Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

KUBO Kultur- und Bildungsverein Ostertor Mehr-Pfeil

26. bis 28. Juni 2017: Zusatzqualifizierung Rechtsextremismus, Rassismus und Familie

4-modulige Zusatzqualifizierung zur Beratung von Angehörigen rechtsextremer Jugendlicher und zum Umgang mit rechtsextremen Familien und ihren Kindern.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Gewaltprävention

Die Inhalte der grünen Broschüre vom Gesundheitstreff West sind hier zu finden.

Kinderschutz-Zentrum des Deutschen Kinderschutzbundes LV Bremen e.V.

Das Kinderschutz-Zentrum ist eine niedrigschwellige Beratungs- und Therapieeinrichtung für Kinder, Jugendliche und deren Angehörige.

Als Kriseneinrichtung ermöglicht das Kinderschutz Zentrum kurzfristige Termine. Sein Ziel ist es, im Vorfeld zu beraten, um Leid abzuwenden.
Das Kinderschutz Zentrum arbeitet  mit Familien, in denen Mädchen und Jungen sexueller, körperlicher oder seelischer Gewalt oder Vernachlässigung ausgesetzt sind.
Die Angebote beruhen auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit und können auch anonym in Anspruch genommen werden.


Information:

Kinderschutz-Zentrum des Deutschen Kinderschutzbundes LV Bremen e.V.
Humboldtstr. 179
28203 Bremen
Tel: 0421 - 24011220
FAX: 0421 - 24011289
kinderschutzzentrum@dksb-bremen.de


Veröffentlicht in:   Tags: eltern gewaltprävention erwachsene mitarbeiterinnen lehrerinnen kiju angehörige

Weiterführende Informationen

Organisationen, Initiativen und Projekte