Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Sozialistische Jugend Bremerhaven - Die Falken Mehr-Pfeil

18. August 2017, 9 bis 17 Uhr: Workshop Systemische Fragetechniken Teil 2

Aufbau-Workshop

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Theaterstück zum Thema Chat

Wer schon einmal in einem Chatroom war, weiß, dass dort nicht immer die Wahrheit geschrieben wird. Vielleicht hast Du diese Erfahrung selbst schon gemacht? Um das Spiel mit Identitäten und Wirklichkeiten im Chat geht es auch im Theaterstück Chatters, das vom 3.-6. Mai jeweils um 20 Uhr im Bremer Theaterkontor aufgeführt wird.

In Chatters geht es um Jugendliche, die sich schon lange im Chat treffen. Olga ist ganz neu dabei und verliebt sich in einem anderen Chatroom in Bassmann Jojann (BJ). Sie erzählt den anderen davon. Die wiederum beschließen, einen Ausflug im Netz zu unternehmen und BJ zu besuchen. Der behauptet, sich umbringen zu wollen. Die verliebte Olga versucht, den Selbstmord zu verhindern.

Das Stück unter der Regie von Thorsten Wilrodt ist eine Produktion von der Moks Theaterschule Junge Akteure. Übrigens: Bei der Theaterschule kann jeder mitmachen. Es werden fortlaufend Werkstätten, Kurse und Projekte angeboten. Wer seine Kreativität also auf einer Bühne ausleben will, der sollte sich unbedingt das Programm des Jugendtheaters anschauen. Mehr Infos gibt es unter www.moks-bremen.de oder per Mail

Chatters
Termine: Mittwoch 3.5. bis Samstag 6.5.06, jeweils 20 Uhr
Ort: Theaterkontor, Schildstr. 21, Bremen
Karten: 6 Euro, Tel. (0421) 36 53 333

 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 02.05.2006 um 14:37.
  Tags: theater chat mai erfahrung spiel theaterstück

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login