, Euch kreativ mit der Zukunft Europas zu beschäftigen? Dann seid Ihr bei ?CHANCE EUROPA 2020? genau richtig.

2007 ist das ?Europäische Jahr der Chancengleichheit für alle?. Was bedeutet für Euch Chancengleichheit und welche zukünftigen Chancen für und in Europa seht Ihr? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Mach mit -Viertelparlament

Ohne Beschreibung
"Wir sind die Zukunft von später mal!",
steht über den Ergebnissen vom ersten Viertelparlament für Kinder und Jugendliche
... daher dieses Motto.

Auf dieser Website erfährst Du, wie und wo Du Ideen im Stadtteil einbringen kannst. Hier gibt es Information und Kontakt von Jugendlichen und StadtteilpolitikerInnen. Ideen und Kritik von jungen Menschen von Mitte bis Peterswerder sind gefragt.
Hier erfährst Du, was andere Jugendliche im Stadtteil fordern, planen oder woran sie gerade arbeiten und welche Planungen im Stadtteil Kinder und Jugendliche mitmachen können. Mehr Mehr-Pfeil


Kurzfilmwettbewerb: Bremen 2100 - Stadt der Zukunft?!

Ohne Beschreibung
Wie stellt ihr euch Bremen in hundert Jahren vor? Kann man hier noch leben? Oder ist in Folgen des Klimawandels bereits "Land unter"? Um diese und andere Fragen geht es beim diesjährigen Kurzfilmwettbewerb der Umwelt Tage Bremen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Buchte sucht Förderer

Ohne Beschreibung
Seit über 30 Jahren gibt es das Jugendhaus Buchte der Naturfreundejugend Bremen. Doch wie lange noch? Die Zukunft ist alles andere als gesichert. Da sich die öffentliche Hand zunehmend aus der Jugendförderung zurückzieht, sucht das Buchte-Team nun 100 Förderer, die je 10 Euro im Monat beisteuern, um den Treffpunkt für Jugendliche zu erhalten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

EFD-Stammtisch im Schlachthof

Hast du Interesse am Europäischen Freiwilligendienst (EFD)? Vielleicht hast du selbst schon mitgemacht? Oder kannst dir für deine Zukunft vorstellen, selbst einmal eine Aufgabe in einem anderen europäischen Land zu übernehmen? Am Dienstag, dem 19.9.2006 findet ab 19.30 Uhr in der Schlachthof-Kneipe der nunmehr 2. EFD-Stammtisch statt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Massive Attack: (Cyber-)Mobbing unter Schülern

Die Veranstaltung "Massive Attack" will das Problem Mobbing beleuchten: Was ist Mobbing? Was ist das Neue an Cyber-Bullying? Wie wirken sich diese Phänomene im Alltag, an einer Schule oder im Jugendzentrum aus? Welche Anforderungen stellen sich diesbezüglich den PädagogInnen? Im Rahmen der Veranstaltung werden Methoden und Strategien gegen Mobbing und Cyber-Bullying vorgestellt und diskutiert. Gemeinsam sollen Optionen für die Zukunft erarbeitet werden: Welche Voraussetzungen und Bedingungen brauchen wir in Bremen, um zukünftig konsequent gegen Mobbing vorgehen zu können? Mehr Mehr-Pfeil


Einführung eines PC-und Internetführerscheins

ServiceBureau lädt am 17.06.2004 zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Einführung eines PC- und Internetführerscheins" ein. Die ReferentInnen - Sabine Heimann und John Gerardu (Senator für Jugend und Soziales)- stellen einen Vorschlag zur Einführung eines bremenweiten Internetführerscheins in Kinder- und Jugendeinrichtungen zur Diskussion. Darüber hinaus werden Einzelheiten zur Ausstattungsoffensive "Jugend ans Netz" und der Bremer Initiative "Kinder- und Jugendnetz" bekannt gemacht. Beide Förderprogramme sollen in Zukunft die Ausstattung von Kinder- und Jugendeinrichtungen mit "Neuen Medien" ermöglichen. Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BIZ), im Raum 1, im Haus der Agentur für Arbeit (Doventorsteinweg 48-52, Klinkerbau gegenüber der Agentur) in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Mehr Mehr-Pfeil