Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Kinder- und Jugendpsychiatrische Institutsambulanz Klinikum Bremen-Ost Mehr-Pfeil

29. Mai bis 2. Juni 2017: Boundless - Grenzen überwinden

Tanztheaterworkshops in Bremer Schulen und Jugendeinrichtungen mit jungen Tänzer_innen aus Bethlehem.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Mein bester Lehrer war...

Gehst du in diesem Jahr von der Schule ab? Gab es während deiner Schulzeit einen ganz besonderen Lehrer, ohne den du "ganz schön dumm dagestanden" hättest? Eine Lehrerin, die nicht nur interessanten Unterricht gemacht hat, sondern auch noch total nett und hilfsbereit war? Dann schlag deinen Lieblingspauker doch einfach für den Lehrerpreis vor.

Noch bis zum 4. Mai 2007 können alle, die in diesem Jahr die Schule verlassen, ihren Lieblingslehrer wählen. Dazu muss man auf der Webseite des Deutschen Lehrerpreises ein kurzes Formular mit den wichtigsten Daten des vorgeschlagenen Lehrers und sich selbst ausfüllen. Anschließend muss die Wahl begründet werden: Was ist gerade an diesem Lehrer oder jener Lehrerin so toll? Wenn dir jemand einfällt, der es wirklich verdient hätte, dass du dir die Mühe machst, dann los zur Seite des Deutschen Lehrerpreises. Vorgeschlagen werden können übrigens auch Pädagogen, die du vor ganz langer Zeit mal hattest, also in der Grundschule.

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 28.03.2007 um 11:23.
  Tags: schule lehrer abstimmung unterricht
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login