Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Kinder- und Jugendfarm Habenhaus Mehr-Pfeil

26. Oktober 2017, 9 bis 17 Uhr: Übergänge - 7. Fachtag Schulsozialarbeit

Während ihrer Schullaufbahn haben Kinder und Jugendliche eine Reihe von Übergängen zu bewältigen: Welche sind das? Und wie kann Schulsozialarbeit...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Artikel getagged mit "raum"


Kunst hautnah erleben

Ohne Beschreibung
Jeden Dienstag von 19 bis 21 Uhr bietet die Kunsthalle Bremen unter dem Namen Kunst Club Bremen für Alle zwischen 16 und 19 Jahren jede Menge Raum für eigene Gedanken, Ideen und für gemeinsame Kunstprojekte. Die Teilnahme kostet 1 Euro pro Person. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

SpaceDays 2007 - Seid schön ARTig! Jetzt anmelden!

Kunst - was ist das eigentlich? Wie erkennt man Kunst und wo begegnet man ihr? Wer bestimmt, was Kunst ist? Und was geht Euch das an??? Viel, denn für die SpaceDays 2007 sollt Ihr ARTig sein: Was ist Kunst für Euch? Findet es heraus und setzt Eure Ideen mit Medien um. Die SpaceDays 2007 bieten Euch Raum für Euer ganz persönliches Kunsterlebnis! Für Eure Projekte habt Ihr natürlich künstlerische Freiheit: Ihr könnt Eure Gedanken über Kunst präsentieren oder selbst künstlerisch aktiv werden, Ihr könnt bestehende Kunstwerke für Eure Arbeit nutzen oder ganz eigene schaffen. Erlaubt ist jede Art von Kunst - oder das, was Ihr dafür haltet. Und das beste daran: Eure Werke werden in der Kunsthalle Bremen ausgestellt - mit Picasso und Rembrandt unter einem Dach.
Jetzt mitmachen!!! Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Link Everything Online

Willkommen bei LEO, dem Web-Angebot mit dem großen Deutsch-Englischen Wörterbuch, dem umfangreichen Software-Archiv, einer Fülle wichtiger Links, Informationen zu WWW, Internet und dem Münchner Raum Mehr Mehr-Pfeil


Seiten zum Thema Essstörungen im Internet

Ob Magersucht, Esssucht oder Bulimie: Essstörungen sind ernst zu nehmende seelische Störungen, die die Betroffenen allein häufig nicht in den Griff bekommen. Allerdings ist die Hemmschwelle sich an Jemanden zu wenden und sich Hilfe zu suchen oft sehr groß, da die Krankheit mir sehr viel Scham verbunden ist. Hier können Betroffene und Angehörige aber trotzdem Informationen und Hilfe finden, ganz anonym und vertraulich. Mehr Mehr-Pfeil


Vorsicht Netzspannung

Ohne Beschreibung
Vom 12. bis 14. September 2005 drehte sich in der Bremer Jugendherberge alles um das Thema Medienpädagogik. Das Kooperations- und Beratungsnetzwerk für Internetzugangs- und Lernorte (KuB), das Netzwerk Jugendinformation und das ServiceBureau Jugendinformation Bremen boten den TeilnehmerInnen von "Vorsicht Netzspannung" umfangreichen medienpädagogischen Input und viel Raum zum multimedialen Ausprobieren. Mehr Mehr-Pfeil


Einführung eines PC-und Internetführerscheins

ServiceBureau lädt am 17.06.2004 zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Einführung eines PC- und Internetführerscheins" ein. Die ReferentInnen - Sabine Heimann und John Gerardu (Senator für Jugend und Soziales)- stellen einen Vorschlag zur Einführung eines bremenweiten Internetführerscheins in Kinder- und Jugendeinrichtungen zur Diskussion. Darüber hinaus werden Einzelheiten zur Ausstattungsoffensive "Jugend ans Netz" und der Bremer Initiative "Kinder- und Jugendnetz" bekannt gemacht. Beide Förderprogramme sollen in Zukunft die Ausstattung von Kinder- und Jugendeinrichtungen mit "Neuen Medien" ermöglichen. Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BIZ), im Raum 1, im Haus der Agentur für Arbeit (Doventorsteinweg 48-52, Klinkerbau gegenüber der Agentur) in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Mehr Mehr-Pfeil