Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Fachstelle Glückspielsucht Bremen Mehr-Pfeil

Rote Karte gegen Rechts

12. Mai 2017, 10 bis 15 Uhr: Vom Traum zur Wirklichkeit Teil 1

Lebensgefühl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge und ihre Geschichte

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "tanz"


Capoeira Kurs für Mädchen

Ohne Beschreibung
Das BDP Mädchenkulturhaus bietet Mittwochs von 16 bis 17 Uhr einen Capoeira- Kurs für Mädchen ab 7 Jahren an. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst und eine lebendige Lebensphilosophie, die sich in Rhytmus, Tanz, Bewegung, Musik und Gesang ausdrückt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

TANZstadt: Bremen

Ohne Beschreibung
Unter dem Motto TANZstadt: Bremen haben sich Tanzinstitutionen in Bremen, der traditionelle Hochburg für zeitgenössischen Tanz, zusammen geschlossen. Ihr Ziel: mit der Vernetzung von Vielfalt und Dynamik des Tanzstandorts Bremen einen neuen Blick auf das Tanzgeschehen ermöglichen. Mehr Mehr-Pfeil


etage - Tanz und Bewegung

Die etage bietet für Kinder und Jugendliche verschiedene Bewegungs- und Tanzangebote an. Sie werden entweder als Kurs oder Workshop durchgeführt. Mehr Mehr-Pfeil


impuls: Tanzen für Kinder und Jugendliche

impuls e.V., Zentrum für gesunde und künstlerische Bewegung, bietet seit über 20 Jahren umfangreiche Angebote, darunter auch Aus- und Weiterbildung, in den Bereichen Körperarbeit, Rhythmik und Tanz an. Die Angebote für Kinder beginnen bereits ab 2 Jahren (in Begleitung eines Elternteils). Weiterhin werden Kreatver Tanz, Tanz und Ballett für Kinder von 4-6 Jahren und JazzDance oder HipHop für Jugendliche verschiedener Altersstufen angeboten.
Ein wichtiger Bestandteil des Angebots ist auch Tanz und Rhythmik für behinderte Kinder und Jugendliche. Mehr Mehr-Pfeil


Jugendtanztheater feiert Premiere

Ohne Beschreibung
Acht junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren haben zusammen das Tanztheaterstück "Dampf" erarbeitet. Das intensive Proben hat sich gelohnt: Am Freitag, dem 2.11.2007 feiert das Stück in der Concordia seine Premiere. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Lampenfieber* "Rock your body"

Die "Flava GS" haben mit Rap bei der letzten Lampenfieber-Party das Bürgerhaus gerockt!
Zeig Dein Talent und mach eine Party draus! Das Bürgerhaus Weserterassen startet mit seinem Partyprojekt in die 3. Runde und sucht wieder aktive Jugendliche ab 14 Jahren, die Lust haben, ein komplettes Event mit Livemusik und Rahmenprogramm von Anfang bis Ende zu planen und selbst zu gestalten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Theaterprojekt sucht Jugendliche

Ohne Beschreibung
Das Bremer Migrantentheater im Chinelo-Theaterhaus sucht ab sofort Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, die sich aktiv im Bereich Schauspiel, Musik, Tanz, Technik oder Maske betätigen wollen. Willkommen sind Einzelpersonen und bereits bestehende Gruppe mit und ohne Migrationshintergrund. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

 

Ohne Beschreibung
Dürfen wir in der Kunsthalle Bremen auch tanzen? Aber wahrscheinlich ohne Musik, oder? Ich kann meinen Tanz zwischen und um die Kunstwerke machen? Egal ob HipHop, Crumping oder welche Richtung wir uns aussuchen?
Die Räumlichenkeiten der Kunsthalle Bremen bieten eine besondere Kulisse für Mehr Mehr-Pfeil


"selbstgedreht" tanzen und filmen

In den Sommerferien tanzen und filmen?
Das Projekt beschäftigt sich mit der Frage, wie sich der "flüchtige Tanz" einfangen lässt. Wie entstehen Bewegungsabläufe, wie kann ich künstlerische Ideen körperlich umsetzen? Unterschiedliche Bewegungen/Tanzstile werden ausprobiert: Anmutiges Ballett oder doch lieber cooler Hip Hop? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

tanzwerk bremen

Ohne Beschreibung
tanzwerk ist das Bremer Zentrum für Zeitgenössischen Tanz mit vielfältigen Kurs- und Workshopangeboten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Profis. Mehr Mehr-Pfeil


Junge Akteure - die moks-Theaterschule

Seit März 2005 hat das moks am Bremer Theater eine Theaterschule. Mehr Mehr-Pfeil


Kinder und Jugendliche präsentieren HipHop-Projekt im Pier2

Ohne Beschreibung
60 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 - 18 Jahren zeigen am 20. Mai 2006 um 19 Uhr im Pier2 das Tanztheaterstück "EMNI - mein unsichtbarer Freund". In dem Stück geht es um einen kleinen Jungen namens Tony, der mit seiner Familie nach Deutschland zieht, wo eine Menge Probleme auf ihn zukommen. Er muss die neue Sprache lernen und sich in der neuen Umgebung zurechtfinden. Seine neuen Mitschüler und die Streitereien seiner Eltern helfen ihm nicht dabei. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

HipHop, Salsa, Walzer - Junge Erwachsene sammeln im Tanzseminar Erfahrungen

Ohne Beschreibung
Das einwöchige Seminar des Jugendfreiwilligendienstes des sfd in der Tanzschule Tanzarena stand ganz im Zeichen der Selbsterfahrung. Die jungen Erwachsenen, die zurzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr, ihren Zivildienst oder ihren Injob U25 absolvieren, bekamen die Möglichkeit, eine andere Welt neben Pflege oder Kinderbetreuung kennen zu lernen. Die Erfolgserlebnisse der Teilnehmer, die Erfahrungen mit dem eigenen Körper und das Zusammenwachsen der Gruppe standen neben den Schritten im HipHop und in den klassischen Paartänzen im Mittelpunkt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.