Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

DGB - Jugend Mehr-Pfeil

14. September 2017, 9 bis 18 Uhr: Die Signale des Babys wahrnehmen und verstehen

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte aller Berufsgruppen, die im beruflichen Alltag Umgang mit Schwangeren sowie Müttern mit Säuglingen haben...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Kinder und Jugendliche präsentieren HipHop-Projekt im Pier2

60 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 - 18 Jahren zeigen am 20. Mai 2006 um 19 Uhr im Pier2 das Tanztheaterstück "EMNI - mein unsichtbarer Freund". In dem Stück geht es um einen kleinen Jungen namens Tony, der mit seiner Familie nach Deutschland zieht, wo eine Menge Probleme auf ihn zukommen. Er muss die neue Sprache lernen und sich in der neuen Umgebung zurechtfinden. Seine neuen Mitschüler und die Streitereien seiner Eltern helfen ihm nicht dabei.

Um sich von seinen Schwierigkeiten zu befreien, entfernt sich Tony von der realen Welt und baut eine Fantasiewelt auf, in der er einen unsichtbaren Freund namens EMNI erfindet. Begleitet von EMNI überwindet er seine Ängste und Schwierigkeiten.

Tonys Fantasiewelt und Realität werden von den mitwirkenden Kindern und Jugendlichen getanzt. Die AkteurInnen, die selbst unterschiedliche soziale und kulturelle Hintergründe haben, zeigen verschiedene atemberaubende Tanzstile aus der HipHop-Kultur. Auch Akrobatik, Pantomime und Schauspiel unter Einbeziehung verschiedener Musikstile wird zu sehen sein. Die Crew hat besonders darauf geachtet, auch gehörlosen Menschen den Zugang zu dem HipHop-Musical zu ermöglichen.

Die Crew, das sind übrigens Arton Veliu und 5 weitere Tänzer, die bereits durch die Produktion "Silent Battle" in Bremen sehr bekannt geworden sind. Arton Veliu ist selber im Alter von 12 Jahren aus dem Kosovo nach Deutschland emigriert und hat damit am eigenen Leib die Problematik von Migration erlebt. Das Bürgerhaus Oslebshausen unterstützt die jungen Künstler bei der Produktion. Hier treffen sich die mitwirkenden Kinder und Jugendlichen aus Bremen und Oldenburg fast täglich und trainieren für ihre große Premiere am 20. Mai 2006.

Die Crew rund um Arton Veliu weiß aus eigener Erfahrung, dass es für die betroffenen Kinder gar nicht so einfach ist, ihre individuellen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und eine zukunftsfähige Perspektive in dieser Gesellschaft zu entwickeln. Mit dem Projekt "EMNI - Mein unsichtbarer Freund" wollen die jungen TänzerInnen die Integration deutscher und ausländischer Jugendlicher und die Kommunikation zwischen den verschiedenen Kulturkreisen fördern.

"EMNI - Mein unsichtbarer Freund"

Termin: Samstag, 20. Mai 2006, 19 Uhr
Ort: Pier 2
Tickets: (0421) 64 51 22 oder info@emni-info.de

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 03.05.2006 um 13:07.
  Tags: deutschland eltern tanz hiphop familie integration umgebung mai sprache freund mitschüler

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login