Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Naturfreundejugend Buchte Mehr-Pfeil

26. Januar 2018, 9 bis 16 Uhr: Wertschätzende Gesprächsführung in der päd. Arbeit mit Mädchen*

Anregungen für eine gelassene Gesprächsführung angelehnt an Thomas Gordon.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "frage"


Wie sozial bist du?

Ohne Beschreibung
Diese Frage können Jugendliche im Rahmen eines Wettbewerbs der Diakonie im Wichernjahr 2008 beantworten. Wie können soziale Probleme wie Arbeitslosigkeit, Armut und Gewalt gelöst werden? Keine einfache Frage. Wenn du zwischen 12 und 20 Jahren alt bist und eine Idee zum Thema hast, kannst du noch bis zum 31.3.2008 deinen Beitrag einreichen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Moritz und die digitale Welt

Ohne Beschreibung
Student Moritz, die Titelfigur des Video-Podcasts der Landeszentrale für politische Bildung NRW, ist viel in der digitalen Welt unterwegs. Dabei stellen sich ihn viele Fragen, so z.B. zum Urheberrecht, zu Online-Mobbing oder Identitätsklau. In den mittlerweile 15 Folgen stellt Moritz jeweils eine konkrete Frage, die von einem Experten beantwortet wird. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"Hey Respekt Alter "- ernst gemeint?

Für 70 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind ihre Eltern die wichtigsten Respektspersonen. Auf Rang zwei folgen mit deutlichem Abstand Lehrer (36 Prozent) - dies sind Ergebnisse einer aktuellen Exklusiv-Umfrage der Zeitschrift ELTERN FAMILY. "Gibt es Leute, vor denen du wirklich Respekt hast?" lautete die Frage, die die neue ELTERN FAMILY 1745 Kindern und Jugendlichen zwischen acht und 19 Jahren stellte. Die Gründe für den Respekt vor den Eltern sind vielschichtig: Weil ich ohne sie nicht auf der Welt wäre, weil sie mich lieben, mich erziehen, für mich sorgen und arbeiten, mich trösten und weil sie Vorbilder sind. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

In der Welt zu Hause

Die neue Ausgabe des Jugendonline-Portals der Bundesregierung www.schekker.de ist online, diesmal mit dem Top-Thema "Internationales". Die jungen Redakteurinnen und Redakteure gehen diesmal der Frage nach, ob die Welt wirklich ein Dorf ist und welche Möglichkeiten es gibt, sich andere Kulturen zu erschließen. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

"selbstgedreht" tanzen und filmen

In den Sommerferien tanzen und filmen?
Das Projekt beschäftigt sich mit der Frage, wie sich der "flüchtige Tanz" einfangen lässt. Wie entstehen Bewegungsabläufe, wie kann ich künstlerische Ideen körperlich umsetzen? Unterschiedliche Bewegungen/Tanzstile werden ausprobiert: Anmutiges Ballett oder doch lieber cooler Hip Hop? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.