Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Bremer Institut für Pädagogik und Psychologie (bipp) Mehr-Pfeil

25. Januar 2018, 9 bis 13 Uhr: WhatsApp in der Jugendarbeit

Wie können pädagogische Fachkräfte mit jungen Menschen /Klientel über Messenger, wie z.B. WhatsApp, in Kontakt treten. Auf dem Fachtag wollen wir...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "umweltschutz"


G8 Schachmatt! Das Herbstspektakel 2006 in Bremen

Ohne Beschreibung
Bevor 2007 der G8-Gipfel in Heiligendamm stattfindet, veranstaltet JANUN e.V. vom 13. bis 17.10.2006 in der Freien Waldorfschule in Bremen-Sebaldsbrück einen eigenen G8-Gipfel für Jugendliche. 8 große Themen stehen auf dem Programm: Grenzen, Gleichheit, Gesetze, Globalisierung, Gewalt, Gier, Gentechnik und Geld. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Bremer Umwelt Aktuell

Das ÖkoBüro im Kulturzentrum Lagerhaus führt Veranstaltungen und Seminare zu Umweltthemen durch. Es informiert, berät und stellt Kontakte zu anderen Fachverbänden her. Mehr Mehr-Pfeil


Bremer BUND-Jugend

Schreckensmeldungen über Umweltzerstörung und Katastrophen bestimmen täglich unsere Medien. Es steht nicht gut um unsere Erde. Doch wir gehen mit ihr um, als könnten wir uns im nächsten Laden eine neue kaufen. Mehr Mehr-Pfeil


Netzwerk für Mensch und Natur

Liebe Leserin, lieber Leser,
Um ein ganz besonderes Stückchen Regenwald vor der Zerstörung zu retten, müssen in den nächsten Monaten 5.000 Euro zusammen kommen. Der Schutz dieses Stückes, ist besonders wichtig, weil sich dort mehrere natürliche Wasserbasins im Fels befinden, die für die dort traditionell lebenden Awa-Indianer von außerordentlicher Wichtigkeit sind. Nur wenn das Land endlich wieder im Gemeinschaftsbesitz der Awa-Indianer ist, kann es vor der drohenden Zerstörung bewahrt werden. Mehr Mehr-Pfeil


EcoNautiX

Das größte deutsche Jugendumweltportal! Es bietet interessierten Jugendlichen einen zentralen Anlaufpunkt im Internet: Infos, Tipps zum aktiven Umweltschutz, Links, Recherchemöglichkeiten, etc.
EcoNautiX wurde eingerichtet von der BUND Jugend. Mehr Mehr-Pfeil


Satelittenbilder

Schau dir den Mond von unten , die Erde von oben oder die Sonne vom Mond an. Mehr Mehr-Pfeil


Umweltinformationsnetz Deutschland

Das Umweltinformationsnetz Deutschland GEIN (German Environmental Information Network) erschließt die über die Webseiten zahlreicher öffentlicher Einrichtungen - wie Umweltbehörden, Bundes- und Landesämter, Ministerien - verteilt gelegenen Informationen und dient so als Informationsbroker für Umweltinformationen in Deutschland.

70 Anbieter von Umweltinformationen aus Behörden und anderen öffentlichen Einrichtungen aus Bund und Ländern sind in GEIN zusammengeschlossen. Mehr Mehr-Pfeil


WWF-Deutschland

Kinder- und Jugendprogramm des World Wide Fund for nature. Mehr Mehr-Pfeil


WWF-International

Über alle Themen, die sie auf der ganzen Welt bearbeiten... Mehr Mehr-Pfeil


Agenda 21

Die Startseite zum Agenda21-Prozess in Deutschland. Bietet Starthilfen für den lokalen Agenda Prozess. Mehr Mehr-Pfeil


earthlink

Netzwerk für Umwelt und Entwicklung Mehr Mehr-Pfeil


3/4plus

Tipps, Ideen und Infos rund ums Energie- und Wassersparen in Bremer Schulen. Entwickelt von SchülerInnen, LehrerInnen und HausmeisterInnen Mehr Mehr-Pfeil


Greenpeace Kids

Informationen zu den Aktionen und Programmen von Greenpeace, besonders was die Jugendlichen und Kids machen. Mehr Mehr-Pfeil


Geolino

Geolino ist die Internetseite für Kids von der Zeitung Geolino mit Themenpool. Wissen einfach erklärt Mehr Mehr-Pfeil


Kinderseite zu Umwelt und Gesundheit

Willkommen
auf den Kinder-Internetseiten des Aktionsprogramms ?Umwelt und Gesundheit?
? kurz APUG.

Das APUG wurde vom Bundesgesundheitsministerium, vom Bundesumweltministerium und vom Bundesverbraucherschutzministerium ins Leben gerufen. Das APUG will die Verbindung zwischen Umwelt und Gesundheit sichtbar machen und darüber informieren.

Wir zeigen euch, wo die Gesundheit von der Umwelt beeinflusst wird und wie ihr damit umgehen könnt. Ihr findet Informationen, die ihr im Alltag anwenden könnt.

Ihr könnt euch auf diesen Seiten mit anderen austauschen, eure Meinung zum Thema sagen, ihr könnt Fragen loswerden und natürlich findet ihr Sachen, die Spaß machen. Schaut euch um und lasst euch überraschen. Es lohnt sich. Mehr Mehr-Pfeil


Entdecken, Motzen, besser Machen

Ohne Beschreibung
Hast du Lust, dich mit deinen Freunden oder deiner Klasse für die Umwelt einzusetzen? Dann mach doch einfach mit beim Umweltwettbewerb "TRIOlogisch! Entdecken, Motzen, besser Machen". Es geht darum, Umweltprobleme aufzudecken, nach Lösungen zu suchen und es besser zu machen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das FÖJ ist eine ehrenamtliche Tätigkeit für den Natur- und Umweltschutz. Das kann die Mitarbeit an Projekten in diesem Bereich bedeuten, z.B. in der Öffentlichkeitsarbeit, oder eine praktische Tätigkeit im ökologisch orientierten
Land- und Gartenbau, sowie sogar in der Meeresforschung. Mehr Mehr-Pfeil


Noch 6 Plätze für das FÖJ 2007/2008

Ohne Beschreibung
Auch dieses Jahr engagieren sich wieder junge Leute im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) im Natur und Umweltschutz. In den Bremer Einsatzstellen bietet sich die Gelegenheit, konkrete Arbeit für die Natur und für Menschen zu übernehmen. Durch die Erprobung im "Arbeitsalltag" ergibt sich auch für diejenigen, die vielleicht noch keine konkreten Vorstellungen über den eigenen Berufswunsch haben, die Gelegenheit, sich über Interessen und Talente klarer zu werden. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Freie Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr

Ohne Beschreibung
Hast Du Lust, Dich im Umweltschutz zu engagieren? Und bis zum 1.9.2008 auch noch nichts vor? Beim Gärtnerhof Oldendorf kannst Du kurzfristig ins FÖJ einsteigen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

So sehen Sieger aus: Kurzfilme zum Klima

Ohne Beschreibung
Der 40. Internationale Jugendwettbewerb ?jugend creativ? stand in diesem Jahr unter dem Motto "Mach Dir ein Bild vom Klima". Jugendliche waren aufgerufen, ihre Ideen zum Klima auf der Erde als Kurzfilm zu präsentieren. Die Gewinner wurden zwischenzeitlich ausgezeichnet, ihre sehenswerten Beiträge können auf der jugendcreativ-Videoplattform betrachtet, kommentiert und bewertet werden. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.