Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Sozialistische Jugend Bremerhaven - Die Falken Mehr-Pfeil

31. August 2017, 9 bis 16 Uhr: Unterstützung bei früher Deprivation und Vernachlässigung

Vernachlässigung und ihre besonders schwerwiegende Form – frühe Deprivation können zu vielfältigen, teilweise massiven Symptomen,...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "euro"


Kunst hautnah erleben

Ohne Beschreibung
Jeden Dienstag von 19 bis 21 Uhr bietet die Kunsthalle Bremen unter dem Namen Kunst Club Bremen für Alle zwischen 16 und 19 Jahren jede Menge Raum für eigene Gedanken, Ideen und für gemeinsame Kunstprojekte. Die Teilnahme kostet 1 Euro pro Person. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Computerspielesucht

Am 29. Januar bietet die MultiMediaSpielwiese in Kooperation mit dem ServiceBureau Internationale Jugendkontakte Schülern und Eltern die Möglichkeit, sich zum Thema Computerspielesucht ausführlich und kompetent zu informieren. Schulklassen sind eingeladen, sich um 11 Uhr im Wallsaal der Bibliothek das Theaterstück der Wilden Bühne e.V. das Stück "Helden im Netz" anzusehen und im Anschluss daran zu diskutieren. Anmeldungen unter: multimediaspielspiese@stadtbibliothek.bremen.de Um 19 Uhr wird dies Stück für alle Interessierten (Eintritt 5 Euro) noch einmal aufgeführt und im Anschluss daran besteht die Gelegenheit u.a. mit Markus Gerstmann ServiceBuerau zu diskutieren. Mehr Mehr-Pfeil


Netzwerk für Mensch und Natur

Liebe Leserin, lieber Leser,
Um ein ganz besonderes Stückchen Regenwald vor der Zerstörung zu retten, müssen in den nächsten Monaten 5.000 Euro zusammen kommen. Der Schutz dieses Stückes, ist besonders wichtig, weil sich dort mehrere natürliche Wasserbasins im Fels befinden, die für die dort traditionell lebenden Awa-Indianer von außerordentlicher Wichtigkeit sind. Nur wenn das Land endlich wieder im Gemeinschaftsbesitz der Awa-Indianer ist, kann es vor der drohenden Zerstörung bewahrt werden. Mehr Mehr-Pfeil


Initiative Bürgerstiftungen

Die Bertelsmann Stiftung, die Körber-Stiftung, die Klaus Tschira Stiftung und der Bundesverband Deutscher Stiftungen haben die "Initiative Bürgerstiftungen? mit Sitz in Berlin gegründet. Damit ist eine gemeinsame Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Bürgerstiftung geschaffen worden.
Der Etat der "Initiative Bürgerstiftungen" wird in den kommenden drei Jahren mindestens 715.000 Euro betragen. Die "Initiative Bürgerstiftungen" wird die Gründung von Bürgerstiftungen fördern, die Arbeit bestehender Stiftungen professionalisieren und für das Konzept der Bürgerstiftung in der Öffentlichkeit werben. Potenziellen Stiftungsgründern wird inhaltliche und technische Unterstützung bei Fragen des Vermögensaufbaus, der Organisationsentwicklung sowie der Projektauswahl und des Projektmanagements gegeben. Mehr Mehr-Pfeil


Pimp your bag! Intelligente Taschen gestalten

Ohne Beschreibung
In den Osterferien wird in Bremen ein spannender Workshop für Jungen uns Mädchen zwischen 9 und 13 Jahren angeboten: Gemeinsam mit Forschern der Uni Bremen können intelligente Taschen konstruiert werden. Der Workshop findet statt vom 01.04. bis 05.04.2007 und kostet inklusive Abendprogramm und Übernachtung in der Jugendherberge Bremen ca. 270 Euro. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Computerspiele Dossier

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat viele Informationen über die Geschichte, Wirkung und die aktuelle Diskussion zusammengestellt:
Zwei Striche und ein Punkt, das ergab 1958 "Tennis für Zwei", das erste Computerspiel. Heute führen Millionen Erdenbürger ein zweites Leben in Online-Rollenspielen. Digitale Spiele setzen jährlich 20 Milliarden Euro um, Wirtschaft und Militär verwenden Simulationsspiele zur Ausbildung, Hochschulen gründen Institute für "Spielstudien", und Künstler drehen Filme mit Egoshootern. Leben wir also in einer Spielgesellschaft? Mehr Mehr-Pfeil


Kahlschlag für die Jugendarbeit

Ohne Beschreibung
Die "Freien Träger Mitte / Östliche Vorstadt" sehen durch die Sparpläne des Sozialressorts die Jugendarbeit in den Stadtteilen gefährdet Stadtweit sollen die Zuwendungen für Jugendzentren, Freizeiteinrichtungen und Initiativen um 400.000,- Euro gekürzt werden. Gleichzeitig ist eine Umschichtung der restlichen Gelder geplant, die in der Folge in einigen Stadtteilen katastrophale Folgen haben wird.

Für die Stadtteile Mitte/Östliche Vorstadt würden die von der Koalition aus SPD und Grünen zu beschließenden Maßnahmen eine faktische Kürzung von ca. 60.000,- Euro bedeuten. Auch in anderen Stadteilen gibt es Protestnoten der KollegInnen der Jugendarbeit. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

100.000 Euro zu gewinnen!

Wer fälscht die Signatur des Geschäftsführers vom Bremer Online Service? Wer es schafft gewinnt die große Summe und bekommt mit Garantie viele hochbezahlte Arbeitsplätze angeboten. Natürlich ist die ganze Sache legal und wahrscheinlich nicht sehr einfach. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Schüleraustausch Stipendien

Für SchülerInnen aus Norddeutschland, die das Schuljahr 2007/08 in den USA verbringen möchten, vergibt die gemeinnützige Schüleraustauschorganistion Eurovacances 2 Teilstipendien in Höhe von 2.000,00 Euro. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Reisestipendium für Jugendliche

by suchitra prints (flickr.com)
Noch bis zum 1.3.2009 können sich junge Leute zwischen 16 und 20 Jahren für ein Reisestipendium in Höhe von 600 Euro bewerben. Die ZIS-Stiftung für Studienreisen fördert selbstorganisierte Reisen ins Ausland. Das Geld gibt es natürlich nicht für einfach am Strand rumliegen: Auf deiner Reise sollst du ein selbst gewähltes Thema bearbeiten und auch sonst gibt es noch einige Voraussetzungen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Soundgarden

Presence of Mind
Bei gutem Wetter ca.10 Bands für 8 Euro hören, dass ist dieses Wochenende angesagt und es kommt "die Creme de la Creme der Newcomer-Szene!" Im Sportgarten Bremen findete dieses Event statt. Der Sportgarten ist ca 3 Minuten vom Weserstadion entfernt und ist mit den Strassenbahnen und dann zu Fuß, Inlinern oder eben gleich mit dem Rad kommen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Buchte sucht Förderer

Ohne Beschreibung
Seit über 30 Jahren gibt es das Jugendhaus Buchte der Naturfreundejugend Bremen. Doch wie lange noch? Die Zukunft ist alles andere als gesichert. Da sich die öffentliche Hand zunehmend aus der Jugendförderung zurückzieht, sucht das Buchte-Team nun 100 Förderer, die je 10 Euro im Monat beisteuern, um den Treffpunkt für Jugendliche zu erhalten. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Nazis-auslachen.de

Ohne Beschreibung
Auf dem neuen Internetportal www.nazis-auslachen.de könnt ihr jeden Monat bis zu 750 Euro gewinnen. Dazu müsst ihr witzige Videos einsenden, in denen der engstirnige Horizont, die Intoleranz und die Menschenverachtung der Rechtsextremen aufgezeigt werden. Die besten Videos werden prämiert. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.