Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Dienstleistungszentrum Grünhöfe Mehr-Pfeil

16. Juni 2017, 10 bis 15 Uhr: Vom Traum zur Wirklichkeit Teil 2

Lebensgefühl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge und ihre Geschichte

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Plötzlich berühmt sein?

Am Sonntag, 21. Mai sind die Türen, von 12 bis 18, des Kinos Cinemaxx Bremen am Hauptbahnhof für Casting- und Filmfreunde geöffnet. Jeder der Lust hat, sich traut und viele neue Erfahrungen machen will, sollte herkommen und sich casten lassen! In diesem Jahr sucht die JAG nicht für ihre Projekte, sondern auch für Nebenproduktion anderer Organisationen. Lasst euch diese Chance nicht entgehen.

1. Im allg. ist die JAG-PRO*Filma die größte Filmarbeitsgemeinschaft in Norddeutschland. Wir sind im Besonderen eine NICHT-kommerzielle Jugendgruppe mit z. T. festen Mitgliedern und produzieren Jugendkrimis, die dann im Fernsehen - vorrangig z. Zt. Radio Umland TV-Delmenhorst – und im Kino MaxX gesendet werden. Wir sind KEIN eingetragener Verein (e. V.), sondern von ständig wechselnden, bis festen Sponsoren auf finanzielle Hilfe angewiesen. Alle bisherigen Sponsoren findet man auch auf dieser Homepage. Wir bereiten mit Jugendlichen, Kindern & Erwachsenen Projekte vor und führen sie in der Freizeit durch. Wir geben somit jedem die Chance einmal bei einer Filmproduktion mitzuwirken und somit Erfahrungen im Bereich der Filmerei zu sammeln und neue Kontakte zu knüpfen.

2. Mitglieder und Interessierte zahlen KEINE Beiträge oder auch KEINE Pflichtspende. Denn wir sind nichtkommerziell. Wenn es bei einem Projekt mal nicht reicht, so wird ein freiwilliger Teilnahmebetrag erhoben. Alle finanziellen Dinge laufen über den Produzenten und werden den Eltern bei Elternnachmittagen immer preisgegeben. Wenn Beiträge erhoben werden, dienen sie NUR dem Projekt, der Verpflegung und Unterbringung der Teilnehmer vor Ort, wenn Veranstaltungen von JAG-PRO*Filma durchgeführt werden. Teilnahmebeiträge werden – wenn überhaupt – nur bei einem Hauptdreh eingesammelt.

2a. Jeder kann Mitglied werden: Schriftlich mit Fotos bewerben oder über ein Casting/eine Infoveranstaltung zu JAG-PRO*Filma kommen. Es gilt für unter 18-jährige selbstverständlich, die Zustimmung der Eltern einzuholen. Jeder in jedem Alter kann in unser Archiv aufgenommen werden und wird informiert, wenn eine Veranstaltung bei ihm in der Nähe ablaufen soll.

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 15.05.2006 um 12:11.
  Tags: film sucht lust chance casting mai sonntag

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login