Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

brvs Beratungsverein Schuldnerhilfe e.V Mehr-Pfeil

18. Oktober 2017, 10 bis 16 Uhr: Methoden kollegialer Fallberatung

Sie ermöglichen eine wirksame Beratung in Gruppen, bei der sich die Teilnehmer wechselseitig und gleichberechtigt zu schwierigen Praxis-Fällen...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "jugendeinrichtungen"


Buchte und Mädchenkulturhaus gehen zur Schule...

Ohne Beschreibung
... und bilden euch aus: Wie bereitet man eigenverantwortlich ein Projekt vor und wie führt man es dann durch? Wie geht man mit Konflikten um? Wenn ihr also eine Schulparty organisieren wollt, Hausaufgabenhilfe oder eine Schülerzeitung ins Leben rufen wollt, dann lernt ihr in der Schuleica-Ausbildung genau das, was ihr dafür braucht. Interessiert? Dann lest einfach weiter! Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Holt euch im Sommer die Netzchecker ins Haus

Ohne Beschreibung
"netzcheckers on tour" im Sommer 2007: Das netzcheckers-Action-Team besucht im Juni und Juli 2007 Jugendeinrichtungen im ganzen Bundesgebiet und führt - für die Einrichtungen kostenlos - Spielaktionen rund um das Jugendportal netzcheckers durch. Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Möglichkeiten des Internets, der neuen Medien und des Jugendportals. Das netzcheckers-Team verbindet dabei eine spielerische Rahmenhandlung mit Medien-Workshops, deren Ergebnisse die weitere Spielhandlung beeinflussen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Bremen und bundesweit: Jugendliche haben gewählt

Wählen im JZ Findorff
Viel eindeutiger als das Votum bei der echten Bundestagswahl fiel das Ergebnis der U18-Wahl aus, die am Freitag, dem 9.9.05 bundesweit in vielen Jugendeinrichtungen stattfand. Bremen war mit 6 Wahllokalen beteiligt, 199 Stimmen wurden von Jugendlichen abgegeben. Und wie ist die Wahl ausgegangen? Herr Schröder hätte sich jedenfalls über ein solches Ergebnis bei der "echten" Wahl gefreut. Alles weitere könnt ihr auf den Seiten von U18 nachlesen. Dort finden sich die Ergebnisse für Bremen und alle anderen Bundesländer. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Kunsthalle Bremen - Museumspädagogik

Ohne Beschreibung
Die Kunsthalle Bremen bietet verschiedene Kurse für junge Menschen an. Es gibt den Kunstclub, sie kommen mit ihrem Mobil zu euch in den Stadtteil in die Kinder- und Jugendeinrichtungen. Informiert euch bei der Kunsthalle Bremen über die Möglichkeiten... Mehr Mehr-Pfeil


Noch schnell wählen gehen

Die Bundestagswahl rückt immer näher, der Wahlkampf läuft auf Hochtouren. Zwar darf man nicht offiziell mitwählen, wenn man noch keine 18 Jahre alt ist, dennoch gibt es eine Möglichkeit "sein Kreuzchen zu machen". In 5 Bremer Jugendeinrichtungen findet am 9.9.2005 die U18-Wahl statt. Dort liegt umfangreiches Info-Material für Euch bereit, denn ohne etwas über die Parteien und ihre Programme zu wissen kann man schlecht eine Entscheidung treffen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Radio- und Fernsehsendungen selbst produzieren

Damit jeder von seinem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen kann, gibt es den Bürgerrundfunk Bremen. Auch Jugendeinrichtungen können ihre selbstproduzierten Sendungen hier ausstrahlen. Sendezeit, Technik und technische Einführungskurse werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Mehr Mehr-Pfeil


Netzolympiade 2004

Ein bundesweites Internet-Aktionsspiel für Kinder- und Jugendeinrichtungen, Jugendkunstschulen und Soziokulturelle Zentren. Mehr Mehr-Pfeil


Einführung eines PC-und Internetführerscheins

ServiceBureau lädt am 17.06.2004 zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Einführung eines PC- und Internetführerscheins" ein. Die ReferentInnen - Sabine Heimann und John Gerardu (Senator für Jugend und Soziales)- stellen einen Vorschlag zur Einführung eines bremenweiten Internetführerscheins in Kinder- und Jugendeinrichtungen zur Diskussion. Darüber hinaus werden Einzelheiten zur Ausstattungsoffensive "Jugend ans Netz" und der Bremer Initiative "Kinder- und Jugendnetz" bekannt gemacht. Beide Förderprogramme sollen in Zukunft die Ausstattung von Kinder- und Jugendeinrichtungen mit "Neuen Medien" ermöglichen. Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BIZ), im Raum 1, im Haus der Agentur für Arbeit (Doventorsteinweg 48-52, Klinkerbau gegenüber der Agentur) in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Mehr Mehr-Pfeil