Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Bremer Bürgerhäuser Mehr-Pfeil

15. November 2017, 10 bis 16 Uhr: Systemische(s) Fragen

In der systemischen Beratung spielen Fragetechniken eine besondere Rolle. Durch Anwendung unterschiedlicher Fragetechniken können...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

SpaceDays 2007 - Seid schön ARTig! Jetzt anmelden!

Kunst - was ist das eigentlich? Wie erkennt man Kunst und wo begegnet man ihr? Wer bestimmt, was Kunst ist? Und was geht Euch das an??? Viel, denn für die SpaceDays 2007 sollt Ihr ARTig sein: Was ist Kunst für Euch? Findet es heraus und setzt Eure Ideen mit Medien um. Die SpaceDays 2007 bieten Euch Raum für Euer ganz persönliches Kunsterlebnis! Für Eure Projekte habt Ihr natürlich künstlerische Freiheit: Ihr könnt Eure Gedanken über Kunst präsentieren oder selbst künstlerisch aktiv werden, Ihr könnt bestehende Kunstwerke für Eure Arbeit nutzen oder ganz eigene schaffen. Erlaubt ist jede Art von Kunst - oder das, was Ihr dafür haltet. Und das beste daran: Eure Werke werden in der Kunsthalle Bremen ausgestellt - mit Picasso und Rembrandt unter einem Dach.
Jetzt mitmachen!!!

Also: Alle Sinne auf Empfang! Nehmt Euch Zeit und erkundet Euren Raum. Lasst Euch inspirieren und macht Eure Auseinandersetzung mit Kunst sicht- oder hörbar.

Alle Medien sind erlaubt: Ob Bild, Ton oder Text - ob Kamera, Mikrofon, Computer oder Papier und Stifte oder eine Kombination aus allem... Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Selbstverständlich könnt Ihr auch Arbeiten einreichen, die fertig in der Schublade liegen und schon lange auf Veröffentlichung warten. Hauptsache ARTig!

Am 30. Januar 2007 heißt es dann von 17-20 Uhr “Vorhang auf, Bühne frei”: Die SpaceDays-Ausstellung wird zusammen mit allen Künstlerinnen und Künstlern in der Kunsthalle Bremen eröffnet. Eure Werke werden anschließend 4 Wochen lang der Öffentlichkeit präsentiert.

Habt Ihr schon eine Projektidee? Dann füllt doch einfach das Anmeldeformular auf der Spacedays-Homepage aus. Anmeldeschluss ist der 6. November 2006.

Geschrieben am 04.11.2006 um 20:00.
Zuletzt bearbeitet am 03.11.2006 um 11:57.
  Tags: medien arbeit kunst raum spacedays kunsthalle gedanken freiheit werke kunstwerke

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login