Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendzentrum Neustadt Mehr-Pfeil

26. Januar 2018, 9 bis 16 Uhr: Wertschätzende Gesprächsführung in der päd. Arbeit mit Mädchen*

Anregungen für eine gelassene Gesprächsführung angelehnt an Thomas Gordon.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Jungs und Mädchen - alles gerecht?

Haben Mädchen und Jungs eigentlich die gleichen Chancen? Werden sie gleich behandelt? Gibt es so etwas wie Geschlechtergerechtigkeit? Diesen Fragen gehen Jugendliche auf der Webseite meintestgelaende.de nach.

"Mein Testgelände" ist eine Webseite für Jugendliche, die mit Texten, Bildern, Videos und Songs zeigen wollen, was sie unter Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit verstehen.

UND WIE KAM ES ZU DER WEBSEITE?

Ende 2010 wurde vom Bundesfamilienministerium ein Beirat zu Jungenpolitik ins Leben gerufen. Über 2 Jahre haben 6 Jungen aus ganz Deutschland zusammen mit 6 Fachleuten über viele Themen gesprochen, die für Jungen von Bedeutung sind – Freundschaft, die Familie, die Berufswahl. Und ganz grundsätzlich ging es dabei auch um die Frage, was eine Gleichstellungspolitik für Jungen sein könnte, ob Jungen so etwas überhaupt brauchen. Das war für alle Beiratsmitglieder eine völlig neue Fragestellung. Aus alldem ist 2013 ein Bericht entstanden.

Noah, Sebastian, Ricardo, Philip, Adnan und Moritz, die Jungen im Beirat, waren der Meinung, dass das Thema Geschlechtergerechtigkeit auch für viele andere Jugendliche interessant ist, weil es alle angeht. Dies aber nicht in Form eines Buches, sondern in einem Format, in dem man untereinander in den Austausch von Meinungen und Ideen kommt.

Das Bundesfamilienministerium hat das aufgegriffen und die Entwicklung von meinTestgelaende.de finanziert – einer Website, auf der diese und viele weitere Themen, die Jungen und auch alle Anderen interessieren, mit Artikeln, Videos, Bildern und Musik gezeigt, kommentiert und geteilt werden können.
 



PROJEKTTRÄGER: Die Webseite ist ein gemeinsames Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Jungenarbeit e.V. in Kooperation mit der BAG Mädchenpolitik e.V.

Geschrieben am 15.11.2013 um 14:58.
Zuletzt bearbeitet am 15.11.2013 um 14:57.

Veröffentlicht in:  
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login