Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern - West Mehr-Pfeil

Spurensuche Bremen

30. Juni, 16 Uhr bis 2. Juli 2017, 12 Uhr: Rassismus, Kolonialismus, Flucht(arbeit) – und ich

Fluchtarbeit ohne Rassismus- und Kolonialismusreproduktion: eine Sisyphusaufgabe? Eine 3-modulige Fortbildung für Fachkräfte, Ehren- und...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "institutionen"


Die Geschichte der Jugendinformation

Viele Jugendinformationsdienste haben gemeinsam einen Teil der Geschichte und den aktuellen Stand auf wikipedia.de gelegt. Leider meinte ein Nutzer, dass wir Urheberrechte verletzen würden und hat alles gelöscht. Die Artikel wurde von den MitarbeiterInnen der Jugendinformationsdienste über ihre Arbeit und Institutionen selber geschrieben und auf wikipedia veröffentlicht. Daher sind es alles Orginalartikel. Jetzt veröffentlichen die Jugendinformationsdienste den Artikel auf den ihren Jugendservern.
Langfristig sollen die Texte wieder zentral auf einer gemeinsamen Internetseite , wahrscheinlich jugendinfonetz.de, gesammelt werden. Mehr Mehr-Pfeil


B.E.S.T

Jugendtheater - einmal anders.
Die Theatergruppe B.E.S.T. (Bremens Erstes Schulübergreifendes Theater) ist Bremens Erstes Schulübergreifendes Theater; ein Theater, das bewußt außerhalb von allen Institutionen angesiedelt ist.

Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren aus allen Schulen Bremens und anderen Ausbildungsgängen haben hier die Gelegenheit zum gemeinsamen experimentellen Theaterspiel. Mehr Mehr-Pfeil


Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikation

Die GMK ist ein gemeinnütziger Verein. Als größter medienpädagogischer Dach- und Fachverband für Institutionen und Einzelpersonen ist die GMK Plattform für Diskussionen, Kooperationen und neue Initiativen. Die Geschäftsstelle koordiniert die bundesweiten GMK-Aktivitäten sowie die Außenvertretung der GMK. Mehr Mehr-Pfeil


Eurodesk-Datenbank

Die EU-Kommission für Jugend hat eine Datenbank eingerichtet, die die Suche nach EU-Förderprogrammen, Institutionen und Literatur erleichtert. Daneben hat sich ein europaweites Netzwerk gebildet, die auch Auskunft zu nationalen Förderprogrammen und Institutionen sammeln und im Internet darstellen.
Die deutschsprachigen Länder Belgien, Österreich und Deutschland haben ein solches Angebot gemeinsam entwickelt. Mehr Mehr-Pfeil


Stiftung Warentest

Die Stiftung prüft Dienstleistungen, Produkte, Institutionen, etc. und macht die Ergebnisse publik! Mehr Mehr-Pfeil


Präventionsrat Bremen West

Im Oktober 2008 wurde aus dem Forum Gewaltprävention der Präventionsrat Bremen West. Das Forum trifft sich 3 mal jährlich, mittwochs von 15.00 - 17.30 Uhr im Gesundheitstreffpunkt West. Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen. Mehr Mehr-Pfeil


express yourself ist eine Kooperation

Folgende Künstlerinnen und Künstler haben mit Jugendlichen gearbeitet:

Anja Fußbach, Annabell Karbe, Anne-Kathrin Ortmann, Christine Witte, Claudia Hoppens, Daniela Klippel, Edina Medra, Gabriele Kroll, Janine Jaeggi, Judith Lehmann, Karen von Frieling, Mike Causevic, Mike Klagge, Norbert Krietemeyer, Steffi Garre, Stephan Reiß, Ulrich Bösking.

Beteiligt sind folgende Institutionen: Mehr Mehr-Pfeil