Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Bremer JungenBüro Mehr-Pfeil

14. September 2017, 9 bis 18 Uhr: Die Signale des Babys wahrnehmen und verstehen

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte aller Berufsgruppen, die im beruflichen Alltag Umgang mit Schwangeren sowie Müttern mit Säuglingen haben...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "dezember"


Hurra Geburtstag!!

Im Dezember vor 9 Jahren ging jugendinfo.de an Netz und ist seit her kontinuierlich gewachsen. Zur Zeit sind mehrere 1000 Artikel auf der Seite zu finden. Jugendliche stellen eigene Beitrage ins Pinboard und suchen dort Jobs oder Mitglieder für eigene Musikgruppen. Oder sie schreiben eigene Gedanken, Fragen oder Antworten ins Forum. Im Durchschnitt wird die Seite rund täglich 3000 mal besucht. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

re:spect rockt

Musikwettbewerb mit Marius Müller Westernhagen
Raus aus der Garage, rein ins volle Leben! Junge Musiker haben ein hohes Potential an Kreativität und Eigeninitiative. Was fehlt sind geeignete Plattformen, dieses Können öffentlich zu zeigen, ohne dabei den Erwartungsdruck der Medien zu erfüllen. Musikmachen, weil es "mein Ding" ist, authentisch sein und sich nicht wegen der Quote verbiegen zu müssen ? das kann man jetzt beim aktuellen Musikcontest von re:spect und Marius Müller-Westernhagen.
Wer gewinnt, spielt als Opener vor erwarteten 50.000 Gästen beim Abschlusskonzert von Westernhagen am 2. Dezember in Düsseldorf. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

SchauspielerInnen für Projekt Shakespeare gesucht!

Die jungen SchauspielerInnen der Theatergruppe Shake! haben sich bereits vor drei Jahren das Inszinieren von Shakespeare-Stücken auf die Fahnen geschrieben. Erfolgreich inszeniert wurde zum Beispiel ?MangaMacbeth?. Bei einer öffentlichen Probe wurde auch die Broschüre " 10 Wahrheiten über Mangas" vom ServiceBureau vorgestellt. Nun sucht das Ensemble der Bremer Shakespeare Company für ein neues Projekt junge MitspielerInnen. Momentan besteht die Gruppe aus elf Teilnehmern zwischen 16 und 21 Jahren. Geprobt wird einmal wöchentlich. Das nächste Treffen findet am Montag, 5. Dezember, um 15 Uhr bei der Bremer Shakespeare Company statt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"...mir passiert doch nichts!"

Am 1.Dezember ist der Welt-Aids-Tag. Immer weniger Jugendliche in Deutschland benutzen ein Kondom beim Sex. Hingegen immer mehr glauben, dass sie einen Aidskranken erkennen können. Zahlen, Informationen und Aufklärung gibt es auf der Internetseite der Deutschen Aidshilfe. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"Hör auf dich!" und mach' mit beim Jugendwettbewerb

Ohne Beschreibung
Im Rahmen ihrer Kampagne ?Mädchen checken das? startet die Deutsche Krebshilfe am 10. Dezember 2007 den Jugendwettbewerb ?Hör auf dich!?. Jugendliche ab 12 Jahren sind aufgefordert, den verantwortungsvollen Umgang mit ihrer Gesundheit und ihrem Körper kreativ umzusetzen. Einsendeschluss ist der 31. März 2008. Die Werke der Gewinner werden prämiert und in der Akademie der Künste in Berlin ausgestellt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.