Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Conpart e.V. Mehr-Pfeil

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

30. November 2017, 9 bis 16:30 Uhr: 11. Mediensucht-Fachtag - Krank oder cool?

"Krank oder cool?" - auf dem 11. Mediensucht-Fachtag in Bremen werden wir die medialisierten Lebenswelten Jugendlicher aus unterschiedlichen...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "jungenbüro"


Selbstbehauptungskurse für Jungen

Ohne Beschreibung
Das Kursangebot richtet sich an Jungen, die von belastenden Situationen in Schule und Freizeit (Ausgrenzung, Mobbing, Erpressung, ?Abziehen?, etc.) betroffen sind. Die Jungen lernen ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten in einem geschützten Rahmen kennen. Das geschieht durch
phantasievolle Kooperationsübungen, Kampf und Tobespiele und Gesprächsrunden über persönliche Erfahrungen. Den Jungen werden Tipps zum Hilfe- Holen und defensive Befreiungstechniken vermittelt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Onlineberatung für Bremer Jungen gestartet

Ohne Beschreibung
Viele Jungen erleben Gewalt: Zuhause, in der Schule, auf der Straße, von bekannten und unbekannten Menschen, von Erwachsenen oder von anderen Kindern und Jugendlichen. Du kannst dich auf der Seite www.jungenberatung-bremen.de über Gewalt gegen Jungen informieren (Häufige Fragen) und auch beraten lassen. Das JungenBüro ist eine Beratungsstelle in Bremen. Sie beraten Jungen vertraulich, kostenlos, und wenn du willst, auch anonym in der Beratungsstelle (Kontakt) oder in der neuen Onlineberatung. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"Ich werde es sagen": Theaterstück über den Mut zur Wahrheit

Ohne Beschreibung
Am Montag, dem 16.11.09 präsentiert das Bremer Jungenbüro das Theaterstück "Ich werde es sagen" in der Bremer Shakespeare Company. In dem Stück geht es um den 9-jährigen Kristian, der viel allein ist und von Gustav, einem Freund der Familie, umgarnt, verwöhnt und schließlich zum Sex gezwungen wird. Es vergehen drei Jahre voller Ekel, Schuldgefühle und Scham bevor der Junge endlich Mut fasst und beschließt "Ich werde es sagen". Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Selbstbehauptungskurse für Jungen

Ohne Beschreibung
Mit einer Mischung aus Wahrnehmungsübungen, Kampfspielen und Gesprächsrunden werden die Jungen für mögliche Gefährdungssituationen sensibilisiert. Ausgehend von der Lebenssituation und den persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer werden Handlungs- und Lösungsstrategien beispielhaft eingeübt. Die Jungen lernen, wie und wo sie sich Hilfe holen können. Selbstbehauptungskurse sind
zwar keine Kampfsporttrainings, den Jungen werden aber in Rollenspielen einfache Techniken und Tipps vermittelt, die sich schnell in die Praxis umsetzen lassen.
Dabei werden wichtige Aspekte des Mann-Seins mit angesprochen. Die Teilnehmer erkennen, wo sie sich bei Konflikten aufgrund ihrer Vorstellungen von Männlichkeit bei der Suche nach Lösungen häufig selbst im Wege stehen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Beratung für Jungen

..die körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt erleben.
Im Blickfeld sind Jungen oft dann, wenn sie Probleme machen. Selten ist die Rede von Jungen als Opfer von Gewalt. An diese Jungen richtet sich das Bremer JungenBüro.
Zielgruppen:
- Jungen ab 8 Jahren, männliche Jugendliche und junge Männer, die Gewalt erleben oder erlebt haben
- Unterstützende Angehörige und andere Bezugspersonen
- Fachkräfte wie ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen Mehr Mehr-Pfeil


Onlineberatung für Jungen in Bremen

Ohne Beschreibung
Derzeit arbeitet das "Bremer JungenBüro" an einer Onlineberatung für Jungen, die von Gewalt betroffen sind. Im Herbst 2009 geht es los, dann können sich Jungen über Gewalt gegen Jungen informieren und bei Interesse auch eine anonyme und kostenlose Onlineberatung nutzen. Mehr Mehr-Pfeil


Förderpreis für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit

Ohne Beschreibung
Am Sonntag, den 9.11.08 wurden verschiedene Projekte, wie der Bremer Turnverein 1877 für das Projekt "Pfundskinder" oder den Sonderpreis für das Bremer JungenBüro (Selbstbehauptung für Jungen) ausgezeichnet. Weitere Preise gingen u.a. an den Schulverein Schmidtstraße und die Malgruppe Elternverein "Es geht los!"
Der Preis wurde zum 9. Mal ausgelobt von der Weserterrassen-Stiftung. Seit dem wurden insgesamt n mit 70. 000 ? zusätzlich Kinder und Jugendliche, ihre Projekte und Vereine unterstützt. Über 90 Projekte haben sich um den Preis beworben, 50 Projekte wurden ausgezeichnet. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Workshop Zivilcourage: Selbstbehauptung und Konflikttraining für Jungs

Ohne Beschreibung
Wie reagierst du, wenn du auf der Straße angemacht oder abgezogen wirst? Weißt du, wo du Unterstützung bekommen kannst? In zwei Workshops vom Bürgerhaus Weserterrassen und dem Bremer Jungenbüro geht es um den Umgang mit Konflikten in der Clique, der Schule, mit den Eltern oder auf der Straße. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"Jungen schlagen Krawall und gerne auch mal zu"

?Jungen schlagen Krawall und gerne auch mal zu ? so sehen es viele Erwachsene?
Ein spannender Workshop mit Rolf Tiemann vom Bremer Jungenbüro, in der Gesundheitshalle des SZ Findorff. Mehr Mehr-Pfeil