Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Hohehorst gGmbH Mehr-Pfeil

25. April 2017, 9 bis 12 Uhr: Zeitmanagement leicht gemacht

Die besten Methoden für ein effektives Zeit- und Selbstmanagement.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Werder gegen Rassismus

Werder Bremen hat auf seiner Internetseite seit März 2007 eine Unterschriftenliste gegen Rassismus. Über 2200 Nutzer haben dort ihre Gedanken zum Thema Rassismus aufgeschrieben. Angereichert ist die Internetseite mit interessanten Links zu Projekten in dem Bereich.
Als Fan Club, Fan und Freund von Werder Bremen habt ihr die Möglichkeit Euch einzutragen, um die Arbeit gegen Rassismus zu unterstützen und ein Zeichen für Zivilcourage zu setzen.

Werders Unterschriften-Aktion gegen Rassismus läuft seit Anfang März und findet immer mehr Zuspruch bei den Besuchern von werder.de. Schon über 2.200 Nutzer haben sich gegen Rassismus ausgesprochen. Jeder Teilnehmer hatte und hat die Möglichkeit, seine Meinung zu dem Thema zu äußern.

Werder Bremen und seine Fans stehen ein für die Mobilisierung des öffentlichen Bewusstseins für Toleranz und Integration, gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Diskriminierung im Fußball.
(Quelle http://www.werder.de/klub/anti-rassismus/liste/liste.php)


Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 23.03.2007 um 11:39.
  Tags: arbeit links werder internetseite bereich rassismus neuigkeiten zivilcourage märz zeichen gedanken club fan freund nutzer bremen

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login