Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Circus Tohuwabohu Mehr-Pfeil

Spurensuche Bremen

11. September 2017, 9 bis 17 Uhr: Teilhabe meets Praxis

Best practice in der Arbeit mit geflüchteten Menschen.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Bitte wähle aus einem der vielen Themen, von A wie Abzocken bis V wie Verbraucherschutz.

Alle Themen im Überblick Mehr-Pfeil

Migration

Migrantinnen und Migranten sind Menschen, die ihr Herkunftsland verlassen und ihren Lebensmittelpunkt in ein anderes Land verlegen. Laut Bundeszentrale für Politische Bildung leben weltweit mehr als 150 Millionen Menschen in einem Staat, der nicht ihr ursprüngliches Herkunftsland ist.
Gründe für Migrationsbewegungen gibt es viele: Flucht vor Krieg und Verfolgung, Zuzug von Familienangehörigen oder der Wunsch nach einem besseren Leben und Arbeit - um nur einige der Gründe zu nennen.
Das Phänomen Migration ist vielschichtig und nicht selten geht eine Debatte um Integration damit einher.

Der folgende Abschnitt soll nur einen kleinen Einblick in das große Thema Migration geben. Neben allgemeineren Beiträgen zum Thema findet man hier auch interessante Links zu Initiativen und Organisationen in Bremen, die sich mit dem Phänomen Migration beschäftigen.


Bremer Jugend Migranten

Die Jugend Migranten bei dem Internationalen Seminar "step together" in Bremen, Februar 2007.
?Jeder Mensch hat das Recht, sich in einer demokratischen, harmonischen und herrschaftsfreien Gesellschaft zu entfalten sowie seinen Beitrag zur Wahrung menschlicher Werte zu leisten?.

Von diesem Grundprinzip menschlichen Lebens ausgehend haben in Bremen lebende MigrantInnen und Einheimische Anfang 2006 eine Initiative ins Leben gerufen, die darauf abzielt, die Integration und Emanzipation junger Menschen mit Migrationshintergrund in die deutsche Gesellschaft stärker als bisher zu fördern. Mehr Mehr-Pfeil


Children in communication about migration

Das EU-Forschungsprojekt CHICAM möchte 10- bis 14-jährigen Kindern, die im Kontext von Migration oder Flucht in verschiedenen Ländern Europas leben, die Möglichkeit geben, sich mittels digitaler Fotografie, Video und Internet mit der eigenen Lebenssituation auseinanderzusetzen und Erfahrungen über Ländergrenzen hinweg auszutauschen. CHICAM begann im November 2001 und dauert bis Oktober 2004. Mehr Mehr-Pfeil


Interkulturelles Jugendtheaterprojekt in Bremen

Ohne Beschreibung
Neue Leute kennen lernen, Tanz- und Theaterworkshops mitmachen und gemeinsam an einer Theaterproduktion arbeiten, das alles ist möglich im Chinelo-Theaterhaus. Interessierte Jugendliche aller Nationalitäten zwischen 15 und 26 Jahren sind willkommen und können jederzeit in das Projekt einsteigen. Zudem besteht die Möglichkeit, an eintägigen Workshops teilzunehmen. Mehr Mehr-Pfeil


Jugendmigrationsdienste

Das Portal will über die vielfältige Arbeit der Jugendmigrationsdienste berichten. Auf der Seite können Texte oder Broschüren runtergeladen werden. Auf einer Karte kann man sich in eine Region reinklicken und die Jugendmigrationsdienste vor Ort suchen. Mehr Mehr-Pfeil


Last Exit Flucht! - Überleben auf drei Leveln

Einmal in der Haut eines Flüchtlings stecken - mit dem neuen Online-Spiel "Last Exit Flucht" vom UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR*.

Ein gelungenes Spiel, das die Probleme und Schwierigkeiten eines Flüchtlings aufzeigt, dir die Möglichkeit bietet, virtuell dieses Gefühl mitzuerleben, und dich die Welt mit anderen Augen sehen lässt. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Migration in Bremen

"Wanderung" ist die wörtliche Übersetzung des Begriffs Migration. Irgendwie passend, denn um zum Migrationsbereich des Lagerhauses vorzudringen, muss man/frau bis zur 3. Etage kraxeln. Hier oben ist es zu finden - das zweiköpfige gemischtnationale Migrationsteam. Mehr Mehr-Pfeil


Migration online

Viele Infos, Termine und Publikationen vom DGB zur Thematik Migration. Mehr Mehr-Pfeil


Zentrum für Migranten und Interkulturelle Studien

ZIS e.V. führt interkulturelle Gemeinwesenarbeit in Bremens Stadtteil Gröpelingen durch. Ziel ihrer Arbeit ist der Abbau von Vorurteilen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Mehr Mehr-Pfeil