Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

JOKES - Die Circusschule Mehr-Pfeil

14. September 2017, 9 bis 17 Uhr: 11. Mediensucht Fachtag in Bremen

-save the date-

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "leute"


Was soll Europa für dich tun?

Ohne Beschreibung
In der Europäischen Union (EU) gibt es eine gemeinsame Politik für junge Menschen. Was soll Europa für dich tun? Damit sich die Politik für junge Leute künftig in die richtige Richtung entwickelt, solltest du deinen Erwartungen Ausdruck verleihen und an der Umfrage zur Zukunft der EU-Jugendpolitik teilnehmen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Arbeit für Junge Menschen

Die Bundesregierung möchte junge Leute unter 25 J. helfen doch noch einen Ausbildungsplatz zu finden, den Hauptabschluss nachzuholen oder ein Praktikum zu machen. Mehr Mehr-Pfeil


Schwimmen in Bremen

Wo kann man in Bremen schwimmen gehen? Eine Übersicht über Schwimmbäder und Seen bieten die angefügten Links. Mehr Mehr-Pfeil


Freiwilligen-Agentur Bremen

Die Freiwilligen-Agentur Bremen vermittelt zwischen denjenigen, die ehrenamtlich tätig sein wollen, und den Organisationen, die solche Leute suchen. Mehr Mehr-Pfeil


Bremerhaven.de

Hier gibt es auch kostenlose eMail-Adressen und Internetzugang, aber nur für Leute aus Bremerhaven und umzu. Mehr Mehr-Pfeil


Internetrallye

Viele Leute wissen nicht, was sie unter dem Begriff ?Internetrallye? verstehen sollen. Dabei ist eine Internetrallye eigentlich eine Stadtrallye oder Schnitzeljagd, wie jeder sie kennt, bei der man den
Weg von Station zu Station finden und dabei verschiedene Aufgaben lösen muss. Mehr Mehr-Pfeil


"Hey Respekt Alter "- ernst gemeint?

Für 70 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind ihre Eltern die wichtigsten Respektspersonen. Auf Rang zwei folgen mit deutlichem Abstand Lehrer (36 Prozent) - dies sind Ergebnisse einer aktuellen Exklusiv-Umfrage der Zeitschrift ELTERN FAMILY. "Gibt es Leute, vor denen du wirklich Respekt hast?" lautete die Frage, die die neue ELTERN FAMILY 1745 Kindern und Jugendlichen zwischen acht und 19 Jahren stellte. Die Gründe für den Respekt vor den Eltern sind vielschichtig: Weil ich ohne sie nicht auf der Welt wäre, weil sie mich lieben, mich erziehen, für mich sorgen und arbeiten, mich trösten und weil sie Vorbilder sind. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Freie Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

Schule aus, was dann?
Der Soziale Friedensdienst Bremen e.V. (SFD) hat noch freie Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr ab August 2006. Stellen gibt es für junge Leute ab 17 Jahren in der Arbeit mit Kindern, behinderten oder alten Menschen und im Bereich Kultur. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Noch 6 Plätze für das FÖJ 2007/2008

Ohne Beschreibung
Auch dieses Jahr engagieren sich wieder junge Leute im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) im Natur und Umweltschutz. In den Bremer Einsatzstellen bietet sich die Gelegenheit, konkrete Arbeit für die Natur und für Menschen zu übernehmen. Durch die Erprobung im "Arbeitsalltag" ergibt sich auch für diejenigen, die vielleicht noch keine konkreten Vorstellungen über den eigenen Berufswunsch haben, die Gelegenheit, sich über Interessen und Talente klarer zu werden. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Reisestipendium für Jugendliche

by suchitra prints (flickr.com)
Noch bis zum 1.3.2009 können sich junge Leute zwischen 16 und 20 Jahren für ein Reisestipendium in Höhe von 600 Euro bewerben. Die ZIS-Stiftung für Studienreisen fördert selbstorganisierte Reisen ins Ausland. Das Geld gibt es natürlich nicht für einfach am Strand rumliegen: Auf deiner Reise sollst du ein selbst gewähltes Thema bearbeiten und auch sonst gibt es noch einige Voraussetzungen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Meet the freak

Ohne Beschreibung
"Meet the freak" ist ein zweiwöchiges Jugendcamp, an dem 60 junge Leute aus 11 Ländern teilnehmen. Vom 18.08. bis zum 02.09.2007 schlagen die "Freaks" ihre Lager bei der Kinderwildnis hinter dem Cafe Sand auf. Teilnehmen kann man leider nicht mehr, aber einfach mal vorbeischauen, das bunte Treiben beobachten und ein bisschen quatschen ist doch auch ganz schön. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.