Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

DJH Unterweser / Ems Mehr-Pfeil

23. Mai 2017, 9 bis 17 Uhr: Viele Welten leben: Fachtag zur Geschlechtersensiblen Jugendarbeit

Zielgruppe sind Mitarbeiter_innen aus Einrichtungen der Jugendarbeit. Die Fachtage finden in Zusammenarbeit mit dem AK ‚Geschlechtergerechte...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Noch 6 Plätze für das FÖJ 2007/2008

Auch dieses Jahr engagieren sich wieder junge Leute im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) im Natur und Umweltschutz. In den Bremer Einsatzstellen bietet sich die Gelegenheit, konkrete Arbeit für die Natur und für Menschen zu übernehmen. Durch die Erprobung im "Arbeitsalltag" ergibt sich auch für diejenigen, die vielleicht noch keine konkreten Vorstellungen über den eigenen Berufswunsch haben, die Gelegenheit, sich über Interessen und Talente klarer zu werden.

Für das FÖJ, das am 1. September beginnt, sind noch sechs interessante Plätze zu vergeben. Ein Platz ist für Personen vorgesehen, die anstatt des Zivildienstes ein FÖJ machen möchten.

Weitere Informationen zum Freiwilligen Ökologischen Jahr sowie zu den freien Stellen findest du auf der FÖJ-Homepage für Bremen.

Persönliche Beratung gibt es beim Bremer FÖJ-Träger econtur unter Tel. (0421) 66 97 09 54

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 19.07.2007 um 11:22.
  Tags: arbeit junge menschen leute umweltschutz gelegenheit natur föj einsatzstellen

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login