Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendfreizeitheim Horn-Lehe Mehr-Pfeil

18. Oktober 2017, 10 bis 16 Uhr: Methoden kollegialer Fallberatung

Sie ermöglichen eine wirksame Beratung in Gruppen, bei der sich die Teilnehmer wechselseitig und gleichberechtigt zu schwierigen Praxis-Fällen...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "jugendarbeit"


Forscher-Praktiker-Dialog

Transferstelle zwischen WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen der internationalen Jugendarbeit. Hier findet man viele Tipps und Informationen insbesondere für die konzeptionelle Arbeit. Außerdem: Lesestoff zum downloaden, Literaturdatenbank, etc. Mehr Mehr-Pfeil


Offene Jugendarbeit

Mailingliste und Netzwerkbildung zu offenen Jugendarbeit in Deutschland. Ausserdem Linktipps zum Thema. Mehr Mehr-Pfeil


IJAB

"Internationaler Jugendaustausch- und Besucherdienst" ist die offizielle Anlaufstelle für alle, die in Deutschland in der internationalen Jugendarbeit tätig sind. Aber auch Jugendliche finden hier Hinweise auf internationalen Maßnahmen in Deutschland, Europa und Übersee. Mehr Mehr-Pfeil


Spieledatenbank

Diese Datenbank soll vor allem Mitarbeiter in der Jugendarbeit bei der Vorbereitung von Spieleaktionen unterstützen. Sicherlich finden sich aber auch passende Spiele für einen Kindergeburtstag oder den nächsten Betriebsausflug. Mehr Mehr-Pfeil


BAG Streetwork/Mobile Jugendarbeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit ist ein bundesweiter Zusammenschluß von 12 Landesarbeitsgemeinschaften, in denen SozialarbeiterInnen aus den Arbeitsansätzen Streetwork und Mobiler Jugendarbeit zusammengeschlossen sind. Die BAG vertritt ca. 1000 MitarbeiterInnen aus 300 verschiedenen Projekten der Streetwork/Mobilen Jugendarbeit. Mehr Mehr-Pfeil


Kinder- und Jugendchat

Der Verein "KiJuChat - Verein für Jugendarbeit und Neue Medien e.V." in Emden hat einen Chat für Kinder und Jugendliche eingerichtet. Dort kann man sich mit den BeraterInnen locker unterhalten, Fragen stellen und Probleme ansprechen zum Beispiel in Sachen Eltern, Schule, Freunde, Liebe, Sex und anderes. Die Beratung ist anonym und findet vertraulich statt jeder hat es im Chat selbst in der Hand, was passiert und wieviel er von sich erzählen möchte. Die Beratung selber ist kostenlos. Wer im Chat ist kann dort natürlich auch mit anderen Kindern und Jugendlichen chatten. Mehr Mehr-Pfeil


Verein für Internationale Jugendarbeit

Ohne Beschreibung
Verein für Internationale Jugendarbeit - vij
Bundesgeschäftsstelle
Burgstraße 106
D - 60389 Frankfurt/Main
Fon: +49 69 469 39 - 700
Fax: +49 69 469 39 - 821
E-Mail: office[at]vij.de und au-pair[at]vij.de Mehr Mehr-Pfeil


express yourself

Ohne Beschreibung
Knapp 20 Jugendgruppen, -AGs und -Workshops haben sich vorbereitet auf express yourself in der Kunsthalle am 7.6.2008.
Wir freuen uns auf das Experiment, mit dem Jugendliche, Künstlerinnen und Künstler und PädagogInnen aus Schule und Jugendarbeit sich zusammen in die heiligen Hallen der Kunsthalle begeben. Die Jugendlichen konfrontieren ihre eigene kulturelle Produktion mit der Kunst der alten Meister, sie stellen sich und ihre Produkte in einen neuen Kontext. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Netz-Transfer - Online-Kommunikationsprojekte in der Jugendarbeit und

Netz-Transfer ist ein Internetprojekt der LAG Medienarbeit e.V.
Berlin im Rahmen des Jugendnetz Berlin. Im Mittelpunkt des Projekts
steht die Durchführung von Online-Kommunikationsprojekten, bei denen
die Internetressourcen vor Ort in den teilnehmenden Einrichtungen
genutzt werden, um Jugendliche und Kinder über das Internet in
Kontakt zu bringen, miteinander spielerisch agieren und gemeinsame
Ergebnisse produzieren zu lassen. Mehr Mehr-Pfeil


Freiwilliges Kulturelles Jahr in der Buchte

Ohne Beschreibung
Das Jugendhaus Buchte sucht zum 01.08.08 Interessenten für ein Freiwilliges Kulturelles Jahr (FKJ).Das Jugendhaus Buchte ist Teil der Naturfreundejugend Bremen, es liegt mitten in der Innenstadt. In den Bereichen der Offenen Jugendarbeit und der außerschulischen Jugendbildung gibt es in der Buchte unzählige Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen, aber auch zu Teilnahme an verschiedenen Angeboten. Ob im Sommer mit der ?Buchte on tour? gehen oder im Haus eigene Konzerte veranstalten, bei einer der vielen Gruppen mitmachen oder einfach das Buchte-Café besuchen.
?die Buchte ist, was du draus machst! Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Infobeta Bremen: Arbeitsgruppenergebnisse

AG IJA Strukturen 1
Anbei finden Sie einige Bilder, die die Stimmung während des Infobeta wiedergeben sowie die Dokumentation der Ergebnisse der drei Arbeitsgruppen zu den Themen:

1) Einsteigerworkshop Internationale Jugendarbeit (IJA)

2) Qualität Kinder- und Jugendreisen

3) Kompetenznachweis International Mehr Mehr-Pfeil


Kahlschlag für die Jugendarbeit

Ohne Beschreibung
Die "Freien Träger Mitte / Östliche Vorstadt" sehen durch die Sparpläne des Sozialressorts die Jugendarbeit in den Stadtteilen gefährdet Stadtweit sollen die Zuwendungen für Jugendzentren, Freizeiteinrichtungen und Initiativen um 400.000,- Euro gekürzt werden. Gleichzeitig ist eine Umschichtung der restlichen Gelder geplant, die in der Folge in einigen Stadtteilen katastrophale Folgen haben wird.

Für die Stadtteile Mitte/Östliche Vorstadt würden die von der Koalition aus SPD und Grünen zu beschließenden Maßnahmen eine faktische Kürzung von ca. 60.000,- Euro bedeuten. Auch in anderen Stadteilen gibt es Protestnoten der KollegInnen der Jugendarbeit. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Ehrung der sportlichen Highlights für Kinder und Jugendliche

Jedes Jahr werden in Bremen beispielhafte Projekte der Kinder- und Jugendarbeit ausgezeichnet. In diesem Jahr dreht sich alles um sportliche Highlights. Am Donnerstag, dem 10.11. um 18 Uhr findet im Bürgerhaus Weserterrassen die Preisverleihung statt. Jugendliche und Lehrer haben Sportvereine ausgewählt, die ihrer Meinung nach Jugendliche gut ansprechen, die eine "angenehme Atmosphäre" verbreiten, die besonders "tolle Trainer" haben, "abwechslungsreich, vielfältig" sind oder "wo man zeigen kann, was man noch nicht kann, und nicht ausgelacht wird". Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Nachweise International

Internationale Jugendarbeit eröffnet interkulturelle Erfahrungsfelder und bietet mit ihren vielen verschiedenen Veranstaltungsformaten einen Rahmen, in dem sich Jugendliche selbstverantwortlich und explorativ mit sich selbst, mit Menschen aus anderen Kulturen und mit den unterschiedlichsten Themen auseinandersetzen können. Dabei entwickeln und zeigen sie Kompetenzen, die wesentlich sind, um Anforderungen in einer globalisierten Welt zu meistern. Die Nachweise International dokumentieren auf attraktive Weise die Teilnahme, das Engagement sowie die gezeigten Kompetenzen von Jugendlichen. Mehr Mehr-Pfeil


Ich will dich sehen

ist das Motto der 8. Nacht der Jugend am 9.11.2005. Sie findet jährlich zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht im November im Bremer Rathaus statt. Mit viel Musik, Diskussionen, Beiträgen und Informationsständen wird auf die vielfältigen Formen der Auseinandersetzung mit der Thematik in der Bremer Jugendarbeit hingewiesen. Neben der Jugendarbeit werden auch einige Zeitzeugen sowie Politiker und bekannte Personen aus Bremen im Rathaus sein. Und natürlich ist das Bremer Rathaus, als Weltkulterbe, besonders interessant. Kommt vorbei, schaut rein und redet mit... Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Förderpreis für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit

Ohne Beschreibung
Am Sonntag, den 9.11.08 wurden verschiedene Projekte, wie der Bremer Turnverein 1877 für das Projekt "Pfundskinder" oder den Sonderpreis für das Bremer JungenBüro (Selbstbehauptung für Jungen) ausgezeichnet. Weitere Preise gingen u.a. an den Schulverein Schmidtstraße und die Malgruppe Elternverein "Es geht los!"
Der Preis wurde zum 9. Mal ausgelobt von der Weserterrassen-Stiftung. Seit dem wurden insgesamt n mit 70. 000 ? zusätzlich Kinder und Jugendliche, ihre Projekte und Vereine unterstützt. Über 90 Projekte haben sich um den Preis beworben, 50 Projekte wurden ausgezeichnet. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Ansprechpartner in Bremen und Bremerhaven

Wen kann ich in Bremen und Bremerhaven zum Thema Kinder- und Jugendarbeit fragen ? Mehr Mehr-Pfeil


99 Nikoläuse auf ihrem Weg...

Ohne Beschreibung
? zu Kindern, wie man meinen könnte. Nein, die Nikoläuse aus Schokolade überraschten heute morgen viele Bremerinnen und Bremer, die die Aktiven des Jugendhauses Buchte auf die Dringlichkeit der Sanierung des seit Jahren maroden Hauses in der Bremer Innenstadt aufmerksam machen und darüber hinaus auch als Unterstützer gewinnen wollen. Das Präsent vor der Haustür:
Ein Schoko-Nikolaus und ein Konzept, dass über Sanierungsvorhaben, geplante Finanzierung und inhaltliche Arbeit des Hauses der Naturfreundejugend Bremen umfangreich informiert. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Arbeitskreis Cyberwork Bremen

Ohne Beschreibung
Seit Herbst 2010 arbeitet ein interdisziplinärer Arbeitskreis in Bremen zu den Themen Cyberwork
In Bremen gibt es einige verschiedene Ansätze mit jungen Menschen über das Internet in Kontakt zu kommen. Die KollegInnen haben als Ziel Jugendliche zu beraten, zu informieren, zu unterstützen oder auf bestimmte Aspekte aufmerksam zu machen. Die Mitglieder des Arbeitskreises Cyberwork wollen voneinander lernen, ihre Ideen in Fachkreisen diskutieren und neue Zugänge in der Jugendarbeit ausprobieren. Sie finden hier Veranstaltungen, Termine und weitere Infos zum Arbeitskreis. Der Artikel wird sukzessiv weiter gefüllt werden. Mehr Mehr-Pfeil


Jugendarbeit ? auch virtuell??

Ohne Beschreibung
Gehe ich dahin, wo die Jugendlichen sind oder lasse ich sie zu mir kommen? Oder anders ausgedrückt.: Die Jugendlichen dort abholen, wo sie sind ? auch im Internet? Mehr Mehr-Pfeil